KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#46

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 07.01.2009 20:20
von schnewi (gelöscht)
avatar



Gute Besserung an alle Krankensessel! Es kann nur besser werden!

Bitte keine Aussagen benutzen wie: " Schlimmer gehts wohl nicht" oder " Schlimmer kanns nicht werden".
Es geht IMMER schlimmer

ABER

Es geht auch IMMER besser!

Na dann nehmen wa doch lieber: " immer besser " oder?

Ich weiß, die, die keine Probleme haben oder glauben, dass sie keine haben können immer locker lässig über bessere Zeiten reden.
(Hatte letztes Jahr so ein dermaßen Sch.... Jahr, dass ich mir vorgenommen habe 2009 ein gutes Jahr werden zu lassen ).

Bin draufgekommen, dass gewisse handelsübliche Aussagen wie oben genannt wirken.
ECHT!

Sagst du zum Beispiel: " Das geht mir auf den A....!" kriegst du diverse Darmausgangprobleme ( z.B. Hämohorriden, Darmentzündung, Diarrhö, usw. )
Oder: " Des geht ma am Haumma!" ( auf gut Wienerisch ) kriegste z.B. Ohrenentzündung ( Hammer u. Amboss ist im Hörorgan vorhanden )
Oder und besonders gefährlich: " Das geht mir auf den Wecker!" - Der Wecker des Menschen ist das Herz.
Oder ( bestimmt auch nicht lustig ) : " Das geht mir auf den Sack!" - na ratet mal, ich denke ihr habt den Dreh schon raus.

Ich hab mir überlegt, wie man das denn nun bezeichnen kann wenn einem was wohin geht............... es gibt nichts was nicht auf irgendein Körperorgan hin deutet."
Und benutzt man:" Das geht mir wohin!" geht es wahrscheinlich nach dem Zufallsprinzip auf irgenein Organ.

"Das geht mir weg!" könnte man sagen.
Wär auch ganz praktisch wenn das was einem weg geht auch wirklich weg geht!
Ich versuchs mal.

So, genug geschwachsinnt!
Ihr haltet mich ohnehin bestimmt schon für völlig brbrbrbrbr

Aber vielleicht möchte doch noch einer versuchen positiv zu denken und somit auch Positives zu bewirken.

Lg
Manu

nach oben

#47

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 07.01.2009 20:42
von schnufflon78 • ~pinkes Chaosnini~
| 3.774 Beiträge | 3774 Punkte

Ich find das nicht so schwachsinnig

nach oben

#48

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 07.01.2009 20:46
von Trace • ~Forumstöchterchen~
| 15.819 Beiträge | 15819 Punkte

Zitat von schnufflon78
Ich find das nicht so schwachsinnig

Ich allerdings auch nicht!!


Ich find, das hat alles sehr wohl seine Bedeutung und ist durchaus wahr. Wir beschwören das Unglück ja schon nahezu mit einem Satz wie "schlimmer geht´s nicht". "Es kann nur besser werden" dagegen ist wenigstens halbwegs optimistisch.




*In Memory - Susi*

5.10. & 14.10.2009 & 01.07. 2010 - I had the time of my life!

nach oben

#49

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 06:15
von biggi • ~Stehohrgruftihasipupsi~
| 6.644 Beiträge | 6644 Punkte

wenn man alles in sich rein frisst,kriegt man magengeschwür.
fällt einem was zur last,kriegt man rückenprobleme,. . .
ist doch nix neues.



carolinchen im herzen

nach oben

#50

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 07:04
von Sternchen (gelöscht)
avatar
Zitat von biggi
wenn man alles in sich rein frisst,kriegt man magengeschwür.
fällt einem was zur last,kriegt man rückenprobleme,. . .
ist doch nix neues.

und das kann man beliebig fortsetzen

Macht euch mal den Spaß und beobachtet bewusst eure Gedanken, ihr werdet staunen, wieviel negative Gedanken man
so mit sich rumschleppt, ohne sich dessen bewusst zu sein.

@Manu
ich halte das was du schreibst absolut nicht für Schwachsinn
zuletzt bearbeitet 08.01.2009 07:13 | nach oben

#51

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 08:10
von biggi • ~Stehohrgruftihasipupsi~
| 6.644 Beiträge | 6644 Punkte

deshalb ja die punkte. . .


ja,aber manchmal kann man einfach nicht mehr alles positiv sehen.
ich glaube,das ist menschlich.

wenns dir sterbenselend geht,
kannst du dann noch denken oder gar sagen "alles wird gut"?
ich nicht.
ich sag zwar auch nicht "alles wird sch...",
aber ich sag dann "alles ist sch...".



carolinchen im herzen

nach oben

#52

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 08:16
von Sternchen (gelöscht)
avatar

ja Biggi, das kann ich sehr gut nachvollziehen und auch verstehen

nach oben

#53

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 13:43
von schnufflon78 • ~pinkes Chaosnini~
| 3.774 Beiträge | 3774 Punkte

ich bin ja so ne kleine spirituelle...ich´mache Energiearbeit und arbeite mit Affirmationen und so...ne zeitlang war ich total gut unterwegs, aber in letzter Zeit falle ich dann doch mal wieder in alte Gewohnheiten zurück...

nach oben

#54

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 15:17
von Sternchen (gelöscht)
avatar

Schnufflon, was sind denn deine alten Gewohnheiten? Und wie kriegst du die dann in Griff?

nach oben

#55

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 15:23
von schnufflon78 • ~pinkes Chaosnini~
| 3.774 Beiträge | 3774 Punkte

Alles ist schrecklich und wird noch schrecklicher. Ich habe nie Glück. Immer ist irgendwas. Die nächste Katastrophe wartet schon.

Das sind meine "alten" Gedanken, denn das sind meine bisherigen Erfahrungen im Leben...irgendwann habe ich begonnen, darüber nachzudenken, ob man seine Sichtweise nicht ändern könnte und einfach erstmal den Umgang mit Krisen überdenkt...daraus folgten dann Beschäftigung mit Energiearbeit und mit dem Gesetz der Anziehung. Das klappte auch prima. Nur wie Biggi schon schrub: manchmal hängt man dann doch durch...und nun muß ich mich ganz gewaltig (aber liebvoll) in den Hintern treten, damit ich selbigen wieder hochbekomme.

nach oben

#56

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 15:38
von Sternchen (gelöscht)
avatar

ich glaub, solche Phasen haben wir alle schon durch, meine letzte solche Phase hatte ich vor einem viertel Jahr, frag mich nicht, wie ichs geschafft habe, das weiss ich nämlich nicht, aber jetzt gehts mir wieder richtig gut . Klar, rundum zufrieden bin ich nicht, aber ich versuche eben mir selbst aus dem Negativen immer zuerst mal das Postive rauszuziehen und das klappt derzeit auch prima
Klar, das geht nicht immer, aber doch relativ oft. Das wiederum steigert doch das "Wohlbefinden" und wenn dann mal was ist, hauts mich net ganz so schnell um

Und wie bei dir ist für mich das Gesetz der Anziehung ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens . Ich glaube daran, dass das seine volle Berechtigung hat

nach oben

#57

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 15:39
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

könnt ihr mir das mal erklären, worüber ihr redet? Gesetz der Anziehung, Affirmation???


nach oben

#58

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 15:53
von Sternchen (gelöscht)
avatar
Affirmationen sind kleine "Mottos" für den Tag , an die man sich immer mal wieder tagsüber erinnern sollte, ok, das mach ich nun weniger, ich hab eh jeden Tag den gleichen Spruch auf Lager, aber der hilft
Gesetz der Anziehung:
Ich habe beobachtet in meinem Leben, wenns mir richtig mies ging und ich in Selbstmitleid verfallen bin, dann hat sich das auch so schnell nicht geändert. Gings mir aber gut, und hatte kaum Probleme, dann gabs auch so schnell keine.
zuletzt bearbeitet 08.01.2009 15:53 | nach oben

#59

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 16:02
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

Ich bräuchte auch so eine Schulung.

Aber ich glaube, dass auch viel auf das Umfeld drauf ankommt, ob man das Leben positiv oder negativ sieht.
Wie siehts im Job aus, hat man gute Freunde, ein interessantes Hobby, ev auch das nötige Kleingeld sich auch mal was zu leisten, etc.
Ich habe schon oft bemerkt, dass Leute die solche Dinge bejahen können, ziemlich glücklich sind.


**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben

#60

RE: An alle die froh sind dass 2008 vorbei ist!

in Einmal richtig raunzen 08.01.2009 16:03
von schnufflon78 • ~pinkes Chaosnini~
| 3.774 Beiträge | 3774 Punkte
Das Gesetz der Anziehung besagt, das wir uns mit unseren Gedanken die Dinge, die uns im Leben passieren, anziehen. Schlechte Gedanken ziehen schlechtes an, gute Gutes. Jeder Gedanke hat seine eigene Schwingungsfrequenz.
Der Gedanke wird dem Unterbewusstsein eingeprägt. Über das Gesetz der Anziehung zieht dieser Gedanke andere Menschen, Orte, Umstände oder Dinge an, die auf derselben Frequenzebene schwingen.
Im Prinzip sagt es aus, das wir unser Leben selbst kreiren. Es geht um eine Verantwortung, die man für die eigene Situation trägt. Dabei ist aber Verantwortung nicht wie im herkömmlichen Sinne negativ besetzt, sondern sagt eher aus, das alles in unserer Hand liegt. Das hört man nicht gerne, wenn es einem kacke geht, weil dann muß man ja mit sich schimpfen. Aber es biete auch die tolle Möglichkeit, das Leben in einem gewissen Rahmen selbst zu gestalten und zu lenken. Und wenn es mal schiefläuft, braucht man sich auch nicht schimpfen. Lieber die eigenen Kreationen segnen und sich sagen, es gibt wohl Gründe dafür.
Was Bibi da sagt, ist ein Beispiel für eben dieses Gesetz. Diese Leute nutzen oft dieses Gesetz und weil sie es nutzen, haben sie all diese tollen Sachen. Und weil sie sie haben und glücklich sind, ziehen sie sie auch immer wieder an. Kompliziert, ja. Aber nicht unlogisch.

das aber nur in aller Kürze, das Thema ist sehr komplex und eigentlich muß man da viiiiel mehr zu sagen...

Affirmationen sind einfache, klare, positiv formulierte Sätze. Sie dienen dazu, das Unterbewusstsein mit neuen Informationen zu versorgen. Sie sollen helfen, Blockaden zu lösen, Störungen und überholte, festgefahrene und hindernde Gedankenstrukturen zu entfernen und neue positive, befreiende und inspirierende Gedankenmuster zu schaffen, weil die uns ja nach dem gestz der Anziehung viel weiter bringen. Zum Beispiel ist eine Affirmation: "Ich bin unendlich beschützt und sicher, in jeder Situation". Das kann helfen, sich in beängstigenden Situationen wohler zu fühlen. Unser Unterbewusstsein ist total doof und glaubt alles, wenn wir es ihm nur oft genug erzählen. Das ist auch in der Psycholgie bekannt. Man könnte es auch Selbstsuggestion nennen. Aber es hilft.
zuletzt bearbeitet 08.01.2009 16:07 | nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lady- Edward
Forum Statistiken
Das Forum hat 22310 Themen und 1140079 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen