KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 12:13
von Caro89 (gelöscht)
avatar



Also ich möchte heute auch mal richtig raunzen Wie ich in der Vorstellung geschrieben habe, ist meine Lissy ja nicht gerade ein einfaches Kaninchen, da sie eine Zicke ist uns ziemlich stur ist So jetzt habe ich ihr heute beim ausbrechen zugeschaut und wisst ihr wie sie das macht? Sie klettert auf die Heuraufe, und klettert dann an den Gehegeelementen, wie an einer Sprossenwand hoch und springt auf die Couch und ab geht die Post.. Wär ich mal in Turnen so gut gewesen Ich habe heute geglaubt ich spinne, immerhin haben wir diese Elemente wo sie raufklettert aufgestockt, damit sie nicht über die Elemente auf die Couch springen kann. Hat jemand von euch Elemente mit Plexi- oder Acrylglas und eine Anleitung wie wir die bauen können?

zuletzt bearbeitet 17.10.2014 12:23 | nach oben

#2

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 12:26
von Victor1975 • ~Kapuzenproblemlösernin~
| 13.800 Beiträge | 13280 Punkte

die heuraufe einfach woanders hinhängen? ich hab zwei pressspanplatten zusammenschneiden lassen, mit zwei winkel zu einem 90 grad winkel verschraubt. noch zwei schrauben mit so ösen in der gewünschten höhe reindrehen (natürlich passend zum einhängen für die heuraufe), heuraufe einhängen, klo drunter und ein eck wählen, wo sich keine gehegeteile befinden...


*-*-* es grüßen Silvia, Lady Honey & Neo *-*-*

nach oben

#3

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 12:28
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Die Heuraufe ist schon weg von dort, aber ich glaube sie klettert da trotzdem hoch Werde ich ja sehen wenn ich nach Hause komme

nach oben

#4

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 12:30
von Victor1975 • ~Kapuzenproblemlösernin~
| 13.800 Beiträge | 13280 Punkte

eine kleine athletin also... aber ich denke, dass sie die heuraufe einfach als "sprungbrett" benutzt hat und vl hat sich das jetzt alles erledigt, wo die heuraufe eh woanders hängt...


*-*-* es grüßen Silvia, Lady Honey & Neo *-*-*

nach oben

#5

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 12:36
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Ja genau Victor, eine kleine Athletin und ich staune immer wieder was sie fabriziert :) Das kann natürlich sein, werde mal berichten wie es weitergeht :) Hast du mit Acryl- oder Plexiglaselementen Erfahrung?

nach oben

#6

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 12:43
von Victor1975 • ~Kapuzenproblemlösernin~
| 13.800 Beiträge | 13280 Punkte

nein, ich verwende auch nur die normalen gehegeelemente


*-*-* es grüßen Silvia, Lady Honey & Neo *-*-*

nach oben

#7

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 12:47
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Ok, dank dir :)

nach oben

#8

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 14:11
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.151 Beiträge | 1301 Punkte

Also ich habe alle Gehege aus Holz gebaut bzw. die Küche als 1 Gehege und im Tierzimmer das Zimmer mit einer Holztrennwand geteilt und links wohnt eine Gruppe und die andere rechts.
Ist einfacher als die Gitterelemente, da die nicht stabil sind und ich jeden Tag wie eine Verrückte putzen und saugen muss und bei 13 Hasis muss auch Sicht-und Riechschutz zw. den verschiedenen Gruppen gegeben sein!

Ein weiterer Vorteil ist, dass die meisten, wenn sie nicht drüber sehen, auch nicht drüber springen.

lg

nach oben

#9

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 14:26
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Danke Tina, an das habe ich noch gar nicht gedacht :) Ich glaube das wär eine Idee wenn sie nicht durchsieht, dass sie auch nicht hüpft oder klettert.. Saugen und putzen muss ich schon bei 2 jeden Tag, weil sie sich so aufführt :) Sie springt auch nur drüber wenn auf der anderen Seite etwas steht, aber es wird nicht mehr lange dauern bis sie auch drüber springt wenn auf der anderen Seite nichts steht, weil immerhin ist sie erst 5 Monate alt und packt locker schon 60 - 70 cm.

Lg

nach oben

#10

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 14:37
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.151 Beiträge | 1301 Punkte

also meine sind früher locker über 60-80 drüber gesprungen, egal ob das was gestanden ist oder nicht.
Bei Trennwänden machen sie das Gott sei Dank nicht!!
lg

nach oben

#11

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 14:41
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Danke für die Idee, ich werd das so machen! Kann nicht zulassen, dass sie die regelmäßig ausbricht und die Wohnung verwüstet ^^ Die tut ja so als ob sie nie raus dürfen würden, dabei ist das Gehege nur zu wenn wir nicht zuhause sind oder schlafen.. Aber auch nur wegen ihr, unser Tyson macht keine Probleme :)

nach oben

#12

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 16:26
von filzkaninchen • Schlappöhrchen
| 279 Beiträge | 226 Punkte

hallo caro, ich hatte auch einen ausbrecher.. dann hatten wir hohe gitter, war nicht grad sehr schön.. und seit kurzem haben wir des mit bastelglas gelöst :)

nach oben

#13

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 19:16
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.151 Beiträge | 1301 Punkte

@ Filzkaninchen: nobel, nobel.....Filzkaninchen hatte vorher ja auch "nur" Gitter, aber das Plexi und/oder verbunden mit Holz ist stabiler, ein- und ausbruchssicher und wenn manche Leute behaupten ein "Stall" in einer Whg sieht nicht schön aus...tststs....finde so ein Gehege kann wenn man es nett gestaltet ein richtiger Hingucker sein....und man kann dieses sogar stylisch im selben Holz der Möbel kreieren ;-)

nach oben

#14

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 19:22
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.151 Beiträge | 1301 Punkte

Meine Gehege sind zwar nicht so der Hingucker, aber aus Holz, damit die anderen nicht durchsehen:

Gehege m+m´s.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Tierzimmer.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Tierzimmer links.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Tierzimmer re. m.Ratten u. Renner.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben

#15

RE: Gehege

in Einmal richtig raunzen 17.10.2014 20:52
von filzkaninchen • Schlappöhrchen
| 279 Beiträge | 226 Punkte

@tina 79 na ich find deine gehege super schön gemacht..

in punkto plexi od. holz ist schon super, da es stabil ist, und zu reinigen ist es super einfach

nach oben



Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen