KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#31

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 00:07
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Das kann ich nicht beurteilen aber was willst Du machen?!

Klar könnte sie sich anschauen wie die Tiere dort Leben würden. Nur mal ganz ehrlich ich hab mein Gehege am Freitag auch abgebaut und die Nins eingesperrt weil die neue Verwaltung kam. Umgekehrt kann man es genauso machen. Gerade bei Innenhaltung.

Aber mehr als ne Sehr gute Beratung kannst Du doch nicht machen. Und die wenigsten TH´s machen für Nins Hausbesuche um sich die Lebensbedingungen anzusehen.

Das machen nur Tierschutz-Orgas.


nach oben

#32

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 08:36
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.722 Beiträge | 3678 Punkte

Ich glaub ehrlich gesagt dass Leute die sich ein Kaninchen ausm Zooladen holen
1. nicht wissen wie man ein kaninchen hält, und sich durch die fragen nach partner und gehege doch angeregt fühlen nachzufragen oder
2. wissen dass man es nicht so macht, und sich durch die fragen abgeschreckt fühlen und es doch von wo holen wo nicht gefragt wird.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#33

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 09:17
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Zu Punkt 1. na klar wissen viele nicht wie man ein Kaninchen hält. Wie viele von uns sind von uns flasch bearten worden und haben Fehler gemacht deswegen? Und hätten sie nicht gemacht wenn sie vernünftig beraten worden wären?!

Wir regen uns hier ständig auf über Zooläden wo falsch beraten wird jetzt hab ich ne Ausnahme entdeckt und dann heißt es dann gehen die Leute eben woanders hin und holen Ihr Kaninchen da wo nicht nachgefragt wird.

Ich mein klar wenn Jemand nur 1 Kaninchen will dann holt er sich das dann woanders. Aber es werden niemals die Tiere aus den Zoohandlungen verschwinden und man wird es auch niemals erreichen das das Personal in allen Zooläden gut berät.


nach oben

#34

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 09:37
von pana_sonix

Die Zooläden verdienen an den Kaninchen nicht all zu viel. Es geht ihnen in erster Linie darum, Käfige, Näpfe, Transportboxen usw. zu verkaufen, vor allem natürlich Futter, Einstreu und solche Dinge, die man immer wieder benötigt.

Ein Zooladen, der gegen Getreidefutter usw. argumentiert, entzieht sich den Boden für sein eigentliches Geschäft. Ein Zooladen, der sich weigert, Tiere einzeln herzugeben, bringt sich auch um sein Geschäft, da die Kunden dann eben bei einem anderen Händler oder überhaupt nicht kaufen.

Einem Waffenhändler ist es schließlich auch egal, ob seine Waffen Menschen töten. Er verdient am Verkauf dieser Dinger.

"Menschliche" oder tierliebe Zoohändler sind genau so eine Phantasie die "soziale Marktwirtschaft".

nach oben

#35

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 09:40
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.722 Beiträge | 3678 Punkte

Zitat von Peewee
Zu Punkt 1. na klar wissen viele nicht wie man ein Kaninchen hält. Wie viele von uns sind von uns flasch bearten worden und haben Fehler gemacht deswegen? Und hätten sie nicht gemacht wenn sie vernünftig beraten worden wären?!

Wir regen uns hier ständig auf über Zooläden wo falsch beraten wird jetzt hab ich ne Ausnahme entdeckt und dann heißt es dann gehen die Leute eben woanders hin und holen Ihr Kaninchen da wo nicht nachgefragt wird.

Ich mein klar wenn Jemand nur 1 Kaninchen will dann holt er sich das dann woanders. Aber es werden niemals die Tiere aus den Zoohandlungen verschwinden und man wird es auch niemals erreichen das das Personal in allen Zooläden gut berät.


Ich hab doch garnix gegen dich gesagt


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#36

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 09:55
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

@Pana: Du magst ja bei den meisten damit richtig liegen.

Und ich sag ja gar nicht das sie kein Getreidehaltiges Futter und keine Sachen von Vitakraft etc. haben. Denn dann würde Ihnen viel Laufkundschaft entgehen. Denn die Knabberstangen etc kann sind ja auch für Hamster und der Gleichen. Und diese dürfen das eben Fressen

Klar verkaufen sie auch Käfige betonen aber immer das es keine Käfigtiere sind sondern das sie eben viel Auslauf brauchen und der Käfig immer offen sein soll bzw. in einem Gehege für die Nins stehen sollte.

Aber sie empfehen es nicht und ich kann Dir versichern das sie weder Nins noch Meeris in Einzelhaltung abgeben das hab ich selbst schon erlebt.

Ich wohne da quasi im Laden

@Nala: Ich hab mich auch nicht angegriffen gefühlt


nach oben

#37

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 10:00
von pana_sonix

Peewee: Ich meinte die Zooläden generell. Sicherlich gibt es positive und negative Ausnahmen.

nach oben

#38

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 10:05
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Deswegen hab ich das ja auch geschrieben das Du bei den meisten damit Recht hast.


nach oben

#39

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 11:25
von Kathi (gelöscht)
avatar

micha, kannst du da nicht ein bissl werbung für die neuen 4qm großen gehege machen??? ich mein von der helpline aus?


vielleicht kann man dann wenigstens die artgerechte qm-zahl einhalten... wenn schon so junge hasis gekauft werden.


bei uns gestern im fressnapf waren auch schon wieder so ganz kleine dinger da!

nach oben

#40

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 11:31
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Zitat von Kathi
micha, kannst du da nicht ein bissl werbung für die neuen 4qm großen gehege machen??? ich mein von der helpline aus?



wie denn?
soll ich mich mit dem gehege vor den zoo stellen und die leute bequatschen?



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#41

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 11:36
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Die Vorstellung wäre cool!

Aber ich denke auch schon dran, irgendwas zu machen, dass ich das Gehege bewerben kann. Damit die Leute zumindest sehen, was alles möglich wäre!


lg
Dia

nach oben

#42

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 12:56
von Wulky • ~Biopfoterl~
| 10.755 Beiträge | 10755 Punkte

das der zum fressnapf gehört wusst ich gar nicht. aber es kommen gott sei dank auch leute zum fressnapf die sich informieren und denen man dann über die artgerechte fütterung aufklären kann. bei diesen leuten ist noch nicht alles verloren, allerdings glaub ich dass es nur zu streit führen würde wenn man alle leute die schon ihre "tollen" sachen bei der kassa haben belehren würde.
ich fände es wichtig wenn die leute von den zoohandlungen geschult werden über artgerechte haltung und co. leider wäre das dann geschäftsschädigend.

aber ich glaub ich könnt nicht in einem laden arbeiten der tiere verkauft, ich hätt dann ws alle daheim, und ein schlechtes gewissen wenn da irgendwelche kuriosen leute kaninchen haben wollen :(


LG von Martina Luna,Lucky und Tanisha
____________________________________________
*RIP*-Ich werde dich NIE vergessen mein Schatz*

nach oben

#43

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 13:00
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Ja es wäre deswegen geschäftsschädigend, weil sich dann viele Leute überlegen würde zb Kaninchen zu holen, weil sie ihnen garnicht den Platz bieten können/wollen.

Gehege anstatt Käfige und gesundes Trofu anstatt ungesundem würde den Umsatz nicht beeinflussen.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#44

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 11.03.2008 13:01
von Wulky • ~Biopfoterl~
| 10.755 Beiträge | 10755 Punkte
ich habe jetzt mehr an die assecoirs gedacht als an die nins selbst, nur hat fressnapf zb, fast kein getreidefreies trofu wie jr farm oder ähnliches, und das heu naja ok,, es is akzeptabel für die mittelklasse, da kann man dann nur auf die karottenchips bananenchips oder die kräutermischungen ausweichen ...

und gehege hat er auch nicht wirklich.

es wäre vl zu überlegen ob man mit fressnapf oder anderen tierketten vl irgendwie was zusammen machen kann, dass gehege dort verkauft werden oder die futterbäume und heutürme,... ich kann mir vorstellen dass einige die kaufen würden...

LG von Martina Luna,Lucky und Tanisha
____________________________________________
*RIP*-Ich werde dich NIE vergessen mein Schatz*

zuletzt bearbeitet 11.03.2008 13:02 | nach oben

#45

RE: Eröffnung Megazoo in Wien -kotz!

in Einmal richtig raunzen 18.03.2008 14:07
von plushmonster

ist das ding jetzt schon eröffnet?

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen