KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 12:19
von tacks0_0 • ~Zacki-Zacki-Hasi~
| 20.800 Beiträge | 20800 Punkte

bei SAM ist grad was über hunde und die eine kann sich das cortison für ihren kranken hund nicht leisten.
meint sie sie hat überlegt ihn einschläfern zu lassen, weil wie solls denn weiter gehen. sie hat kein geld und hergeben mag sie ihn auch nicht weil er ist ja von klein an bei ihnen

ja sag mal hat die frau einen vogel???

das darf doch nicht war sein oder?

nach oben

#2

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 13:04
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte


Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#3

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 13:36
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

lg
Dia

nach oben

#4

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 14:15
von schnattchen • ~Down-Under-Hasili~
| 27.611 Beiträge | 27603 Punkte

So was gibts leider viel zu oft.
Hatte ne bekannte mal bei nem Pferd, das die besi es schlachten wollte, weil sie es nicht mehr haben konnte.
gott sei dank hats der schlachter dann trotzdem weiter verkauft, eben an meine bekannte.
Das pferd war topgesund und hat noch ca 8-10 jahre gelebt.


Lg
Nadja mit


nach oben

#5

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 14:45
von Mississippi

mah heftig! also befor ich meinen liebling einschläfern lass - bettle ich
um geld - orginisationen können meist einem helfen, oder liebe nachbarn und freunde
wie verwande usw....

nach oben

#6

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 14:47
von tacks0_0 • ~Zacki-Zacki-Hasi~
| 20.800 Beiträge | 20800 Punkte

und wenn garnix mehr geht dann geb ich das tier doch her oder?????

das darf doch nicht wahr sein, wie kann man nur daran denken?!

ich will ja garnicht sagen was mit so leuten gemacht gehört!
ich hoffe ja nur dass es keinen ta gibt der sowas macht...

nach oben

#7

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 15:20
von cimi • Schpämninchen
| 1.726 Beiträge | 1726 Punkte

Tja.. viele Leute sehen ihre Tiere als Besitz und nicht als Lebewesen, daß genauso ein Recht auf Leben hat, und sind noch dazu so egoistisch zu sagen: "wenns ich nicht haben kann dann keiner........" mit Liebe hat das ja wenig zu tun, reiner Egoismus, zum Kotzen diese Einstellung



Liebe Grüße von Fiffi, Wusel, Stinker, Max, Fienchen, Floh, Meiky, Frodo, Mariechen, Luna und Sabine
nach oben

#8

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 15:23
von tacks0_0 • ~Zacki-Zacki-Hasi~
| 20.800 Beiträge | 20800 Punkte

aber dann auch noch diese heuchelei..."mir tut das so weh wenn er leiden muss" "könnt ich ihm nur helfen"

beim tierarzt hat sie geraunzt wie arm sie nicht ist und die bekommt auch noch einen gutschein für eine behandlung!
solchen menschen wird es viel zu leicht gemacht tiere zu halten!
kann sich nichtmal um sich selbst kümmern aber hauptsache ein tier brauchen wir...

nach oben

#9

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 15:30
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

mich ärgern furchtbar die punks. pflegen oft ihre hunde nicht, geben ihnen irgendeinen fraß und ziehen sie überall mit. sind sicher nicht alle so, aber ich musste schon einiges beobachten.

nach oben

#10

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 15:31
von tacks0_0 • ~Zacki-Zacki-Hasi~
| 20.800 Beiträge | 20800 Punkte

aber das beste ist ja, dass die auch noch unterstützt werden dabei!!

nach oben

#11

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 15:33
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

in wiefern?

nach oben

#12

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 15:34
von tacks0_0 • ~Zacki-Zacki-Hasi~
| 20.800 Beiträge | 20800 Punkte

weiß nicht so genau, aber irgendwie bekommen die geld dafür...müssen ja den hund ernähren (wie wenn der von dem geld was sehen würde)

nach oben

#13

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 17.02.2009 20:18
von Fienchen_sw (gelöscht)
avatar

Zitat von tacks0_0
aber dann auch noch diese heuchelei..."mir tut das so weh wenn er leiden muss" "könnt ich ihm nur helfen"

beim tierarzt hat sie geraunzt wie arm sie nicht ist und die bekommt auch noch einen gutschein für eine behandlung!
solchen menschen wird es viel zu leicht gemacht tiere zu halten!
kann sich nichtmal um sich selbst kümmern aber hauptsache ein tier brauchen wir...


Vielleicht war sie deswegen im Fernsehen, weil sie auf sich aufmerksam machen will damit manche Leute was spenden?

Habe auch schonmal eine Reportage über eine Frau mit Tochter gesehen, die eine kranke Katze hatten und sich beklagt haben,
dass sie die Tierarztkosten nicht bezahlen können und haben (wirklich sehr übertrieben) geweint und gejammert. Aber die Mutter
hatte die Nägel schön modelliert, hatte Permanent-Make up und die Tochter die Markenklamotten vom Feinsten.
Da könnte ich ausflippen ....!

nach oben

#14

RE: da stellen sich bei mir alle haare auf

in Einmal richtig raunzen 18.02.2009 12:30
von Exmo • Schpämninchen
| 1.789 Beiträge | 1775 Punkte
sicher kanns jedem mal so gehen, dass er verdammt knapp bei Kasse ist und ein Tier krank wird. Aber ich glaube, wenn man wirklich will, dann bekommt man auch das nötige Geld irgendwo her. Freunde,Bekannte, Familie, irgendwer leiht einem sicher was. Und falls auch dort alle Stricke reissen, würd ich mich lieber jeden Tag von Brot und Wasser ernähren, als dass ich mein Tier einschläfere, wenn ich weiß, dass ihm geholfen werden kann.

Aber es ist halt mal Fakt, dass nicht alle Menschen so sind wie wir. Denen ists halt wichtiger ihren Standard aufrecht zu erhalten, als ihrem Tier zu helfen. Traurig...

Das einzige was man hoffen kann,ist dass das Tier zum einschläfern zu nem TA kommt, bei dem solche Tiere auch noch Atmen wenn sie schon "tot" sind.
zuletzt bearbeitet 18.02.2009 12:32 | nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen