KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 14:36
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar
Was ich störrend finde, wenn ich unterwegs bin (Ubahn, Schnellbahn, Auto, Fußweg etc.):

- eine Bahn voll mit Schüler, die extrem laut sind oder laut Musik hören (teilweise ohne Kopfhörer)
- Pelzmäntel, die von höchnäsigen Damen getragen werden
- Kinder, die ganz jung schon rauchen oder sich beim Bäcker einen Cafe bestellen
- Menschen, die sich vordrängen bewusst oder unbewusst
- Angestellte beim Anker & Co, die irgendwem als nächstes nehmen und nicht auf die Reihenfolge achten (hab schon mal eine angeschrien)
- Manschen, die alle 5 Sekunden laut räuspern und nicht merken, dass sie alle extrem nerven (hatte ich letztens in der Ubahn)
- Menschen, die öffentlich in der Nase bohren und vielleicht auch es auch noch im Mund verschwinden lassen
- Menschen, die sich nach der Toilette nicht die Hände waschen
- Menschen, die die Zeitung lesen im Stehen am Gang und die Zeitung ist genau über meinen Kopf
- Menschen, die einfach stehen bleiben am Ende der Rolltreppe und man fast gegen sie fliegt
- Menschen, die mitten auf der Einkaufsstraße stehen und alles aufhalten
- Menschen, die so dumm sind und über die Zuggleise laufen kurz bevor ein Zug kommt.
- Schüler, die andere Mitschüler öffentlich beschimpfen und niedermachen und sich der Gegenüber nicht wehren kann oder möchte.
- Die Aussprache mancher Schüler (oida, Geschissene, fuck, Mistgeburt etc.)
zuletzt bearbeitet 14.01.2009 14:38 | nach oben

#2

RE: Das "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 14:39
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

- überfüllte Busse und Bahnen - kann man nicht zu den Stoßzeiten mehr einsetzen??
- DB und vor allem RSVG (Verkehrsgesellschaft hier im Kreis) mit ihrer sch**** Unpünktlichkeit!


nach oben

#3

RE: Das "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 14:44
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

- Handyfonierer, die mich nötigen, ihr uninteressantes Gespräch mitanzuhören, weil sie so schreien
- Handyfonierer, die auf LAUTSPRECHER geschalten haben
- Drängler, Rempler und "Böcke", die keinen Schritt zur seite machen
- eine U-Bahn, die ständig "unregelmäßige Intervalle" hat



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#4

RE: Das "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 14:45
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

oh ja genau....

- züge haben ständig verspätung ohne ersichtlichen grund
- postbus kommt wann er will und oft überfüllt von schülern, steht auch oft im stau
- schüler, die ihren rucksack auf den zweiten sitz stellen und muffig sind, wenn man sie bittet den wegzugeben damit man sich setzen kann
- schüler die überhaupt über beide sitze liegen
- menschen, die in den öffis rauchen
- menschen, die einen um geld ständig anbetteln und sich dann alk kaufen gehen oder eh bei einer familie normal leben (punks oft)
- menschen, die zur ubahn laufen und dabei alle umrempeln obwohl die nächste eh in 2 minuten kommt
- wenn man noch zur schnellbahn läuft und die menschenmenge, die vom zug einen nicht durchlässt

nach oben

#5

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 14:45
von Mississippi
- teenies die mitn handy voller lautstärke musik hören
- respektlosigkeit (wie mond schon beschrieben hat)
- pelzmäntel - die werden beschimpft
- busfahrer die genau dann wie eine schnecke dahinfahren wenn mans eilig hat
- rücksichtslosigkeit wenn ich mitn hund mtin bus fahr
- teenies die im bus saufen und die meisten kotzen dann gleich nach (nochdazu sind sie laut)
- ttenies die sich aufführn als würde der bus ihnen gehören
- leut die die hundescheiße liegen lassen und ich anschiss dafür bekomm
- leut die beim einsteigen im bus vordrängeln nur um einen sitzplatz zu bekommen
- penner die besoffen meinen hund ankleffen
- wenn leut mit ihrem rucksack ständig vorm gesicht herum wuchteln (z.b. wenn ich sitze und derjenige steht)
und einem dazu drängen ausweichen zu müssen - diese rücksichtslosigkeit

und besonders regt mi jeden tag auf, dass die schüler mit den regulären bussen fahren, obwohls
genau 1 minute später einen schuttelbus für schüler gibt
zuletzt bearbeitet 14.01.2009 14:47 | nach oben

#6

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 14:54
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

ich bin froh, dass ihr vieles so seht wie ich. ich dachte schon, dass nur ich einer der wenigen bin, der anscheinend sehr viel stört. ich find es so schlimm, dass die meisten menschen so extrem rücksichtslos sind. ich habe darum mein verhalten auch geändert und lasse nichst mehr so leicht vor mir welche aus der schnellbahn raus. die anderen nehmen ja auch nicht rücksicht! einmal hat mir wer im flugzeug angeschüttet mit wasser und er hat es gar nicht bemerkt! oder viele schlangen einen die tische rauf oder ein sackerl mit schwerem inhalt und sie bemerken es nicht oder sagen nichts.

was mich noch wahnsinnig stört sind die roller! egal ob offen oder zusammengeklappt. wenn man den aufs schienbein bekommt kann das sehr weh tun. ich find diese erfindung so sinnlos. und jetzt gibt es auch rucksäcke für schüler in trolliform. jetzt ziehen die schüler die rücksäcke über die stiegen hinunter mit den rollen. man muss aufpassen, dass man nicht stolpert.

nach oben

#7

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:15
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

Tja, da hab ich ja Glück, dass ich nicht mit den Öffis fahren muss
Was mich stört ist nur der Stau auf der Tangente und manch blöde Fahrer, die glauben Sie können mich mit ihren Luxuskarossen zur Seite schieben


**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben

#8

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:21
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

ich hasse es, wenn welche eine alkoholfahne haben und das vielleicht noch dazu in der früh. das ist so grauslich. oder wenn welche extrem nach zigaretten stinken.

nach oben

#9

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:23
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

stimmt, das ist auch widerlich.

schön auch im Sommer: durchgeschwitzte Leute, gleich ob m oder w, im ärmelfreien Oberteil und mit büschelweise Haaren unterm Arm


nach oben

#10

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:27
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

hab mich mal beschwert beim anker und dafür einen 4 euro gutschein (wow viel!) bekommen weil bei einer filiale verwenden sie zwar handschuhe aber sie greifen damit auch das geld an und gerade bei geld ist es nich hygenisch. das bringt sich ja null. beim billa etc. sind sie auch oft so komisch. keine handschuhe, schwitzen etc.

nach oben

#11

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:28
von Mississippi

- alte leute die mir nachrufen "und wo is es hundesackerl" obwohl ich schon längst eins in der hand hab
- leut die mich anrempeln, weil sie nicht fähig zum ausweichen sind
- penner die ihre hunde unabgeleint durch die stadt rennen lassen (kurzleinenpflicht) da is stress
mit meinem angeleinten hund vorprogramiert
- leut die meinen hund vorm einkaufszentrum streicheln wollen (mein hund ist drausen angeleint und abgelegt)
und mein hund deswegen durchgehend bellt (was nervt) und sie es dennoch nicht aufgeben/lassen
- türkische busfahrer - die fahren wie sau
- busfahrer die rücksichtslos meinen, die straße gehört ihnen und deswegen knapp 5 x im monat einen unfall haben

mah, mir fällt no so viel ein

nach oben

#12

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:33
von Mississippi

Zitat von Mondlichtfee
hab mich mal beschwert beim anker und dafür einen 4 euro gutschein (wow viel!) bekommen weil bei einer filiale verwenden sie zwar handschuhe aber sie greifen damit auch das geld an und gerade bei geld ist es nich hygenisch. das bringt sich ja null. beim billa etc. sind sie auch oft so komisch. keine handschuhe, schwitzen etc.


ich hab mich mal anschauzen lassen weil eine wurstverkäuferin mit plaster am finger mir ohne handschuhe
wurst verkaufen wollte da hat sie sich mal was von mir anhören lassen müssen

bei uns sinds die kleinen läden (besonders der spar) bei dem die hygiene sehr zach nachlässt! da muss man sogar
besonders auf ablaufprpdukte achten!

nach oben

#13

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:34
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

am unfreundlichsten sind busfahrer und leute bei der öbb. nervigsten sind schüler/teenies.

hab mal meine jahreskarte zuhause vergessen und der schaffner (hunderter zone) meinte, dass ich ein typischer schwarzfahrer bin. hääää wie bitte? hab mit dem gestritten. ich fahr ja desswegen nicht wirklich schwarz oder will er meinen bankauszug sehen?

nach oben

#14

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:35
von Mississippi

Zitat von Mondlichtfee
am unfreundlichsten sind busfahrer und leute bei der öbb. nervigsten sind schüler/teenies.

hab mal meine jahreskarte zuhause vergessen und der schaffner (hunderter zone) meinte, dass ich ein typischer schwarzfahrer bin. hääää wie bitte? hab mit dem gestritten. ich fahr ja desswegen nicht wirklich schwarz oder will er meinen bankauszug sehen?

das kenn ich!

nach oben

#15

RE: Der "Was mich alles am Nachhauseweg stört"-Thread

in Einmal richtig raunzen 14.01.2009 15:37
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

Zitat von Mississippi

bei uns sinds die kleinen läden (besonders der spar) bei dem die hygiene sehr zach nachlässt! da muss man sogar
besonders auf ablaufprpdukte achten!


ich hab mich vor paar wochen beim merkur per mail beschwert weil ich in einer filiale ein brot gefunden hab, dass vor einer woche abgelaufen ist! hat zwar nicht geschimmelt und vl. wurde es ja falsch zugedingst, aber trotzdem... habs dann wem gegeben an der theke und die hat sich gleich aufgeregt über den, der das macht. schimmlige sachen gibts bei der auhof filale beim billa genug. da hab ich mit schon mit einer dame dort beschwert. karotten schimmlig, petersilie eingetrocknet etc. was macht man, wenn man mal was zum kochen dringend braucht am samstag noch? da steht man blöd da. find oft kaum was gutes für meine tiere. letztens haben wir auch himmbeeren gekauft. zwei packungen weil es dann billiger waren. die zweite packung war am nächsten tag schon schimmlig! sauteuer aber schnell schimmlig. super.

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen