KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#16

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 19.01.2009 12:25
von Miki • Kuschelmonster
| 4.616 Beiträge | 4616 Punkte

ja also die idee von movie gefällt ma sehr gut..

nein scherz bei seite. das klingt echt hammermäßig schlimm. ja i glaub das einzige was du machen kannst ist eben sie solange weiter zu bequatschen bis es ihnen zu viel wird. und natürlich auch sagen wieviel misst so hasis machen...und es wundert sie garned das er immer zubeißt?? gibts ja garnicht...
i mein du könntest natürlich das kaninchen auch einfach mitnehmen...

mei oma ist auch so dämlich wenns um meine hasis geht. dann hör ich immer "ageh wieso soviel aufwand wg so am blöden hasen", "und willst da wirklich an zweiten antun macht eh einer alleine scho soviel dreck"...lauter so kommentare halt. deswegen red ich nurmehr das nötigste mit ihr...

drück dir ganz fest die daumen das du das problem irgendwie lösen kannst und dam amren süßen helfen kannst!
ich glaub auch das der sicher ganz lieb wäre. aber wenn mich jemand so behandeln würd wär ich auch aggressiv!

nach oben

#17

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 20.01.2009 17:16
von Exmo • Schpämninchen
| 1.789 Beiträge | 1775 Punkte

Zitat von mo_vie
ich hätte noch eine Idee
schmier ihm einen roten Klecks drauf, ketchup oder so,
und dann schreist "Waaaaah, der blutet ja!!"
und dann sagst du gehst SOFORT zum TA mit ihm, schnappst ihn und rennst weg.............
weiter dann je nach Reaktion von O&O.


Bringt mich aber auf eine andere Idee. Ich geh ja ab und zu mit ihm zum TA. Dann lass ich ihn von ihr kastrieren und plauschirgend nen Schwachssinn daher von bla bla soo krank bla bla einschläfern. Und die meinen dann er ist tot und ich kann ihn mitnehmen? Der Gedanke daran macht mir schon ein schlechtes Gewissen - so viele Lügen - aber wenns ihm hilft... Muss nurnoch ein bisschen ausgereifter werden der Plan

nach oben

#18

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 20.01.2009 22:23
von lynx (gelöscht)
avatar
In Antwort auf:

Bringt mich aber auf eine andere Idee. Ich geh ja ab und zu mit ihm zum TA. Dann lass ich ihn von ihr kastrieren und plauschirgend nen Schwachssinn daher von bla bla soo krank bla bla einschläfern. Und die meinen dann er ist tot und ich kann ihn mitnehmen? Der Gedanke daran macht mir schon ein schlechtes Gewissen - so viele Lügen - aber wenns ihm hilft... Muss nurnoch ein bisschen ausgereifter werden der Plan




Ach du sch..., dass is ja echt mal krass!

Schade das nix hilft, sorry, sind ja deine Großeltern, aber solchen Menschen gehört kein Tier ins Haus!

Aber deine Idee ist super! So würd ich des machen!

dass du es schaffst den Kerl zu befreien!
zuletzt bearbeitet 20.01.2009 22:23 | nach oben

#19

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 03:08
von biggi • ~Stehohrgruftihasipupsi~
| 6.644 Beiträge | 6644 Punkte

...insofern sie nicht beim ta nachfragen.
und insofern sie nicht ein neues tier holen.



carolinchen im herzen

nach oben

#20

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 08:28
von Monty • ~helfendes Händchen~
| 3.055 Beiträge | 3055 Punkte

Die Idee finde ich nicht schlecht - aber sie sollten dir halt auf keinen Fall draufkommen!

Ich hoffe das klappt! Drück dir die Daumen!


glg Caro
___________________________________________________
..."Du kannst unmöglich alle retten, das hat doch keinen Sinn." Der Junge bückte
sich trotzdem, nahm den nächsten Seestern auf und warf ihn lächelnd ins Meer.

"Aber für diesen Einen macht es den Unterschied!"

nach oben

#21

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 10:51
von Miki • Kuschelmonster
| 4.616 Beiträge | 4616 Punkte

also die idee ist natürlich gut, wobei ich wär für die einfache direkte variante, hingehn und einfach den kleinen einpacken und mitnehmen. nein das geht natürlich nicht.

schließ mich da biggi an. was ist wenn sie beim ta nachfragen und was tutst wenns dann an neuen holen?

nach oben

#22

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 11:01
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

wegen TA - sie schrieb doch:

Zitat von mo_vie
....
Und über die TÄ geht auch nix?

Zitat von Exmo
Die ist da genauso machtlos. Sie ist eine von denen, der die Tiere wirklich am Herzen liegen und auch aufklärt, aber die 2 Alten sind im Schädel schon so am Ar***...

glaub nicht, dass die TÄ da petzt, aber sollte man trotzdem natürlich vorher abklären...

und dann würd ich ihnen sofort helfen, den Käfig zu entsorgen (der hatte eine superansteckende Infektion!! )



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#23

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 11:25
von Monty • ~helfendes Händchen~
| 3.055 Beiträge | 3055 Punkte

Das mit dem Käfig ist eine super Idee! Denn ich glaube nicht, dass sich alte Leute dann noch einen neuen kaufen!!!


glg Caro
___________________________________________________
..."Du kannst unmöglich alle retten, das hat doch keinen Sinn." Der Junge bückte
sich trotzdem, nahm den nächsten Seestern auf und warf ihn lächelnd ins Meer.

"Aber für diesen Einen macht es den Unterschied!"

nach oben

#24

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 11:54
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

Coole Idee
Damit es vielleicht noch doch komisch auffällt, kannst du ja vorher öfter bei ihnen vorbeischauen und mal sowas bemerken wie: "Huch, das Hasi schaut aber schlecht aus. Irgendwie ist er dünner geworden. Vielleicht hat er eine Krankheit?! Frisst er denn normal? Könnte ja auch was an den Organen sein oder so, was man äusserlich nicht sehen kann. Da er doch irgendwie leidend ausschaut sollte man doch einmal zum TA gehen mit ihm. Ich übernehme das gerne."

Etwas gemein aber wenns hilft.
Ich hätte sowas schon lange bei einer Bekannten gemacht, wenns fruchten würde


**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben

#25

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 11:56
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

ja genau... oder *huch* der hat ja ganz kalte/heiße Ohren! ja merkt ihr das denn nicht?? *bösschau* der muss SOFORT zum TA!!"




Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#26

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 12:33
von Miki • Kuschelmonster
| 4.616 Beiträge | 4616 Punkte

ja genau oder kannst ja kreativ sein...sowas wie...die nase is zu trocken...

musst natürlich auch sichergehn das deine großeltern dich dann nicht besuchen kommen..

nach oben

#27

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 13:15
von Doris • KANINCHEN-HELPLINE | 24.627 Beiträge | 21874 Punkte

Tür zu und nicht aufmachen!!!!


nach oben

#28

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 21.01.2009 21:06
von lynx (gelöscht)
avatar

Zitat von mo_vie

und dann würd ich ihnen sofort helfen, den Käfig zu entsorgen (der hatte eine superansteckende Infektion!! )


Auf die Idee bin ich heute Nacht auch gekommen, mit der ansteckenden Krankheit!

Gefeiht ist man natürlich nicht dagegen, dass die Großeltern sich nicht ein neues Nin holen, aber wenigstens muss diese nicht mehr leiden.

nach oben

#29

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 23.01.2009 10:07
von Exmo • Schpämninchen
| 1.789 Beiträge | 1775 Punkte

Dass sie das Nin sehen wenns bei mir steht, das kann ich zu 100% ausschließen, weil sie mit meiner Mutter total verkracht sind und auch nix mehr miteinander reden. Ich fahr wahrscheinlich am Montag zu ihnen und werd mal damit anfangen Gehirnwäsche zu betreiben. Kann ihnen ja jetzt davon erzählen wies is wenn das Tier krank ist (meinem Meerschweinchen gehts zur Zeit garnicht gut ) und wieviel Arbeit da eigentlich auf einen zukommt und welche Kosten, wenns so ist wie bei mir gerade (hatte jetzt in 2 Wochen Ausgaben von ca 80 - 90€ ) Vielleicht krieg ich sie auf die Masche schonmal ein bisschen zum denken und immer wieder ein bisschen mehr bis ich dann einfach sag "der is krank" und "da kommt viel Arbeit auf euch zu" und sowas eben. Dann schon zur TÄ gehen und TADAAAA!

ich werd euch mal am Montag dann berichten was es Neues gibt!

nach oben

#30

RE: Brauche dringend Hilfe - schlechte Haltung

in Einmal richtig raunzen 23.01.2009 10:09
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte



ach ja, du weißt bestimmt, dass es gaaaanz viele ansteckende Krankheiten gibt, die sich ruck-zuck auf Menschen übertragen, und die ärger sind als die Grippe, also gaaaaanz schlimm ....



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22309 Themen und 1140077 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen