KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 11:25
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte
Also ich bin/war ja schon ziemlich viel in Kaninchenforen und ich hab auch ICQ-Bekanntschaften dadruch.
Aber was mir immer wieder auffällt ist folgendes:

User sind aktiv in Foren und irgendwann wird diese Aktivität immer weniger und weniger, auch per ICQ melden sie sich fast nicht mehr und machen sich sehr "dünn".
Obwohl sie anfangs geschrieben haben, was das Zeug hält, schreiben sie plötzlich garnix mehr.

Aufeinmal entdeckt man durch Zufall in diversen Foren die Vermittlungsanzeigen der Tiere ...


Das ist mir in den letzten 1,5 Jahren schon mindestens 5 mal aufgefallen.

Und vorallem sind das Leute, von denen man sowas nicht erwarten würde und die Angaben der Gründe sind in den meisten Fällen mehr als fadenscheinig ...

Ich find das schlimm, dass man sich nicht BEVOR man ein Tier nimmt genauestens erkundigt und dann ein lebenlang zu seiner Verantwortung steht.
(ausgenommen sind natürlich Krankheit oder andere unüberwindbare Dinge)



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

zuletzt bearbeitet 12.11.2007 11:26 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 11:37
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Ich verstehe sowas auch nicht!

Ich bin zwar nicht in vielen Foren unterwegs und mit ICQ hab ich eigentlich gar nix am Hut, aber das mit der Abgabe von den Tieren kenne ich auch.

Wenn wirklich eine Allergie dahintersteckt, oder eine Krankheit, dass ich mich einfach um die Tiere nicht mehr kümmern kann, oder wie Du schon geschrieben hast, anderen unüberwindbare Sachen, dann verstehe ich die Abgabe der Tiere. Allergie glaubt man aber schon fast keinem mehr, denn es ist sehr modern Tiere abzugeben, wegen Allergie, einfach, weil sie lästig sind.
Oder Zeitmangel. Das ist etwas, was ich gar nicht verstehen kann. Vor allem sind es oft sehr junge Tiere, die die Leute grad mal zwei oder drei Monate haben und dann auf einmal haben sie keine Zeit mehr, weil sie wieder arbeiten müssen, es doch zuviel Aufwand ist etc. etc.! Versteh ich einfach nicht!

Ich bin noch froh, wenn die Leute sie dann noch wo abgeben und die Tiere nicht wieder in irgendeiner Einfangaktion eingefangen werden müssen, weil sie von so netten ehemaligen Tierhaltern einfach ausgesetzt werden.

lg
Dia


lg
Dia

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 11:52
von Kathi (gelöscht)
avatar

ich hab in meinem Familienkreis leider auch so einen Fall.
Aber ich hab mich jetzt drum gekümmert, das es den beiden Hasen bald besser geht, denn die Besitzerin kümmert sich nen Dreck und das ist so schlimm!
Mir tun die Tiere einfach nur leid.

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 12:26
von Taty (gelöscht)
avatar

Ich war ja ne zetlang beim Kaninchenschutz, habe da auch die Hotline mit betreut... wiviel Leute ihre Tiere unter dubiosen Vorwänden abgeben, ist schon heftig

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 12:29
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Vor allem glühen am 25. Dezember schon die Leitungen, weil die Leute die Tiere, die ihre Kinder Heiligabend geschenkt bekommen haben schon wieder loswerden wollen!

Der Ex-Mann kauft den Kindern Tiere und die Frau bei der die Kinder leben, will es eigentlich gar nicht!


lg
Dia

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 14:00
von Nettimaus (gelöscht)
avatar
Micha, ich finde das garnicht lustig, auch wenn du keine Namen nennst ....weiß ich um wen es geht.
Es gibt eben Situationen die manche Leute nicht so ohne Weiters wegstecken können.
Wohl dem, der dazu in der Lage ist in allen Lebenslagen als Sieger hervorzugehen.
Wenn sie eben dir nicht die Gründe nennen wollte, so hat es sich hiermit erwiesen weshalb!

Ich sage jetzt den Namen .. es geht um ***... *** und ich kenne die Hintergründe

Wer frei ist ist von Schuld, der werfe den ersten Stein ... so heißt es doch immer so schön!
zuletzt bearbeitet 12.11.2007 14:03 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 14:03
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte
Ich kann dir viele Namen nennen Anett.
Mir ist das schon total oft aufgefallen und dass du ihren Namen hier nennst find ich nicht ok.

Sie war vielleicht der Auslöser für diesen Thread aber ganz bestimmt nicht die einzige, von der ich rede.

Was mich enttäuscht ist, dass sie es mir nicht erzählt hat, aber wie du sagst - sie hatte ihre Gründe.

Da viele im *** nicht bescheid wissen, hab ich den Namen gelöscht und bitte belass es auch dabei.
Danke.

Hier gehts nicht um bestimmte Personen, eher um deren Vorgehensweise ... und es beweist wieder mal, dass am Ende oft der, der helfen will als Depp dasteht.


LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

zuletzt bearbeitet 12.11.2007 14:12 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 14:42
von 3Mädel

Zitat von Nettimaus
Micha, ich finde das garnicht lustig, auch wenn du keine Namen nennst ....weiß ich um wen es geht.


dann finde ich es aber nicht hilfreich, wenn du den namen nennst...
ich hätte nicht gewusst, wer gemeint ist und solange war es nur ein allgemeines thema.

es gibt eine menge situationen im leben, die man nicht vorher sehen kann. (arbeitslosigkeit oder krankheit stehen da ganz vorne)
solange man ein schönes neues zu hause für seine tiere sucht, finde ich ein abgeben nicht schlimm.
besser als ins th stecken oder aussetzen.


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 14:49
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte
Zitat von 3Mädel

es gibt eine menge situationen im leben, die man nicht vorher sehen kann. (arbeitslosigkeit oder krankheit stehen da ganz vorne)
solange man ein schönes neues zu hause für seine tiere sucht, finde ich ein abgeben nicht schlimm.
besser als ins th stecken oder aussetzen.


Ja so sehe ich das auch, eben, es ist ein allgemeines Thema.

Mir ging es eigentlich nur um dieses "Phänomen", dass manche Leute (nicht die Person, du meinst Netti) ein Forum (nicht das ***) aufmischen und immer andere, die ihre Tiere vermitteln verurteilen und plötzlich wirds ruhig um die Personen und dann findet man in irgendwelchen Foren (natürlich niemals in den Foren, in denen sie aktiv waren) die Vermittlungsanzeigen...

Wenn man dann nachfragt, so wie sie es immer getan haben, dann erntet man böse Worte.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

zuletzt bearbeitet 12.11.2007 14:53 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 15:13
von 3Mädel

ist mir nocht nicht passiert, aber ich treibe mich auch erst seit einem knappen jahr in foren rum.

was ich unheimlich finde: wenn leute wegen eigener schwangerschaft ihre tiere abgeben.
da habe ich kein verständnis für. man ist ja nicht krank, sicher wird man viel arbeit bekommen mit dem kind, aber das wird wohl zu schaffen sein.

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 15:19
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Ja viele Menschen sind der Meinung, dass sich das ungeborene Kind mit irgendwas, was von den Tieren ausgeht infizieren kann.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 15:21
von 3Mädel

da kann man sich doch gezielt und in ruhe drüber informieren.
kinder, die mit tieren aufwachsen sollen ja ein besseres immunsystem haben.
allerdings sollen katzenhaare auch die allergie auslösen...

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 15:27
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Bei Katzenhaaren weiss ich es nicht, aber es gibt Studien, die besagen, dass Kinder, die im Frühling oder im Sommer geboren sind bessere Abwehrkräfte besitzen und weniger Allergien entwickeln als Wintergeborene, da sie sofort mit den Antigenen (in dem Fall Pollen) in Berührung kommen und Antikörper entwickeln.

Ich bin von dieser Studie überzeugt, da ich im November geboren bin und gegen so ziemlich alle Gräser und Pollen allergisch bin, wobei bei mir als Baby mein IS durch Fläschengabe zerstört worden ist, da ich keine Vollmilch vertrage, was damals niemand bemerkt hat.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 21:01
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Na super, werde mich dann mal bei meinen Eltern beschweren, das die Schuuld sind das ich soviele Arschgebrechen hab


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Ist euch sowas schonmal aufgefallen ....

in Einmal richtig raunzen 12.11.2007 21:08
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Aaaaaaaaaaalso, ich bin zwar im Jänner geboren, aber von Allergie weit und breit keine Spur!


lg
Dia

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22384 Themen und 1140305 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen