KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#31

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 11.12.2007 22:56
von Kathi (gelöscht)
avatar

was mich eigentlich immer nur genervt hat, war, wenn ich einkaufen war in meiner mittagspause, das dann alle rentner da waren und die wägen bis oben voll hatten?!

dabei wissen die genau, das von 12-14 die meisten mittagspause haben und nciht so viel zeit haben wie sie selbst!?

aber ne phobie hab ich auch nciht. ich bin auch gegen die alten, die eigentlich nicht mehr fahren können es aber dennoch tun. aber wir kleinen lichter können da eh nichts machen. wenn dann die regierung, und die betrifft es nicht.

aber die oma von meinem freund ist 102 jahre alt und die ist so knuffig?! wenn sie erzählt und was sie so macht, ist sie eigentlich nur zum knuddeln, leider ist sie zerbrechlich.

ich schimpf auch immer über meinen vater, grad weil er sagt das er alt wird, aber ich hoffe dennoch, dass ich NICHT so werde wie er...

nach oben

#32

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 11.12.2007 23:23
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Meine Eltern freuen sich schon richtig auf ihr Rentnerleben. Dauert zwar noch ein bisschen aber naja.

Die wollen sich dann 5 Enkelkinder "ausleihen" und zwei Riesenhunde und dann auch immer Samstags einkaufen gehen.

ich könnt mich immer wegschmeißen wenn die das dann lautstark im Supermarkt erzählen und alle sich umdrehen


nach oben

#33

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 11.12.2007 23:42
von Kathi (gelöscht)
avatar

nach oben

#34

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 00:58
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Wie gut das mir nichts peinlich ist.


nach oben

#35

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 08:55
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Zitat von Peewee
Wie gut das mir nichts peinlich ist.


lg
Dia

nach oben

#36

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 13:29
von Taty (gelöscht)
avatar

Ich war vorhin beim Aldi und beobachtete so ein Opilein... der konnte kaum geradeaus laufen, hat eeeewiiig gebraucht seine paar Einkäufe in das Beutelchen zu packen, ist dann, auf den Einkaufswagen stützend zu seinem Auto geschlichen, Beutelchen rein ins Auto, den Einkaufswagen wieder zurückgebracht, irgendwie zum Auto gekommen, eingestiegen und Auto gestartet... das war der Moment, wo ich gaaanz schnell den Aldiparkplatz verlassen habe

Kann mir keiner sagen, das der ein besser ausgeprägtes Reaktionsvermögen hat, als einer der 3 Bier getrunken hat

nach oben

#37

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 14:34
von Kathi (gelöscht)
avatar

das sind dann diese leute die einen unfall verursachen wo dann einer schwer verletzt wird, nur der opa bleibt verschont... da krieg ich immer soooo einen hals!!

nach oben

#38

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 16:10
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.742 Beiträge | 108050 Punkte

Zitat von Kathi
das sind dann diese leute die einen unfall verursachen wo dann einer schwer verletzt wird, nur der opa bleibt verschont... da krieg ich immer soooo einen hals!!


Wie kannst du so einen Theorie nur aufstellen. Unglaublich!!!!!

Alle Statistiken zeigen, dass die schwersten Personenschäden von jungen Leuten bis 24 Jahren verursacht werden.

Unfälle mit älteren Fahrern gehen meistens mit Blechschäden aus und eher selten mit Schwerverletzten.


LG Doro

nach oben

#39

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 16:23
von 3Mädel

ich ärgere mich viel öfter über so blöde jugendliche, die offensichtlich zu viel freizeit und zu viel taschengeld haben und meinen sie müssten aller welt zeigen wie cool sie sind...

nach oben

#40

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 16:27
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.742 Beiträge | 108050 Punkte

Die regen mich auch mehr auf, als so alte Leutchen.....und wehe, du sagst was, wenn sie vor sich hinrotzen und du einen Brechanfall nach dem anderen unterdrücken musst.


LG Doro

nach oben

#41

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 16:37
von 3Mädel

komm wir machen einen teene motz thread auf!

nach oben

#42

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 17:14
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.742 Beiträge | 108050 Punkte

nach den Rentnern, jetzt ein Teeniemotzthread?????


LG Doro

nach oben

#43

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 17:21
von Kathi (gelöscht)
avatar

Zitat von limelight
Zitat von Kathi
das sind dann diese leute die einen unfall verursachen wo dann einer schwer verletzt wird, nur der opa bleibt verschont... da krieg ich immer soooo einen hals!!


Wie kannst du so einen Theorie nur aufstellen. Unglaublich!!!!!

Alle Statistiken zeigen, dass die schwersten Personenschäden von jungen Leuten bis 24 Jahren verursacht werden.

Unfälle mit älteren Fahrern gehen meistens mit Blechschäden aus und eher selten mit Schwerverletzten.


das ist nicht wahr!! ich kenn ganz viele mittlerweile wo ein opa in ein auto gerast war ohne abbremsen und jungen leuten viel passier ist!

daher auch keine therorie. Wenn du ein beispiel brauchst, kann ich dir gern eins nennen. und nicht nur eins!

nach oben

#44

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 17:33
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

Ich würde nie behaupten, dass alte Leute, die nicht mehr richtig sehen und reagieren können, ungefährlich sind.

Aber die Statistiken sind nun mal eindeutig. Und demnach sind es eben die Führerscheinneulinge, die dann auch gerne mal betrunken fahren und sich auch sonst gerne selbst überschätzen und damit schwere Unfälle verursachen.

Nachvollziehbar ist auch irgendwie, dass es den Leuten schwer fällt, ihren Führerschein abzugeben. Ein Auto bedeutet nun einmal Freiheit. Und wer jahrelang immer selbst überall hingefahren ist und vielleicht auch noch beruflich viel unterwegs war, wird sich nur schwer dran gewöhnen, auf Verwandte oder öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein.Daher fände ich regelmäßig Kontrolluntersuchung eine wirklcih gute Sache. Ich meine, bei LKW-Fahrern gibt es die auch schon. Und mein AUto wird doch auch regelmäßig überprüft, ob es verkehrssicher ist...


nach oben

#45

RE: Rentner

in Einmal richtig raunzen 12.12.2007 17:45
von Julia • ~Piccolinchen~
| 3.065 Beiträge | 3065 Punkte

Ich finde sowieso, dass es generelle Folgeuntersuchungen geben müsste, wie ein verpflichtener Seh-Test alle 2 oder 3 Jahr und vielleicht sogar ein erste Hilfe kurs. Ich weiß nicht, wie das mti euch ist, aber wenn ich an einer unfallstelle ankäme und jemanden in die stabile seitelage legen müsste - da ist man doch viel zu nervös um das vor jahren erlernte (und bei mir ist es "nur" 3,5 jahre her, bei den meisten anderen ist es das zigfache davon) abzurufen und anzuwenden.

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22309 Themen und 1140077 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen