KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#151

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 31.08.2011 14:58
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Das ist anscheinend von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich, was man zum Austreten braucht.........

Ich hab ja auch nix von dem Verein.........Kirche gehen ist echt ne Qual für mich........und die doch einigen hundert Euro, die Lukas und ich zusammen zahlen, die können wir für weit bessere Sachen verwenden.........


lg
Dia

nach oben

#152

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 31.08.2011 15:25
von Lexa7 • ~Kampfkarniggl forever~
| 31.079 Beiträge | 31063 Punkte

Davon abgesehen: Wenn man in die Kirche rein gehen will, kontrollieren's nicht, ob du ne gültige Mitgliedschaft hast
Ausweiskontrolle!

nach oben

#153

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 31.08.2011 15:41
von Victor1975 • ~Kapuzenproblemlösernin~
| 13.800 Beiträge | 13280 Punkte

da hast recht. der glaube an gott (oder was auch immer) sollte eigentlich kostenlos sein.

kann mir net vorstellen, dass der liebe gott damals gesagt hat: und lasset die gläubigen immer brav zahlen...


*-*-* es grüßen Silvia, Lady Honey & Neo *-*-*

nach oben

#154

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 31.08.2011 15:50
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

gut gemacht dia!!!



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#155

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 02.09.2011 11:16
von Cunicula • Schpämninchen
| 1.929 Beiträge | 1929 Punkte

Mir hat die liebe katholische Kirche damals kurz nach meinem 18. Geburtstag einen Brief geschickt, dass ich doch bitte zahlen soll, nur da haben sie die Rechnung ohne mich gemacht, weil ich nicht mal katholisch bin und zweitens meine Mama und ich denen so einen saftigen Anruf verpasst haben, dass die sich nie mehr wieder gemeldet haben.


lg Tanja

nach oben

#156

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 22.12.2011 08:08
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte



so leid es mir tut, aber ich werd wieder in die kirche eintreten müssen.
bin mir fast sicher, dass ich den job im krankenhaus (barmherzige blabla ...) nicht bekommen habe, weil ich ausgetreten bin.

und da ich anstrebe, irgendwann in einem krankenhaus zu arbeiten (wahrscheinlich), wird mir das nicht erspart bleiben.

ist echt schlimm, wenn man sieht, dass man dazu gezwungen wird.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#157

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 22.12.2011 08:11
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

das schlimmste ist, dass das nicht so einfach weg wie das austreten.
da muss man jetzt persönlich hin und ein gespräch führen .... ärgstens.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#158

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 22.12.2011 08:53
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte


Sollen doch froh sein, wenn sich das einer wieder freiwillig antut.........

Wir warten noch immer auf die Abrechnung................

Bei mir habens jetzt mal IM BÜRO angerufen, wahrscheinlich, weil sie die Mailadresse vom Gericht hatten um zu fragen, warum, weshalb und wieso der Austritt.

Wenns um die Kirchensteuer ginge, dann könne man ja drüber reden.
Interessiert mich nicht.
Warum immer erst NACH dem Austritt. Hab vorher auch schon mit ihnen gesprochen. Sie wollten nicht runtergehen und damit hat sich die Sache für mich erledigt...........


lg
Dia

nach oben

#159

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 22.12.2011 09:35
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.722 Beiträge | 3678 Punkte

Es gibt doch aber noch genug nicht-kirchliche Krankenhäuser ?


Zitat von Micha.


so leid es mir tut, aber ich werd wieder in die kirche eintreten müssen.
bin mir fast sicher, dass ich den job im krankenhaus (barmherzige blabla ...) nicht bekommen habe, weil ich ausgetreten bin.

und da ich anstrebe, irgendwann in einem krankenhaus zu arbeiten (wahrscheinlich), wird mir das nicht erspart bleiben.

ist echt schlimm, wenn man sieht, dass man dazu gezwungen wird.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#160

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 22.12.2011 09:55
von bobby_grey • Schpämninchen
| 2.090 Beiträge | 2088 Punkte

bin auch ausgetreten als ich in karenz war die wollten doch glatt damals 3000,--Schilling (ca.250,--€)Nachzahlung bin da hingestürmt zahlte 100,--Schiling(ca. 7€) und bin somit eine OB (ohne Bekenntnis)

nach oben

#161

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 22.12.2011 11:49
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Zitat von Nala85
Es gibt doch aber noch genug nicht-kirchliche Krankenhäuser ?


Zitat von Micha.


so leid es mir tut, aber ich werd wieder in die kirche eintreten müssen.
bin mir fast sicher, dass ich den job im krankenhaus (barmherzige blabla ...) nicht bekommen habe, weil ich ausgetreten bin.

und da ich anstrebe, irgendwann in einem krankenhaus zu arbeiten (wahrscheinlich), wird mir das nicht erspart bleiben.

ist echt schlimm, wenn man sieht, dass man dazu gezwungen wird.



gibts bestimmt, aber in klagenfurt zb sind die möglichkeiten begrenzt und meine kollegin hat gemeint, dass selbst in privatfirmen (schwarz) auf die partei und die religion geschaut wird.

ich krieg echt die krise, wenn ich da zum gespräch muss.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#162

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 27.12.2011 08:46
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

das is echt mies - hab aber schon mal gehört, dass wenn man nachher wieder eintritt, die die Frechheit haben und die "entgangenen" Beiträge rückverrechnen und man die nachzahlen muss.
Obs stimmt weiß ich allerdings nicht.

Ich hab damals nach dem Austritt einen Brief von der Diozöse bekommen warum weshalb mit einem Fragebogen. Das witzige war, bei der Frage was mir an der katholischen Kirche gefällt hatte ich so um die 10 Zeilen zur Verfügung. Und bei der Frage was mir nicht gefällt waren es 3!
Deshalb habe ich 2 A4-Seiten geschrieben und mich mortzmässig ausgelassen was mich alles stört.
Bei mir ist ja nicht nur der Kirchenbeitrag gewesen, sondern auch die EInstellungen die die an den Tag legen etc. etc.

Danach hat mich keiner mehr danach gefragt und ich würd auch sicher nicht mehr wieder eintreten, ist bei mir aber eher eine Überzeugungssache.

zuletzt bearbeitet 27.12.2011 08:47 | nach oben

#163

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 27.12.2011 11:11
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

nachzahlen muss man beim wiedereintritt nicht.
weil das wird eh beim austritt alles verrechnet plus 3 monate kündigungsfrist.

wenn man wieder eintritt, dann ist im 1.jahr sogar alles gratis sozusagen
wenn ich wieder eintrete, dann hoff ich, dass ich gleich eine arbeit finde und dann kann ich ja wieder austreten.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#164

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 27.12.2011 11:19
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Zitat von Micha.

wenn ich wieder eintrete, dann hoff ich, dass ich gleich eine arbeit finde und dann kann ich ja wieder austreten.




lg
Dia

nach oben

#165

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 27.12.2011 11:33
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte
nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen