KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 16:00
von WUSCHMOP (gelöscht)
avatar

...nicht gut.
Ich war am Sonntag wieder oben, weil ich den Luk geholt habe, er hat bei seinem Freund übernachtet.
Eine Weile habe ich gehofft dass zumindest meine Ernährungsberatung was gebracht hat, denn an der Wohn-Situation der 3 Garagentiere hat sich ja nichts geändert. Es ist scheinbar sogar zuviel Arbeit 2 Käfige zusammenzuhängen damit mehr platz entsteht.

In der Garage steht ein 40 Kg Sack Getreidefutter, und keine Spur von Heu, Frifu oder Stroh. Die 3 Käfigtiere haben nicht mal Futternäpfe, das Trofu wird nur reingeschmissen in die Käfige. Die Käfige waren noch nie so dreckig, ich habe mir sogar eingebildet dass es angefangen hat zu schimmeln in der Ecke beim Alf. Vielleicht war es aber nur normaler Dreck....mit Trofu gemischt....

Der Lukas hatte am Samstag die Wasserflaschen im Gehege gerichtet, denn die haben nicht funktioniert.
Im Gehege war am Sonntag Mondlandschaft, weder Trofu, Heu noch sonstwas....
Ich habe einen grossen Sack Heu dort gelassen (sie sind mir sicher jetzt böse deswegen....)

Es ist so traurig.

Meine Kinder und ich versuchen einen letzten Plan um was zu verbessern: Über die Kinder der Familie. Vielleicht bringen Freunde (=meine Kids) das zusammen was die Eltern versäumen: Meinungsbildung.

Mal sehen.

nach oben

#2

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 16:38
von Victor1975 • ~Kapuzenproblemlösernin~
| 13.800 Beiträge | 13280 Punkte

hast du schon mal mit jemandem von der kaninchen-helpline gesprochen? die wären ja in der nähe von gablitz, vielleicht kann da wer was machen?

lg
silvia


*-*-* es grüßen Silvia, Lady Honey & Neo *-*-*

nach oben

#3

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 16:47
von WUSCHMOP (gelöscht)
avatar

Klaro, Birgit kennt die ganze Geschichte, es gibt auch einen Tread dazu in "Alles über Kaninchen".
Wenn es um Freunde und Bekannte geht ist es schwierig was zu machen (Amtstierarzt).
Ich war nur am Sonntag schon wieder so traurig und frustriert über die Zustände.

Wir haben dann unsere Kiddis stundenlang mit dem Thema Zivil-Courage "gequält", in der Hoffnung dass sie mutig genug sind ihre Freunde einwenig unter Druck zu setzen.

Ich hoffe, die Kinder in der Familie kommen drauf dass es ihnen doch nicht wirklich was an den Tieren liegt, und welche abgeben.

nach oben

#4

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 17:01
von Victor1975 • ~Kapuzenproblemlösernin~
| 13.800 Beiträge | 13280 Punkte

dann ist es natürlich traurig, dass die erwachsenen kein einsehen haben und die tiere lieber abgeben als weiter zu quälen.


*-*-* es grüßen Silvia, Lady Honey & Neo *-*-*

nach oben

#5

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 17:08
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

das ist echt traurig
konntest du eigentlich inzwischen in Erfahrung bringen, WARUM die die Tiere halten?
Weil Freude scheinen sie ja nicht daran zu haben...



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#6

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 17:21
von WUSCHMOP (gelöscht)
avatar

Das ist es ja gerade...
WARUM????
Ich kapiere es nicht.
Will haben, Dinge und Lebewesen um mich sammeln?
Die Eltern haben sich auf die Kinder ausgeredet,
aber die Kinder kümmern sich überhaupt nicht.
Sie gehen an den Kaninchen vorbei ohne sie eines Blickes zu würdigen.

nach oben

#7

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 17:22
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

vielleicht kann man die Kinder dazu bringen, dass sie ihr "Spielzeug", das sie eh nicht mehr brauchen, herschenken...
wie alt sind die nochmal?



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#8

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 17:38
von WUSCHMOP (gelöscht)
avatar

Genau daran arbeiten wir jetzt.
Die Kids sind genau so alt wie meine, fast 11 und 9.
Je nachdem wie man Kinder erzieht sollten sie langsam mit dem Alter fähig sein eigene Meinungen zu bilden und auch äussern. Muss nicht konform sein mit den Eltern. Z.B. hat der Luk beschlossen, Vegetarier zu werden.....
Genauso müssten die Kids sich nicht schämen zuzugeben dass sie auf die Nins pfeifen und vielleicht lieber Silberfische züchten wollen.Wäre zumindest ehrlich.

nach oben

#9

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 17:43
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

Silberfische?
Nein, ich weiß was du meinst und du hast recht...



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#10

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 10.03.2008 23:14
von Kaninchen-Helpline (gelöscht)
avatar

mein Angebot mit dem Platz im Gehege steht noch immer Marianne.
Leider glaube ich, dass ich mich auf den zuständigen Amtstierarzt hier nicht wirklich verlassen kann, um was Positives für die Kaninchen zu erwirken. Er hatte letztens wenig Zeit, als er bei mir war, hoffe aber, dass ich da nochmal nachhaken kann.

nach oben

#11

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 17.03.2008 13:01
von WUSCHMOP (gelöscht)
avatar

Letztstand nach Mail-"Terror" von mir:
Sie bauen im Sommer ein Aussengehege, wenn die Zusammenführung nicht klappt kriege ich den Alf!
Danke Birgit dass das Angebot nocht steht...!


nach oben

#12

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 17.03.2008 20:46
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte
Das läßt wieder ein wenig hoffen!
Nur die Umsetzung muss auch klappen!
Mit bauen bräuchten sie nicht bis in den Sommer wartenn, das könnten sie jetzt auch schon beginnen!

lg
Dia

zuletzt bearbeitet 17.03.2008 20:46 | nach oben

#13

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 17.03.2008 22:14
von Kaninchen-Helpline (gelöscht)
avatar

aber die haben doch schon ein AUssengehege, das verstehe ich jetzt nicht, oder wollen sie ein zweites bauen?

nach oben

#14

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 18.03.2008 11:37
von WUSCHMOP (gelöscht)
avatar

Ich kenne die Famile seit 9 Jahren, sie bauen seit damals an ihrem eigenen Haus und sind nichtmal mit dem Keller fertig...

Den Heusack den ich letzte Woche gebracht habe, stand unberührt in einer Ecke. Ich habe das Kindermädchen gebeten, auch auf die Fütterung zu schauen.
Mail habe ich verfasst über die Wichtigkeit von Heu und Zweige, hilft scheinbar nichts.
Der Alf knabbert dieMetallsprossen ab vor lauter Bewegungsdrang und Unterbeschäftigung.
Ich habe noch gebettelt.... dass sie mehr Platz schaffen.
Weiss nimmer weiter....

nach oben

#15

RE: wie gehts dem Alf....

in Einmal richtig raunzen 18.03.2008 11:41
von WUSCHMOP (gelöscht)
avatar

Zitat von Kaninchen-Helpline
aber die haben doch schon ein AUssengehege, das verstehe ich jetzt nicht, oder wollen sie ein zweites bauen?

Die zwei zarten Mädels vertragen sich nicht mit den 6 Nins im Aussengehege, sie werden zerbissen.
Mit dem Alf klappt die ZF auch nicht.Wobei ich vorgeschlagen habe, dass er sich mit dem älteren Widder im Aussengehege vertragen könnte, die haben es nicht mal probiert.

Die Familie hat vor, eine Etage einzuziehen im jetzigen aussengehege, für 2. Gruppe.Oder für 2 Kleingruppen, Mädels + Alf und zukünftige Freundin...

Schön wäre es....

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen