KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:14
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Hi

wir waren gerade aufm Naschmarkt, das ist ein Markt bei uns in Wien, ziemlich groß mit vielen Gemüse- und Obstständen, Fleisch und Fisch und Pflanzen gibt es dort auch.

Wir wollten uns für heute abend ein bischen Fisch holen und halt Gemüse für die Nins, aber was ich da heut gesehen habe, das hat mir fast die Sprache verschlagen.

Die haben ja dort Stände mit lebenden Fischen auch (auch lebende Hummer und Garnelen und all das) und ich hab so ein bisschen geguggt bei den schon toten Fischen auf Eis, als ein Typ neben mir sich Fische bestellt, die noch leben.
Die werden dann dort "geschlachtet" und verkauft.

Aber WIE die das machen ist der Hammer, sowas hab ich noch nie gesehen.

Die Verkäufer holen die Fische aus den Becken und normalerweise kenn ich das so, dass der Verkäufer einen dicken Holzknüppel nimmt und den Fisch erschlägt.
Die am Naschmarkt nehmen die Fische aus dem Becken und knallen sie mit voller Wucht auf den Fliesenboden.

Dann winden sich die Fische durch den Laden, die Verkäufer rennen dem Fisch nach, schnappen ihn und knallen ihn wieder auf den Boden.
Solange, bis der sich nicht mehr rührt.

IST SOWAS ERLAUBT?



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#2

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:17
von Waschbärin • Pinkelbeseitigungsbeauftragte
| 7.462 Beiträge | 7462 Punkte

Na jetz weiß ich, wo ich sicher nicht mal hinspazieren werd


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich bin, ich weiß nicht wer.
Ich komme, ich weiß nicht woher.
Ich gehe, ich weiß nicht wohin.
Mich wundert, dass ich so fröhlich bin.

nach oben

#3

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:18
von Isa • ~Fellnase deluxe~
| 17.392 Beiträge | 17392 Punkte



wir waren am sonntag auf m fischmarkt in hamburg... da lagen auch noch lebende krebse auf eis... igitt....


Liebe Grüße von

Isa und Ihren Herzhasen

Immer im Herzen: Paul, Seppi, Oskar, Leni und Emmi

nach oben

#4

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:25
von Cunicula • Schpämninchen
| 1.929 Beiträge | 1929 Punkte

Keine Ahnung, ob das erlaubt ist, aber ich denk mal schon, weil wer kümmert sich denn schon um das Wohlergehen der Tiere? Niemand, find ich. Die Knüppelmethode ist um einiges besser. Hat den der Käufer irgendwas gesagt, oder is er nur da gestanden und hat gewartet bis sein Fisch komplett tot ist?


lg Tanja

nach oben

#5

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:25
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

dass es dort lebende Fische gibt, weiß ich.
Aber wie die die töten, hab ich gottseidank noch nie gesehen
Ich kenn mich da leider nicht aus, was das Gesetz dazu sagt...


Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

zuletzt bearbeitet 17.05.2008 14:25 | nach oben

#6

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:27
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Zitat von Cunicula
Keine Ahnung, ob das erlaubt ist, aber ich denk mal schon, weil wer kümmert sich denn schon um das Wohlergehen der Tiere? Niemand, find ich. Die Knüppelmethode ist um einiges besser. Hat den der Käufer irgendwas gesagt, oder is er nur da gestanden und hat gewartet bis sein Fisch komplett tot ist?

Nein, der hat ihn auf die Fliesen geschmissen, ist ihm nachgelaufen und hat ihn wieder mit voller Wucht auf den Boden gedonnert.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#7

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:30
von Kathi (gelöscht)
avatar

Zitat von Micha.
Zitat von Cunicula
Keine Ahnung, ob das erlaubt ist, aber ich denk mal schon, weil wer kümmert sich denn schon um das Wohlergehen der Tiere? Niemand, find ich. Die Knüppelmethode ist um einiges besser. Hat den der Käufer irgendwas gesagt, oder is er nur da gestanden und hat gewartet bis sein Fisch komplett javascript:returnTag('')
tot ist?

Nein, der hat ihn auf die Fliesen geschmissen, ist ihm nachgelaufen und hat ihn wieder mit voller Wucht auf den Boden gedonnert.



mir würd es vergehen überhaupt irgendeinen fisch da mit zu nehmen!!!


ich wollte mir jetzt zum mittag fisch machen, aber der appetit ist mir vergangen

nach oben

#8

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 14:32
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Ja ich hab auch keinen gekauft, ich koch heut nix.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#9

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 15:08
von Kathi (gelöscht)
avatar

Zitat von Micha.
Ja ich hab auch keinen gekauft, ich koch heut nix.


hab mir jetzt statt dem geplanten rührei und gemüse gemacht. alles andere hat mir den geschmack verdorben....

geht ihr dann heute essen?

nach oben

#10

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 15:20
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Zitat von Isa


wir waren am sonntag auf m fischmarkt in hamburg... da lagen auch noch lebende krebse auf eis... igitt....


ICh weiß gehört nciht hierher, aber Ihr wart in HH und habt nicht mal Bescheid gesagt????


nach oben

#11

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 15:37
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.722 Beiträge | 3678 Punkte

Also ich kenns von Weihnachten mit den Karpfen am Meiselmarkt. Da heißts einfach Kopf ab.
Tot prügeln find ich ja auch net so toll.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#12

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 15:38
von Cunicula • Schpämninchen
| 1.929 Beiträge | 1929 Punkte

Ja, Kopf ab, find ich natürlich noch besser...
hab sowas leider schon mal bei einem Huhn sehen müssen...


lg Tanja

nach oben

#13

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 19:11
von Knuddelzwerg (gelöscht)
avatar

appropos huhn...
als das thema mit der vogelgrippe aktuell war, war in einer zeitung ein foto drinnen, da haben die menschen ein huhn bei lebendigem leib verbannt...
das arme tierchen ist noch herumgeflitzt während sein viederkleid schon brannte.
das bild werd ich nie vergesse....

schrecklich

bei den krebsen ist es das gleiche, ist doch auch total schlimm wenn die bei lebendigem leib gekocht werden

nach oben

#14

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 20:04
von Irene (gelöscht)
avatar

Da gibts echt nettere Methoden :(

Wenn bei uns ein Fisch wirklich sehr leidet und die andern Fische ihm beim lebendigen Leibe anfressen wollen dann machen wir auch Euthanasie. (also mein Freund)

Dazu gib er den Fisch einfach in Eiswasser (sehr kaltes Wasser mit Eiswürfeln) das ist dann ein Schocktod und der fisch bekommt gar nix mit so schnell geht das. Die zappeln
dann noch nicht mal oder so sondern sind sofort weg. Das ist sicher noch das humanste, weiß aber nicht ob das überhaupt funktioniert bei manchen Fischen weil die ja teilweise
auch in sehr kalten Gewässern leben, nicht wie mein Brasilianischen Zierfische da.

Ansonsten kann man auch das Rückenmark durchtrennen oder eben die Knüppelmethode, das geht auch ganz schnell. Aber das mit den Fliesen find ich unmöglich!
Aus Hygienischer sich auch.

nach oben

#15

RE: Naschmarkt

in Einmal richtig raunzen 17.05.2008 21:04
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Mir fällt dazu einfach nix ein!


lg
Dia

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen