KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#61

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 12.03.2009 20:45
von Kathi (gelöscht)
avatar

während diesen minuten läuft ein gottesdienst und 10 särge werden vorgefahren damit sich die angehörigen und alle anderen trauernden noch einmal verabschieden können.

es ist schlimm, bekomme immer noch eine dicke gänsehaut!

nach oben

#62

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 12.03.2009 20:52
von teufelchentf • Samtpfötchen
| 690 Beiträge | 690 Punkte

Ich kann einfach nicht fassen das ein "Kind" zu sowas fähig sein kann...
Um sowas zu machen muss man voll so viel Wut und Hass sein...*unglaublich*
Ich bin echt zutiefst erschüttert!

nach oben

#63

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 12.03.2009 20:53
von Isa • ~Fellnase deluxe~
| 17.392 Beiträge | 17392 Punkte

warum nur 10? nur die von der schule? was ist mit den anderen?

ja, es ist schon schlimm....


Liebe Grüße von

Isa und Ihren Herzhasen

Immer im Herzen: Paul, Seppi, Oskar, Leni und Emmi

nach oben

#64

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 12.03.2009 21:22
von Kathi (gelöscht)
avatar

Zitat von Isa
warum nur 10? nur die von der schule? was ist mit den anderen?

ja, es ist schon schlimm....


das weiß ich nicht genau. das hat mein freund gesagt (polizei). sie wollen auch die medien fern halten. da noch nichts darüber berichtet wurde, scheint es geklappt zu haben.

nach oben

#65

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 12.03.2009 21:23
von Kathi (gelöscht)
avatar
oje und ich erzähle es auch noch?!
zuletzt bearbeitet 12.03.2009 21:23 | nach oben

#66

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 12.03.2009 21:27
von Isa • ~Fellnase deluxe~
| 17.392 Beiträge | 17392 Punkte

Zitat von Kathi
oje und ich erzähle es auch noch?!

wir sind ja weit weg. und ich denke, hier wird keiner gleich nen tv sender anrufen. zumal die eh alle vor ort sind. ich denke mal, die lassen echt mal pietät vor sensationslust walten...


Liebe Grüße von

Isa und Ihren Herzhasen

Immer im Herzen: Paul, Seppi, Oskar, Leni und Emmi

nach oben

#67

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 12.03.2009 21:45
von Kathi (gelöscht)
avatar

klar die stehen davor... läßt sich nicht vermeiden.

nach oben

#68

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 07:55
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Ich hab gestern am Abend einen Teil des Berichtes über die beiden Amokläufter von der Columbine-Highschool angeschaut. Konnte die ganze Nacht kaum schlafen, weil es so unverständlich für mich ist, wie man sowas nur machen kann.


lg
Dia

nach oben

#69

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 11:16
von Jassi • ~pandafahrninchen~
| 12.138 Beiträge | 12138 Punkte

ich habe angst, dass wenn wir mal ein kind und das ja auch früher oder später zur schule, es wird ja sicherlich noch schlimmer werden


____________________________________________________
Viele Grüße von Jasmin mit Emma und Lines im Herzen

nach oben

#70

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 11:29
von Lucky • ~Bus-Düserninchen~
| 29.357 Beiträge | 29357 Punkte

ich habe mir grad das Handyvideo angesehen, auf dem zu sehen ist, wie er seine letzten Sekunden erlebt


LG
Lucky

nach oben

#71

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 11:35
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Das haben sie gestern auch im Fernsehen gebracht.


lg
Dia

nach oben

#72

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 12:24
von Bibi • Kuschelmonster
| 3.135 Beiträge | 3126 Punkte

Also ich muss Franz da schon recht geben. Besonders in jenem Satz:
"In der Haltung und im Umgang mit den Tieren spiegelt sich der wahre Charakter einer Gesellschaft.
Und da kann einem vor der eigenen Kultur schon das Grausen kommen"

Sicher es gibt einige Ausnahmen, aber schauen wir uns die Realität an.
Die meisten lügen, betrügen, tun anderen weh, egal ob das jetzt gegen Tiere oder Menschen ist.

Allein gestern im TV (bei dem Fall F.) hat eine Psychologin gesagt wie krank unsere Gesellschaft ist, jedes 6. oder 7. Kind wird z.b. sexuell genötigt. Der Täter kommt dabei meist aus der eigenen Familie
Viele andere, die es nicht auf der körperlichen Ebene vollbringen, versuchen das dann mit psychischer Gewalt. (Man schaue oft nur, wie in vielen Firmen oder Schulen gemobbt wird). Verbal wird man da zur Sau gemacht.

Und dann die Tierquälerei - die meist ja gar nicht gesehen wird. Eben z.b. bei "Wildtieren", wo Kinder und (va) männl. Jugendliche Spass daran haben, Fröschen die Beine auszureissen, Vögel abzuschiessen, Mäuse umzubringen, etc. Mal abgesehen davon, wenn diese mit Absicht Käfer oder Schnecken zertreten.
Das ist cool in dem Alter, man muss ja schliesslich seine Stärke beweisen bzw. andere beeindrucken oder seine Wut und Frust abbauen. Und aus dem Schneider sind die bei sowas auch noch, das Tier gehört ja niemanden
Krank ist sowas!!!


**************************************************
Liebe Grüsse auch von meinen KANINCHEN, meinen MEERIS, Ratten, Hamstern und Mäusen!
nach oben

#73

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 12:46
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

ehrlich gesagt wundert es mich nicht, dass es immer wieder passiert. es läuft auf der welt einiges schief und irgendwann reicht es einen. man fällt in depressionen, versteht die menschen nicht mehr, flüchtet in eine andere realität und bekommt kaum hilfe bzw. kaum jemand bemerkt es. und das ist das gefährlich. ihr könnt mich jetzt schlagen, aber irgendwie tut mir der täter leid. wieso muss es denn immer soweit kommen? und wieso lernt man nie aus solchen fällen? es ändert sich sonst immer erst etwas, wenn etwas schlimmes passiert ist (zB gefährliche fahrstrecke - autounfall mit tote - bauliche änderung), aber bei einem anschlag ändert sich nichts. es gibt keine neue denkensweise, es werden absurde gründe für das motiv gesucht und therapiemöglichkeiten ändern sich auch nicht. was wäre passiert, wenn er sich nicht umgebracht hätte? er wäre im knast, würde noch mehr depri werden, sich vielleicht irgendwann umbringen und würde vielleicht dort eine zwangstherapie bekommen. zum schluss sind die probleme wahrscheinlich wieder nicht gelöst. die ganzen verbrecher werden immer weggesperrt, aber es wird nicht an ihnen, an ihrer persönlichkeit gearbeitet. dann gibt es oft wiederholungstäter.
das ganze system ist falsch aufgebaut. wenn man eine therapie möchte (und nicht nur braucht) bekommt man oft keine ohne hohe kosten. die therapeuten haben aber selber oft die gleichen probleme und können sich nicht mal selber helfen. aber sie wollen dann andere helfen? und oft wird nur an einem punkt gearbeiter, aber nicht alles im gesamten gesehen.

es sind oft höfliche, nette menschen, die dann zum täter werden. aber wieso muss es denn soweit komemn? das ganze leben lang hat sich das entwickelt bis es zum knall kam. unterdrückung, viel forderung der eltern, realitätsverlust, depressionen, man spürt jeden tag den hass der mitschüler, man spürt wie man jeden tag immer mehr selbstachtung verliert und immer mehr mehr zum ausenseiter wird. man hasst sich selber, man sieht wie verrückt und verdreht die welt läuft und kann es aber nicht ändern. man möchte innerlich schreien, aber es hört einen niemand. man ist ja der freundliche nachbar, der freundliche sohn und niemand sieht das leid. bis man mal auszuckt.

nach oben

#74

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 13:05
von Mondlichtfee (gelöscht)
avatar

hier ein text über mögliche faktoren: http://de.wikipedia.org/wiki/Amok

seine freundin hatte ihn auch vor kurzen verlassen. das könnte ein grund sein wieso er hauptsächlich frauen umgebracht hat.

nach oben

#75

RE: Amoklauf - 17-jähriger tötet 16 Menschen in Deutschland!

in Einmal richtig raunzen 13.03.2009 15:20
von Trace • ~Forumstöchterchen~
| 15.819 Beiträge | 15819 Punkte

An unserer Schule wird es sich so schnell nicht beruhigen.




*In Memory - Susi*

5.10. & 14.10.2009 & 01.07. 2010 - I had the time of my life!

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lady- Edward
Forum Statistiken
Das Forum hat 22310 Themen und 1140079 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen