KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 17:49
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Meine Familie kommt jedes Jahr zu Weihnachten zum Essen und jedes Jahr habe ich mehr Kaninchen. Natürlich wird der Platz jetzt weniger. Am Dachboden wo ich wohne sind in meinem Büro 4 Kaninchen und im Wohnzimmer 2 Kaninchen. Im Erdgeschoss sind im Esszimmer 2 Kaninchen, im Wohnzimmer 2 Kaninchen und in meinem Ex-Kinderzimmer 2 Kaninchen und 3 Meerschweinchen. Ich lebe nicht im Dreck, da ich überall Fliesen legen hab lassen. Aber meine Familie versteht das gar nicht. Die sind alle auf mich losgegangen. Scheißvieher überall im Haus, man kann sich gar nicht hinsetzen, bla bla bla und ob ich nicht schon ein Kaninchenmessi bin bla bla bla. Ich bin schon so angefressen! Dann hat der Familienrat beschlossen!!!!ich darf keine weiteren Tiere mehr nehmen. Hab ich eh nicht vor, aber wenn eines stirbt, dann kommt ein anderes nach, und somit werden`s halt nicht weniger. Das verstehen sie nicht!!!!!!!Aber wie sagt meine Nachbarin immer: Verwandte sind zwangszugeteilte Ar.....! Und sie hat Recht!


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#2

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 18:27
von Kuschelmonsterhase • Fellknäuel
| 989 Beiträge | 974 Punkte

Wir haben "nur" 4 Kaninchen u. meine Arbeitskollegen halten mich auch schon für bescheuert und mir dringend davon abgeraten, weitere Tiere zu nehmen .
Die Schwiegermutter haben wir noch gar nicht eingeladen, seit wir das halbe Wohnzimmer in ein Kaninchengehege umfunktioniert haben. Da hören wir sicher auch einen Vortrag.
Kränk´ Dich nicht. Diese Menschen verstehen uns einfach nicht ...

LG,
Regina

nach oben

#3

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 18:30
von Linchen • ~Schpämschneck~
| 1.643 Beiträge | 1640 Punkte

Oh Gott, das kenn ich von irgendwo. Zwar nicht, was die Wollsocken angeht, aber so ähnlich.
Jepp, bei sowas kriegt man die Krise.

Liegst Du irgendwem von denen damit auf der Geldbörse?

MUSS irgendwer zu Dir kommen oder kommmen alle freiwillig?

Sie wissen doch, dass Du Hasen hast, oder?
(Ich mein, es klingt schon etwas heftig, ich könnte das auch nicht so wie Du, aber deshalb würde ich Dich nie angreifen oder Dir die Tierhaltung verbieten.)

"Dör Famüüliönrat hat beschlossen..." *flöt*
Angeklagte, erheben Sie sich zur Urteilsverkündung. Oder was?

Süße, bleib gelassen.
Nächstes Jahr wird nämlich jemand anderer das Essen ausrichten.
Weil bei Dir geht das leeeeiiiider nicht mehr - Du willst ihnen diese Zumutung nicht noch einmal antun... (oder?) *ätz*


Könnt ich mein Leben mal kurz anhalten und was ausprobieren??

nach oben

#4

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 18:31
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Da bin ich froh, dass ich meine Familie habe.
Die würden nie etwas sagen, weil sie es bewundern, was ich mache.
So mancher Kollege hat schon den Kopf geschüttelt, wenn ich gesagt habe, dass ich immer an die 40 Tiere habe, aber das ist mir egal.

Außerdem könnte meine Mama nix sagen, denn die hat selbst 2 Hunde, 9 Kaninchen und 9 Meerschweinchen.......

Also, ich wüsste nich, ob ich sie nicht rausgeschmissen hätte, wenn sie das bei mir gesagt hätten.
Wenn sie sich nicht wohl fühlen, brauchen sie eh nicht kommen.

Meine Schwiegereltern helfen mir sogar. Wenn wir mal weg fahren, dann übernehmen sie die Versorgung der Kleintiere und Katzen.

Da bin ich auch echt heilfroh drüber.........

Es soll doch jeder so leben können wie er mag..........


lg
Dia

nach oben

#5

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 18:32
von Linchen • ~Schpämschneck~
| 1.643 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat von Tattoo
Also, ich wüsste nich, ob ich sie nicht rausgeschmissen hätte, wenn sie das bei mir gesagt hätten.
Wenn sie sich nicht wohl fühlen, brauchen sie eh nicht kommen.


Absolut


Könnt ich mein Leben mal kurz anhalten und was ausprobieren??

nach oben

#6

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 19:30
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.900 Beiträge | 108050 Punkte

Zitat von Linchen

Zitat von Tattoo
Also, ich wüsste nich, ob ich sie nicht rausgeschmissen hätte, wenn sie das bei mir gesagt hätten.
Wenn sie sich nicht wohl fühlen, brauchen sie eh nicht kommen.


Absolut



wer nicht kommt, braucht nicht zu gehen


LG Doro

nach oben

#7

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 19:39
von Doris • KANINCHEN-HELPLINE | 24.711 Beiträge | 21874 Punkte

Wenn jemand jemals zu mir sagen würde "deine Sch***viecher", dann isses vorbei mit der Freundlichkeit, selbst bei der Verwandtschaft ...

Es muss keiner zu mir kommen, wenns ihm net passt. Stell dir vor, wenn so jemand sieht, dass ich sogar welche in der Küche hab.


nach oben

#8

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 20:01
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.900 Beiträge | 108050 Punkte

mein Vater und meine Stiefmutter hätten sich nie gewagt, sowas zu mir zu sagen
hätten sie SOFORT gehen können


LG Doro

nach oben

#9

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 02.01.2011 20:38
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

meine mama mag keine tiere und als ich mal 1 jahr single war, da hat sie immer gesagt, dass ich niemals einen mann finden werde mit meinen 3 kaninchen. da rennt doch jeder weg.

und mein vater mag 3 mal mehr keine tiere und hat gesagt, dass ich doch keine 14 mehr bin. weil mit 14 hat man kaninchen, aber doch nicht mit 30.

meine schwester mag auch keine tiere, sie beachtet meine kaninchen einfach nicht.

tja ..........

komischerweise hab ich trotzdem einen freund gefunden, der die kaninchen sehr sehr lieb hat und ich dürfte noch 5 kaninchen haben, er hätte nix dagegegen.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#10

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 03.01.2011 07:52
von Jana • Schpämninchen
| 1.964 Beiträge | 1957 Punkte

Von meinem Onkel höre ich regelmäßig das ein Besuch beim Gut Aiderbichl billiger wäre. Dabei hab ich nur 1 Hamster, 2 Kaninchen und 2 Katzen.

nach oben

#11

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 03.01.2011 11:05
von Lucky • ~Bus-Düserninchen~
| 29.357 Beiträge | 29357 Punkte

Also ich hab jetzt 6 Kaninchen. Mein Freund war weniger begeistert, aber was will er machen?
Verbieten kann er es ja nicht, ich lieg ihm nicht auf der Tasche.

Meine Schwiegermutter hat halt gelacht. Warum denn noch eins? Wolltest doch bei 4 schon aufhören. Aber was solls. Ich lass die Leute ihre Meinung sagen und gehe weiter meinen Weg.

Meine Mum hat selbst 2 Hamster, 3 Kaninchen und 5 Schweinchen im Keller.
Mein Freund war davon nicht begeistert und meint auch, dass das schon Animalhording sei. Naja. Seh ich nicht so. Gut, ich hab ihr ja auch die 3 Kaninchen eingeredet.

Ich kenne deine Situation also gut genug.
Ich finde, wenn man seine Tiere gut versorgt, sie nicht verdrecken lässt, dann kann man doch so viele Tiere halten, wie man mag. Oder nicht?


LG
Lucky

nach oben

#12

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 03.01.2011 11:26
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

Ich muss mich da einigen wohl anschliessen.

Ich habe auch in jedem Zimmer meiner Wohnung Tiere. Da ich nur eine 68 qm Wohnung habe, wohnen in der Küche 3, im WZ 2 und im Schlafzimmer sind es auch 2 Kaninchen und noch das grosse Meerigehege. Nur das Bad und Klo ist tierfrei

Was ich nicht verstehe, ist dass viele Leute denken, wenn man mehr Tiere hat, ist es automatisch dreckig. Ich putze immer, jeden Tag wird staubgesaugt und 2-3mal die Woche staubgewischt

Ich habe eigentlich keine Freunde und nur eine kleine Familie, von daher können nicht viele etwas gegen meine Tierhaltung sagen.
Mein Vater regt sich zwar über die Anzahl auf, aber der kommt eh nie zu mir , von daher
Mama meint nur ich verpasse mein Leben, da ich ausser putzen zu nicht viel komme und das meiste Geld auch noch in die Tiere fliesst.
Aber ich sehe das so: Wer mit meinen Tieren nicht kann, der hat bei mir zuhause auch nichts verloren


**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben

#13

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 03.01.2011 17:32
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

Zitat von Bibi
Aber ich sehe das so: Wer mit meinen Tieren nicht kann, der hat bei mir zuhause auch nichts verloren


absolut



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#14

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 03.01.2011 17:33
von Kuschelmonsterhase • Fellknäuel
| 989 Beiträge | 974 Punkte

Zitat von Bibi
Mama meint nur ich verpasse mein Leben, da ich ausser putzen zu nicht viel komme und das meiste Geld auch noch in die Tiere fliesst.
Aber ich sehe das so: Wer mit meinen Tieren nicht kann, der hat bei mir zuhause auch nichts verloren



Leute ohne Tiere verpassen was im Leben, weil sie nicht wissen, wieviel ein Tier geben kann und wie glücklich sie einen machen können

LG,
Regina

nach oben

#15

RE: Ich raunz jetzt auch einmal....

in Einmal richtig raunzen 04.01.2011 20:42
von Victor1975 • ~Kapuzenproblemlösernin~
| 13.800 Beiträge | 13280 Punkte

was die familie generell von meinen kaninchen hält, weiß ich gar nicht, weil ich nicht frage. und wenn jemand zu lästern beginnt, kann derjenige gleich wieder gehen.

ich weiß nur, dass mein vater nicht viel von haustieren (generell) hält. er ist halt so aufgewachsen, dass tiere einen nutzen bringen müssen. und natürlich macht er immer seine witze vonwegen kaninchenbraten und so weiter, aber da steig ich einfach drauf ein, das find ich weniger schlimm.

ich hab mich nur einmal geärgert, als meine kollegin meinte, ich solle halt die kaninchen weggeben, wenn ich schwanger bin und wir keine größere wohnung bis dahin finden. ich meine, was soll das? ich hab mich für diese tiere entschieden, und auch für artgerechte haltung. ich geb sie doch nicht einfach her, nur weil plötzlich ein kind kommt. dann muss ich halt eine andere lösung finden. jetzt bewohnen sie ja das halbe kinderzimmer, dann müssten sie halt in ein kleineres gehege im wohnzimmer übersiedeln, aber weggeben tu ich sie nicht.
sie meinte halt, es wird sich doch jemand im forum finden, der zwei hasen aufnimmt, das kann ja nicht so schwer sein...


*-*-* es grüßen Silvia, Lady Honey & Neo *-*-*

zuletzt bearbeitet 04.01.2011 20:45 | nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22398 Themen und 1140353 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen