KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#16

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 13:41
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

So wie ich das herauslese klammert deine Mutter sehr und sie möchte insgeheim sicher, dass du es gut hast und auch nicht allzu schwer.
Aber da muss man auch einsehen, dass zuviel "Liebe" erdrücken kann. Besonders wenn es sich nicht um echte Liebe handelt sondern eher um dieses vorschrieben und besser wissen.
Darf ich fragen wie alt du bist und ob du mit deiner Mama allein gross geworden bist?
Dann kann ich die Einstellung deiner Mama schon etwas verstehen. Dennoch muss sie begreifen, dass dein Leben NICHT ihres ist und du deines so führen kannst, wie du es am liebsten hast.



**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben

#17

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 13:42
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

Zitat von Mississippi
Zitat von Mondlichtfee
In Antwort auf:
und er meint dann immer nur, dass er ein lob bekommen möchte, weil er die küche aufgeräumt hat so ein idiot

das könnte mein freund sein. er will auch immer lob haben und die saschen, die ich mache mache ich ja meistens für mich oder meine tiere. aber tut mir leid, ich sehe bügeln, wäsche waschen und käfige ausmisten auch als haushalt an.
und meine schester bekommt nie lob wenn sie jede woche großputz macht

naja, die tiere würde ich schon trennen, außer er hat auch welche bzw liebt sie so wie du


manchmal dauerd aber das reinigen lange und dann kann ich nicht etwas anderes putzen in der zeit. anstrengende arbeit kann es trotzdem sein. ihm gehören die drei ratten und die könnte er auch besser halten. sehr oft reinigt er den käfig nicht. problem ist, dass die ratten gar nicht zahm sind und eher brutal sein können.

ich denke, ich sollte meine mutter gar nicht mehr um hilfe fragen. nicht mehr ob sie mir beim putzen hilft, etwas mit dem auto führen können etc.

nach oben

#18

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 13:47
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

Zitat von Bibi
So wie ich das herauslese klammert deine Mutter sehr und sie möchte insgeheim sicher, dass du es gut hast und auch nicht allzu schwer.
Aber da muss man auch einsehen, dass zuviel "Liebe" erdrücken kann. Besonders wenn es sich nicht um echte Liebe handelt sondern eher um dieses vorschrieben und besser wissen.
Darf ich fragen wie alt du bist und ob du mit deiner Mama allein gross geworden bist?
Dann kann ich die Einstellung deiner Mama schon etwas verstehen. Dennoch muss sie begreifen, dass dein Leben NICHT ihres ist und du deines so führen kannst, wie du es am liebsten hast.


ja, sie hat mich immer bemuttert. sie fragt auch ständig, ob ich noch etwas zum essen möchte. das war früher so und jetzt auch, wenn ich zu besuch bin. meine oma ist wie sie.
ich bin 22. ich wuchs mit meinem vater und meiner mutter auf. sie haben sich scheiden lassen als ich schon eine eigene wohnung hatte (es gab davor auch immer wieder probleme).
sie wollten eigentlich zwei kinder haben, aber meine mutter kann sehr schwer schwanger werden. sie hatten glück, dass es mit mir klappte. bei der geburt starb ich aber fast, da meine nabelschnur um den hals war.

nach oben

#19

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 13:48
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

Hallo!

Na das ist aber besonders anstrengend mit deiner Mum.
Ich würde glaub ich auch sie garnicht mehr bitten gewisse Dinge zu erledigen.
Damit sie erst gar keinen Stoff bekommt um sich wieder darüber auszulassen.
Ich würde ihr auch mal klipp und klar sagen, dass es mein Leben ist und wenn sie mich dieses nicht führen liese
der Kontakt etwas reduziert wird.
Klingt hart, aber man muss sich vor diesen Aussagen schützen, zumal diese eine Beziehung auch ganz schön belasten können.

Hatte vor einiger ZEit auch das Problem, dass meine Mutter mir gesagt hat, ich solle mich von meinem Freund trennen.
Hab das ganze eine Zeit lang in mich reingefressen, was garnicht gut war und mir schwer auf die Gesundheit geschlagen ist (neben anderen Dingen)
Dann hab ich ihr gesagt, dass ich davon nix wissen will und sie alles was das betrifft für sich behalten soll.
Ich rede ihr gegenüber auch nichtmehr über meinen Freund und mich. Somit kommt sie erst gar nicht in Versuchung es zu tun...

nach oben

#20

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 13:59
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

ich sehe sie nicht so oft, aber sie ruft mich fast jeden tag an in der arbeit. dann frag sie was es neues gibt und ob mein freund schon die jalousin montiert hat usw. ich sag eh fast nichts dazu, aber verteidige ihn, wenn sie unrecht hat.
zB heute meinte sie, dass wir alles nur in den abstellraum hineingeworfen haben und sie beschuldigte gleich meinem freund. wir sollen das mehr odnen, denn dann bekommen wir mehr hinein. ich habe ihr dann aber gesagt, dass ich alles "hinein geworfen" habe. es soll nur alles weg sein bevor die kommen wegen dem rohrbruch und der therme. wenn das erledigt ist, dann ordne ich eh mal alles. sie meinte aber, dass wir das sicher immer so lassen. war doch in den letzten zwei wohnungen (in einer wohnung hatte ich gar keinen abstellraum) auch so.

sie hat ja im grunde eine gute meinung über meinem freund, aber halt nicht im sachen haushalt und handwerkliche sachen. sie fragt mich auch manchmal, ob ich ihn mal heiraten werde. mein freund möchte aber generell nicht heiraten (ich aber unbedingt mal).

ich weis nicht, wie ich den redeschwall anhalten kann, wenn sie mich anruft und sich wieder auslässt. egal was ich sage, es hilft nichts. es beginnt dann wieder einmal von neuen.

nach oben

#21

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 14:06
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

was ist wenn du ihre Fragen einfach übergehst als hätte sie nichts gefragt und redest einfach über irgendetwas anderes weiter?
funzt gans gut, irgendwann gibt sies dann auf...

nach oben

#22

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 14:06
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

Wahrscheinlich klammert sie eben so, da du Einzelkind warst.
Ich z.b. habe nie viel mit meiner Mutter "zutun" gehabt, meine Ansprechperson, mit der ich alles gemacht, mit der ich geredet habe, war meine Schwester.
Von daher klammert meine Mutter gar nicht, sie kommt auch nie oft, zumindest nicht uneingeladen, obwohl sie nur 2 Stiegen weiter wohnt.
Da ists eher anders rum, ich habe oft Mitleid, da sie ja ganz alleine ist.

zurück zu dir: Du musst deiner Mutter klar machen, dass sie sich nicht einzumischen hat. Dann musst du da aber auch hart sein und darfst sie nicht kommen lassen, auch net zum putzen etc.
Und wegen deinem Freund soll sie doch froh sein, dass du einen hast der arbeiten geht, deine Interessen hat, etc.
Und wenn dir was an ihm nicht passt, wirst du das selbst mit ihm klären, da brauchst du sie nicht dazu.


**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben

#23

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 14:28
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

@ninilein
fragen stellt sie nicht sehr viele, sie quatscht eher drauflos. so in der art "ein wahnsinn der bua. das der nichts macht. am liebsten würd ich ihn mal was sagen, aber dann ist er auf dich sauer und das will ich auch nicht..." sie hätte also schon längst was zu ihm gesagt, wenn sie nicht wüsste, dass mein freund dann auch auf mich sauer ist. mein freund ist jetzt auch etwas sauer auf mich, denn er meint, ich verteidige ihn nicht genug und wie kommt sie überhaupft auf solche gedanken (bzgl. putzen) und ich soll ihr mal klarmachen...

ich hab nie gut mit meinen eltern über probleme reden können. ich habe es irgendwie nie gelernt. wenn ich doch mal etwas meiner mutter anvertraut habe, dann wusste mein vater meistens auch paar minuten später schon bescheid.

letztens meinte ich zu ihrem freund, dass sie einem ständig fragt, ob man noch etwas zum essen möchte und dann heißt es aber einmal, dass man nicht mehr zunehmen sollte. ihr freund hat ja auch zugenommen wegen ihr. und sie trinkt mehr als früher.

vor einigen jahren hatte ich einen nervenzusammenbruch und meine eltern wollten dann am nächsten tag mit mir über meine probleme reden. ich versuchte es, aber ich erzähle ihnen sicher nicht meine intimsten und geheimsten probleme. versuchte ihnen auch mitzuteilen, dass ich eine essstörung habe (das mit der selbstverletzung verneinte ich immer, aber mein vater war etwas skeptisch, denke ich). sie taten bei dem gespräch alles als normal ab. man isst halt öfters mehr etc.
somit bekam ich keine therapie, denn es war ja nicht notwendig. beim zusammenbruch dachte ich, dass ich endlich hilfe bekomme und dann bekam ich wieder eine abweisung.

nach oben

#24

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 14:38
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

Zitat von Mondlichtfee
vor einigen jahren hatte ich einen nervenzusammenbruch und meine eltern wollten dann am nächsten tag mit mir über meine probleme reden. ich versuchte es, aber ich erzähle ihnen sicher nicht meine intimsten und geheimsten probleme. versuchte ihnen auch mitzuteilen, dass ich eine essstörung habe (das mit der selbstverletzung verneinte ich immer, aber mein vater war etwas skeptisch, denke ich). sie taten bei dem gespräch alles als normal ab. man isst halt öfters mehr etc.
somit bekam ich keine therapie, denn es war ja nicht notwendig. beim zusammenbruch dachte ich, dass ich endlich hilfe bekomme und dann bekam ich wieder eine abweisung.


gerade wenn man die Unterstützung am meisten brauchen würde...
weis was du meinst, als ich dann auch mit den Nerven am Ende war und ausdiagonstiziert war was mit mir los ist, haben mich alles augelacht

Kann dich sehr gut verstehen, dass dir das alles zuviel wird. meine Mutter quatscht mich wenigstens nicht von alleine an.
Ist für dich wahrscheinlich auch nicht leicht den Kontakt etwas zu minimieren oder?

nach oben

#25

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 28.10.2008 14:43
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

sie wohnt jetzt auch nichst mehr so weit weg von mir. ich kann sie also leichter mal schnell besuchen fahren nach der arbeit und dann weiter fahren zu mir. ich möchte sie auch manchmal besuchen, denn zwei katzen von uns leben noch bei ihr (die versorgt sie auch nicht sehr gut, aber das ist eine andere geschichte). die zwei möchte ich auch sehen. früher waren sie zu dritt und ich sehe sie eigentlich als meine geschwister an. ich bin mit ihnen aufgewachsen.

nach oben

#26

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 29.10.2008 08:54
von Woelkchen • Fellknäuel
| 908 Beiträge | 908 Punkte

Hallo Mondlicht,

Es gibt Mütter, die sehr dominant sind. Meine Mum ist ähnlich *gg* Sie macht sich immer mehr Sorgen
als notwendig und mischt sich ein, wo es geht.

Es gab nur zwei Möglichkeiten:

Erstens: Erzähl ihr nix mehr, rede mit ihr über Gott und die Welt, aber nicht über Dich.
Zweitens: Wenn sie sagt, ob was erledigt wurde, dann sag einfach, ja ist schon erledigt.
Wie will sie das denn kontrollieren? *gg*

Mütter wollen ihre Kinder oftmals nur beschützen. Meine Mutter musste auch lernen, dass ihr Kind endlich erwachsen wird. Lass Dich von ihr nicht klein kriegen, und wenn es mal richtig Krach gibt, gut, dann ist das so!

Leider muss ich eingestehen, dass oft die Mütter Sachen am Freund sehen, die wir gerne ausblenden ;)
Deine Mutter sieht, dass Dein Freund für ihre Verhältnisse recht "faul" zu sein scheint.

Du selbst empfindest es als "normal" Vielleicht weil Du kein Vergleich hast? :)

Egal, sie darf sich in eure Beziehung nicht einmischen, dass ist sowas von klar.

Nehme die Kritikpunkte deiner Mutter ruhig mal unter die Lupe. Du musst ja ihr nicht recht geben, aber manchmal können sie doch Sachen sehen, die wir mit unserer rosaroten Brille durchgehen lassen.

LG
Wölkchen

nach oben

#27

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 29.10.2008 09:12
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

das problem ist, dass ich mich mal "ausgeheult" habe bei ihr und ihrem freund und das hat alles noch mehr ins rollen gebracht. so haben sie mehr einen einblick bekommen und eine schlechtere meinung über meinem freund.
allerdings ist es jetzt so, dass er an allen schuld hat und er gar nix macht oder sie es überhört mehr oder weniger, wenn ich gesagt habe, dass er das und das gemacht hat. sie nimmt immer gleich an, dass er es war bzw. nicht war wie zB die geschichte mit dem abstellraum.

sie hat sich einfach so sehr verändert in den letzten wochen. sie war früher auch schon so, aber jetzt ist sie irgendwie noch anders geworden. ich weis nicht woran das liegt. tiefgründige gespräche konnte man nie mit ihr führen und sie von etwas überzeugen auch nicht. sie glaubt lieber was unseriöse medien erzählen.

heute bin ich eh wieder bei ihr essen, aber nur weil verwandte sie besuchen, die ich lange nicht mehr gesehen habe. ich hoffe nur, dass sie mich nicht irgendwie blamiert oder alle wieder darüber beginnen wieso ich den führerschein nicht fertig mache. lange kann ich sowieso nie dort bleiben wegen meiner katzenallergie.

am montag wie meine mutter bei mir war putzen helfen holte sie ihr freund ab und er musste noch etwas im auto warten. da kam gerade mein freund heim und er grüßte ihn. nachdem der freund meiner mutter nicht sagte, ging mein freund zu uns in die wohnung. gestern meinte meine mutter, dass ihr freund überlegt hatte, ob er meinem freund etwas sagen soll.
wie kommt denn bitte daa? "ja hallo wie geht es dir? sag mal wieso bist du so schlampig und montierst die jalousin nicht?..."
sie sagen ja nur nichts, weil sie nicht möchten, dass ich ärger bekomme von meinem freund. er war gestern auch den ganzen tag sauer auf mich wegen meiner mutter. er meint, dass ich ihn mehr verteidigen soll und ich eh nichts tun werde etc.

nach oben

#28

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 29.10.2008 11:21
von Woelkchen • Fellknäuel
| 908 Beiträge | 908 Punkte

mmmmmhhhhh, also

Ich würde mir erstmal Mama zur Brust nehmen und sagen, dass ihr Freund mal sich aus der ganzen Sache raushalten soll, immerhin ist es Dein Freund, und nicht der Deiner Mutter.
Wann der Herr seine Jalousien anbringt, kann man ja getrost Deinem Freund überlassen, und wenn es Dich persönlich nicht stört, ist das Dein Problem.

Wichtig ist, dass Du zeigst, dass Du nicht alles gefallen lässt. Das musste meine Mutter auch auf die unschöne Art und Weise lernen.
Wir haben uns auch ziemlichst heftig gestritten, wenn es um meine Kerle geht. Naja mittlweile hält sie sich aus dem Punkt raus, sie sagt mir, was sie von dem jeweiligen Menschen hält, aber das wars dann auch.
Gott sei Dank ist mein Neuer genehm *gg*

Aber trotzdem würde ich auch mal Deinen Freund beleuchten. Warum baut er die Jalousien nicht an? Ist es reine Faulheit, keine Zeit usw usw.?
Was machst du im Haushalt, wer hat den Löwenanteil? Es ist wichtig dass ihr an einem Strang zieht. sind die Rollen gerecht verteilt.

Mein Ex-Mann hat auch am Ende gar nichts mehr gemacht, und hat alles liegen lassen. Oft ein anzeichen, dass die Männer mit irgendwas unzufrieden sind oder einfach nur faul. Man muss ich ja kein Ultimo setzen, aber ne Frist wäre schön, Dinge müssen nun mal erledigt werden, am Enede wird es Dich auch nerven, glaubs mir.

Und lass Dich nicht auch von Deinem Freund stressen. Du stehst zwischen den Stühlen, da kann keiner Verlangen, dass Du für ihn in die Bresche springst, dass kann er gefälligst auch allein, wenn ihn mal jemand drauf anspringt, er ist schließlich erwachsen und kann sich selbst verteidigen.

Es sei denn, Deine mutter hat recht ;)

LG
Wölkchen

nach oben

#29

RE: Mutter macht mich fertig

in Einmal richtig raunzen 29.10.2008 11:43
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

Muss da Wölkchen ein bisschen zustimmen.
Aussenstehende sehen oft mehr, was an einer Beziehung nicht so gut läuft, weil diese eben nicht die rosarote Brille aufhaben und beide Seiten von einem anderen Standpunkt aus beurteilen können.
Und besonders wenn du dich schon öfters bei deiner Mutter über ihn "auslassen" hast.

Du musst deiner Mutter jetzt zu verstehen geben, dass, auch wenn dir was an deinem Freund nicht passt, du das alleine mit ihm klären kannst, dazu brauchst du sie NICHT. Es ist eure Beziehung und ihr müsst in dieser Zweisamkeit leben, damit umgehen, Höhen und Tiefen ausstehen, etc.

Und in Zukunft dann aber kein Wort mehr über euch verlieren, rede über alltägliches mit ihr und auch wenn sie nachbohrt und fragt wies bei euch läuft sag jedesmal nur: Danke gut.



**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lady- Edward
Forum Statistiken
Das Forum hat 22310 Themen und 1140079 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen