KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Tierhandlung

in Einmal richtig raunzen 20.06.2015 16:31
von obiasti • Schnarchnase
| 294 Beiträge | 69 Punkte

Hallo, in der Lugnercity gab es eine Tierhandlung, in der die Kaninchen nach Geschlecht getrennt in einem großen Gehege mit Einrichtung gehalten wurden. Immer artgerechtes und frisches Futter, alles sauber. Bitte nicht missverstehen, bin k e i n von Tierhandlungen !!
Nun sind neue Besitzer da: Kaninchen und Meerlis gemeinsam in einem Gitterkäfig gehalten werden.
Ca 7 Hasis und mindestens 2 Schweinderl. Der pure Wahnsinn.
Wo kann man die anzeigen? Innung? Markt-Amt?

nach oben

#2

RE: Tierhandlung

in Einmal richtig raunzen 20.06.2015 17:09
von Momo • Wackelnase
| 1.243 Beiträge | 826 Punkte

Ich würde alle Bekannten und Freunde mobilisieren, die sich abwechselnd und unabhängig voneinander beschweren gehen sollen...der Kunde ist ja bekanntlich der König.

Und natürlich rechtlich alles machen, was möglich ist, da kennen sich andere im Forum besser aus als ich....

Aber lästig sein wäre aus meiner Sicht zumindest eine Möglichkeit.....

GGlg und hoffentlich hast du irgendwie Erfolg,

Andrea


"Wenn einer einen Traum träumt, bleibt es ein Traum! - Wenn viele den gleichen Traum träumen, wird er Realität!"

nach oben

#3

RE: Tierhandlung

in Einmal richtig raunzen 23.06.2015 12:41
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Amtstierarzt Telefon: +43 1 4000 8060 oder post@ma60.wien.gv.at am besten gleich mit Foto!


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22397 Themen und 1140362 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen