KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#76

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 16:28
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Ja und heut hab ich vom Schönborn einen Brief bekommen, ich soll mir das nochmal überlegen und welche Nachteile mir durch diese Entscheidung denn nicht gar entstehen würden und



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#77

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 16:30
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.740 Beiträge | 108050 Punkte

jaja, kenn ich auch


LG Doro

nach oben

#78

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 16:38
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.722 Beiträge | 3678 Punkte

Ich zahl schon - bin aber evangelisch - den Katholiken tät i a nix zahlen - die fangen mit dem Geld nix gscheits an.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#79

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 18:19
von sunrise • Schpämninchen
| 2.544 Beiträge | 2544 Punkte

Und was sollst du jetzt angeblich für Nachteile haben?


--------------------------------------------------
Lg Marianne
mit ihren drei Innenarchitekten Asterix, Obelix und der talentiertesten unter den dreien Tilli

nach oben

#80

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 18:37
von tacks0_0 • ~Zacki-Zacki-Hasi~
| 20.800 Beiträge | 20800 Punkte

ich bin gleich mit 18 ausgetreten.

für meinen glauben muss ich nix zahlen und schon garnicht der katholischen kirche

nach oben

#81

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 18:59
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Zitat von sunrise
Und was sollst du jetzt angeblich für Nachteile haben?

.... kann mein Kind nicht taufen lassen.
.... kann keine Patentante mehr werden.
.... kann nicht kirchlich heiraten.

usw...

Hätt ich den Brief nicht bekommen, hätt ich das garnicht gewußt.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#82

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:00
von sunrise • Schpämninchen
| 2.544 Beiträge | 2544 Punkte

Zitat von Micha.
Zitat von sunrise
Und was sollst du jetzt angeblich für Nachteile haben?

.... kann mein Kind nicht taufen lassen.
.... kann keine Patentante mehr werden.
.... kann nicht kirchlich heiraten.

usw...

Hätt ich den Brief nicht bekommen, hätt ich das garnicht gewußt.


Wenns einem soooo wichtig ist kann man ja kurz vor der entsprechenden Veranstaltung ja wieder eintreten


--------------------------------------------------
Lg Marianne
mit ihren drei Innenarchitekten Asterix, Obelix und der talentiertesten unter den dreien Tilli

nach oben

#83

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:21
von Isa • ~Fellnase deluxe~
| 17.392 Beiträge | 17392 Punkte

bei uns (evangelisch) ist es so, dass es reicht, wenn bei der kirchlichen trauung einer mitglied ist. also ich mein in der kirche ist.

bei der taufe ist es eigentlich genauso, es reicht, wenn einer von 2 paten mitglied ist. dadurch bin ich auch patentante.

ich bin vor 12 jahren ausgetreten. bei uns zahlt man ja (je nach bundesland) 8 bzw. 9% der Lohnsteuer als Kirchensteuer. und ich habs nicht bereut... was ich da an geld spar!!!! klar, am anfang wars ein komisches gefühl... man ist ja damit aufgewachsen... aber es ist schon ok so! und da ich eh nicht dran glaub.... konnt ich auch ebenso gut austreten....


Liebe Grüße von

Isa und Ihren Herzhasen

Immer im Herzen: Paul, Seppi, Oskar, Leni und Emmi

nach oben

#84

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:28
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

Zitat von sunrise
Zitat von Micha.
Zitat von sunrise
Und was sollst du jetzt angeblich für Nachteile haben?

.... kann mein Kind nicht taufen lassen.
.... kann keine Patentante mehr werden.
.... kann nicht kirchlich heiraten.
usw...
Hätt ich den Brief nicht bekommen, hätt ich das garnicht gewußt.

Wenns einem soooo wichtig ist kann man ja kurz vor der entsprechenden Veranstaltung ja wieder eintreten


find ich total daneben.

ich bin nicht ausgetreten und hab es auch nicht vor... bin aber auch evangelisch, von der katholischen Kirche halt ich nicht gerade viel.


nach oben

#85

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:35
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Was findest du total daneben?



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#86

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:39
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

austreten, um Geld zu sparen, dann für Taufe, Hochzeit oder so wieder eintreten, obwohl man eh nicht dran glaubt, sondern weil man in weiß heiraten will oder weil´s Tradtion ist, und anschließend wieder austreten.

Ganz oder gar nicht


nach oben

#87

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:43
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Aso, nee, kirchliche Hochzeit kann mir sowieso gestohlen bleiben.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#88

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:45
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

naja, gibt ja genug Leute, die zwar nicht gläubig sind, aber unbedingt in weiß in einer Kirche heiraten wollen und dafür dann mal kurz eintreten. Dabei gibt´s auch genügend andere Orte, wo man schön und in weiß heiraten kann. Find ich halt falsch sowas.

Das krasseste erzählte mal mein Pfarrer zu Hause... komm ja vom Dorf, wo man sich auch mehr oder weniger kennt. Eine Familie da hat 3 Kinder. Die kamen so im Abstand von ein paar Jahren und sollten alle als Baby getauft werden. Eltern waren nicht in der Kirche. Kind 1 kam, Vater trat in die Kirche ein, ließ das Kind taufen, trat aus. Bei Kind 2 das gleiche Spiel. Kind 3 kam, Vater wollt´s taufen lassen - da hat der Pfarrer dann gestreikt.


nach oben

#89

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:47
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal.
Sind halt so die Sitten, die sich eingebürgert haben, dass man Kinder taufen lassen muss/soll.

Da ist die Kirche selber schuld, wenn manche Leute sowas machen.

Dieser Brief, den ich bekommen habe, der klingt ja schon fast bedrohend, mit sowas erreichen sie auch nicht, dass man es sich anders überlegt.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#90

RE: Kirchenbeitrag

in Einmal richtig raunzen 15.06.2009 19:48
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.740 Beiträge | 108050 Punkte

ne, so finde ich das auch nicht ok

ich bin schon vor 18 Jahren ausgetreten und hab es nicht bereut


LG Doro

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen