KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:28
von gloria • Schpämninchen
| 1.587 Beiträge | 1587 Punkte

man scheiße ich brauch mal euren rat
vor wochen hatte ich ja schon so zahnweh ...
war aber nix mit dem zahn sondern mir ist was ins(unters) zahnfleisch gekommen und hat sich wohl entzündet .
der dorfzahnarzt bei dem ich sonst immer bin war nciht da also zur vertetung ...der hat mir ne spritze gegeben das aufgemacht und rausgeholt dazu noch antibiotike ...nach 1std gings mir besser der schmerz war weg
gestern fings wieder an
diesmal zu meinem dorfarzt ...der die bezeichnung meduniv hat was auch immer das bedeutet
der meckerte scheiß übles zahnfleisch ich soll mir so ne elektrische zahbürste kaufen (140 €) und 2x täglich 5 minuten putzen wenns blutet weiter putzen

dann soll ich alle 4 wochen mundhygiene machen ...und wennsin 3 monaten nicht besser ist müssen wir das zahnfleisch öffnen

dannhat er mich gefragt ob ich einverstanden bin ...wenn nciht brauch ich dannauch gar nicht merh wiederkommen ????

er hat dann noch ein bisschen rumgemacht an der stelle gebrummelt da kommt ne menge raus
und nun hauts mir fast den kopf weg vor schmerzen ...

2 völlig unterschiedliche ärzte 2 völlig unterschiedliche behandlungen ???
ich kenn mich nimmer aus

vielleicht ist hier ja ne zahnarztheflerin dabei oder kennt eine ...
ich weiß echt nicht wem ich vertauen sol dem ersten oder dem zweiten zahnarzt

hüüüüüülfe



nach oben

#2

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:38
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

Gloria, ich kenn in /bei Ansfelden einen sehr guten ZA, wenn dir das nicht zu weit ist...

also ich find das schon arg "brauchst gar nimmer kommen" halloooo??

ich selbst bin jetzt auch schon länger in behandlung, hab das lange zeit ziemlich vernachlässigt.

vorgestern war ich wieder beim ZA und sie (die Ass., die die Mundhygiene macht) war total begeistert. alles super.
vor allem im Vergleich zu vor 1 Jahr, als ich das 1. mal dort war.

elektrische ZB würde ich auch unbedingt empfehlen! mit der Hand kommst da nie so gut hin!
ich hab eine "Sonicare" (http://www.philips.at/about/news/press/h...t/sonicare.page), die hält man nur schräg an und die putzt quasi von selber *g*
hat beim ZA 99 € gekostet (also keine 140),
eine ähnliche gabs kürzlich beim Hofer.

Mundhygiene mach ich jetzt alle 3 monate (wenn man brav pflegt, reicht alle 6 mon., später dann...)
dann gibts diverse Möglichkeiten, Zahnseide, Bürstchen, Chlorhexamed, Elmex Zahngel...
entsprechend was du halt hast und brauchst.

also so is das net, wie der tut. such dir einen anderen!
Einen, der gute Beratung anbietet!!

(ärgert mi sowas )



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#3

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:38
von Exmo • Schpämninchen
| 1.789 Beiträge | 1775 Punkte
ich würd dir vorschlagen zu nem anderen Arzt zu gehen oder wenns garnciht mehr aushaltest in die Klinik. Klingt ja nciht so gut wie du das beschreibst, nicht dass ncoh was schlimmeres draus wird.

Für mich klingt das was dein zahnarzt da rauslässt ja ziemlich komisch und irgendwie... naja so als obs ihn garnicht interessieren würde. Vor allem denk ich mir nicht, dass es besonders gut ist, wennd weiterputzt, auch wenns blutet. Das Zahnfleisch ist eh schon gereizt.

Ansonsten nehm ich immer das Pyralvex (ich glaub das schreibt man so, bin mir aber nciht sicher) wenn irgendwas nicht stimmt mit dem zahnfleisch. Das kriegst in der Apotheke, schmeckt ekelhaft und is so ein komisches braunes Zeugs, aber das desinfiziert.
zuletzt bearbeitet 19.03.2009 16:39 | nach oben

#4

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:39
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.742 Beiträge | 108050 Punkte

ich verschiebs mal in den Raunzerbereich


LG Doro

nach oben

#5

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:40
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

doch, das stimmt schon, dass man weiterputzen soll, auch wenns blutet.
sonst hört das nie auf.

aber auch das 2 x 5 minuten ist komisch. das ist doch individuell.



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#6

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:52
von gloria • Schpämninchen
| 1.587 Beiträge | 1587 Punkte

danke, genau die sonycare hat er mir auch empfohlen ....
Chlorhexamed auch
das problem ist das ist der einzigste zu dem ich ohne großen aufwand hinkomme
für alle anderen bräucht ich ein auto und das habe ich nicht :-(
mit seiner schroffen art komme ich ja klar
ich will einfach nur wissen ob er was taugt ...
aber mo_vie es ist im prinzip genau wie du das beschreibst..
er hat mir das ja vor nem knappen jahr schon empfohlen ...ichhabs aber nciht gemacht weil ich das geld nicht hatte ..statt dessen nur 2x die mundhygiene :-(
das ist dann wohl die quittung für meinen geiz

aber das da solche schmerzen entstehen können ????

vielleicht kann ich aber mal bei deinem zahnarzt ne 2 meinung einholen



nach oben

#7

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:55
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

aber das chlorhexamed gehört UNTER das zahnfleisch (in die Taschen) eingebracht, das kannst du ja gar nicht selber.



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#8

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:58
von gloria • Schpämninchen
| 1.587 Beiträge | 1587 Punkte

er hat mir ne spülung mitgegeben da ist glaub ich dieser wirkstoff drin
er meinte noch beim nächsten mal macht er mir ein gel unters zahnfleisch

die spülung ist von odol kostet in der apotheke 5 euro ..in der praxis 8 euro ;-)



nach oben

#9

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 16:59
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

ah ja. odol hab ich auch gekriegt. durfte ich aber nur 1 woche nehmen.

weil es tötet auch die "guten" Bakterien.



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#10

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 17:04
von gloria • Schpämninchen
| 1.587 Beiträge | 1587 Punkte

ich hab jetzt mal gegoogelt was das Dr. med. univ.“ beteutet was bei ihm aufm schild steht ...
das bedeutet humanmedizininer zahnmediziner haben ein Dr. med. dent
hä ??? hat de rumgesattelt ? geht das überhaupt ?



nach oben

#11

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 17:10
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

den Titel kenn ich, den haben viele,
ich bilde mir ein, das hat irgendwas mit der Uni zu tun, dass der dort auch arbeitet, oder was weiß ich

Dr. med. univ. ist jedenfalls gängig



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#12

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 17:13
von gloria • Schpämninchen
| 1.587 Beiträge | 1587 Punkte

ok :-) ist halt doch vieles anders als in deutschland
dannscheint er zwar ein arsch zu sein aber doch wenigstens ein guter arzt ...zumindest deckt sich das alles mit deinem doc
ich kann nur noch hoffen das die schmerzen wirklcih bis morgen besser sind sonst ...
ich fang doch morgen mit dem neuen job an



nach oben

#13

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 17:16
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

nimmst du schmerzmedis?



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#14

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 17:21
von gloria • Schpämninchen
| 1.587 Beiträge | 1587 Punkte
ja für die nacht ...novalgin und parkemed

was ich mich frag ich hab noch nie gehört das sowas weh tun kann...und beim anderen zahnarzt hats danach nimmer weh getan bei dem schon :-(


zuletzt bearbeitet 19.03.2009 17:22 | nach oben

#15

RE: Zahnarztdesaster

in Einmal richtig raunzen 19.03.2009 17:24
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte
wer weiß was der gemacht hat.
hat er dir das nicht erklärt?

ich hab nur ein mal nach dem ZA noch schmerzen gehabt, das war eine wurzelbehandlung, wo der karies so an der wurzel lag, dass alle spritzen nichts geholfen haben...

aber bei sowas?
wahrscheinlich ist dein zahnfleisch entzündet, aber dass das mit parkemed nicht weg geht?

hat schon eins genommen?
parkemed ist nur ausdrücklich für die nacht.


Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

zuletzt bearbeitet 19.03.2009 17:25 | nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22309 Themen und 1140077 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen