KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Ich hab mal eine Mail an Angie Merkel geschrieben....

in Einmal richtig raunzen 18.06.2009 20:58
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Ich habe mich dazu genötigt gefühlt mal meinen Unmut bei Angie Merkel kund zu tun und das habe ich via Mail getan. Auch wenn ich davon ausgehe das ich keine Antwort bekomme so wollte ich euch dennoch meinen geistigen Erguss zu Gute kommen lassen

Sehr geehrte Frau Merkel,

seitdem ich wählen darf wähle ich die CDU weil es mir das kleinste aller Übel zu sein scheint. Aber es gibt echt ein paar Dinge die sie vielleicht mal angehen sollten.

1. Feiertage

Die Bundesländer im Süddeutschen Raum haben 5 Feiertage mehr im Jahr nur weil es überwiegend eine katholische Bevölkerung gibt. Das ist nicht fair, denn wie hier oben im Norden gehen brav auch für die süddeutsche Bevölkerung arbeiten.
Wo ist da bitte die Gerechtigkeit????
Wir sind ein Land warum haben wir alle die gleichen Feiertage?

2. erhöhter Pflegesatz wenn man bis 25 keine Kinder hat.

Das ist eine Frechheit, was kann ich dafür das ich keinen Partner habe um Kinder zu bekommen? Sollte ich vielleicht ein Kind die Welt setzen und dann dem Staat auf der Tasche liegen?
Was machen Frauen, die z.B. einfach keine Kinder bekommen können und die auch keine Adoptieren können?
Solche Fälle gibt es ja, stellt der deutsche Staat der Frau dann ein Kind zur Verfügung?

3. Das liebe Geld

Die Armut in Deutschland wird immer größer, ich bin 26 Jahre alt und Single ich arbeite Vollzeit und komme gerade so über die Runden. Ich führe weiß Gott kein exklusives Luxusleben, aber wenn ich mir grade so meine Wohnung und meinen Lebensunterhalt leisten kann dann frage ich mich ob da nicht was schief läuft?!
Und es geht nicht nur mir so sondern auch noch genug anderen Menschen in Deutschland.

Wenn jetzt mein Kühlschrank, Herd oder Waschmaschine kaputt geht, kann ich es mir nicht leisten etwas Neues zu kaufen.
Davon mal ab, sollen wir privat für unseren Lebensalltag vorsorgen... WOVON denn bitte?
Ich könnte nicht mal 10€ im Monat bei Seite legen. Wie sollen solche Menschen mit so geringem Verdienst bitte privat Vorsorgen?

4. Kindergartenplätze etc.

Wenn eine Frau arbeiten gehen will, so muss sie Ihren KITA-Platz selbst bezahlen aber Frauen die nicht arbeiten gehen oder wo vielleicht beide Elternteile zu Hause sind da wird der KITA-Platz bezahlt!

Warum????

Diese Eltern oder Elternteile sind den ganzen Tag zu Hause und können sich um die Kinder kümmern, können mit Ihnen auf den Spielplatz gehen und den Kindern so soziale Kontakte aufbauen. Warum bekommen solche Familien einen KITA-Platz? Oder einen Zuschuss für einen Tagesmutter?
Sind diese Eltern so gestresst von der Kindererziehung das sie sich davon erholen müssen? Oder haben solche Eltern einfach keine Lust sich um Ihre Kinder zu kümmern und schieben sie lieber ab in die KITA?

5. Arbeitslosigkeit

Ja ich weiß die böse Wirtschaftskrise ist daran Schuld.
Aber Menschen die wirklich arbeiten wollen bekommen keinen Job und Menschen die sich wirklich mit aller Macht davor drücken arbeiten zu gehen führen teilweise ein besseres Leben als ich... warum geh ich überhaupt noch Arbeiten frag ich mich da.

Man sollte Menschen die wirklich nachgewiesen nicht arbeiten wollen, eine kleine angemessene Wohnung zur Verfügung stellen und statt Ihnen das Geld in den Rachen zu werfen was sie dann eh oftmals in Alkohol oder Drogen umsetzen lieber Lebensmittelmarken für die Grundnahrungsmittel aushändigen.
Wenn sie besser Leben wollen, dann müssen sie Arbeiten gehen.

Das Geld was so gespart wird sollte man dann lieber denjenigen Menschen zukommen lassen die Arbeiten wollen und sie mit Ausbildungen, Umschulungen oder Fortbildungen zu einem neuen Job verhelfen.

6. straffällige Mitbürger und Ausländer

Die Strafen sind hier sowieso viel zu gering und bis Jemand mal wirklich hart bestraft wird dauert das ja eh. Da kann er ein Strafregister haben das so dick ist wie meine Enzeklopädie

Wir beherbergen in unseren Gefängnissen so viele straffällige Ausländer, warum?
Warum werden solche Menschen nicht Ausgewiesen? Warum muss der deutsche Bürger dafür bezahlen?
Ausländer die sich nicht an unsere Gesetze halten haben achten weder den deutschen Staat noch seine Gesetze und diese Menschen Leben dann auch noch auf unsere Kosten.

Und Nein ich bin nicht rechtsradikal eingestellt oder ein Nazi, dann würde ich mit Sicherheit eine andere Partei wählen.

Unsere deutschen Häftlinge sollten anstatt den lieben langen Tag im Knast zu sitzen lieber sinnvolle Tätigkeiten verrichten die dem deutschen Staat und dem Bürger dienen.
Wie wäre es z.B. mal damit das sie unter Aufsicht die Parks sauber halten? Oder andere Tätigkeiten verrichten? Wie in Suppenküchen für die Ärmeren kochen und Essen austeilen!

Gut bei Schwerverbrechern sollte man davaon Abstand nehmen das stimmt schon. Mörder, Vergewaltiger, oder allgemein Leute die Körperveretzung begangen haben sollte man solche Arbeiten nicht geben.
Diese könnten dann Arbeiten verrichten die sie vom Gefängnis aus machen können.



Ich gehe mal davon aus das ich sowieso keine Antwort erhalten werde aber das musste ich mal los werden.

Mit freundlichen Grüßen


nach oben

#2

RE: Ich hab mal eine Mail an Angie Merkel geschrieben....

in Einmal richtig raunzen 19.06.2009 13:53
von Jassi • ~pandafahrninchen~
| 12.138 Beiträge | 12138 Punkte


du sprichst mir aus der seele.

zu dem pflegesatz, wir können uns z.b. kein kind leisten und das wird bestimmt nicht besser, wenn wir mehr bezahlen müssen, weil wir eben keins haben.

vll. hast du glück und bekommst antwort, weil wir ja mitten im wahlkampf stecken


____________________________________________________
Viele Grüße von Jasmin mit Emma und Lines im Herzen

nach oben

#3

RE: Ich hab mal eine Mail an Angie Merkel geschrieben....

in Einmal richtig raunzen 19.06.2009 15:19
von Isa • ~Fellnase deluxe~
| 17.392 Beiträge | 17392 Punkte

Ich stimme dir auch zu!

allerdings ist das mit dem pflegesatz nicht ganz richtig.... bis 23 zahlt man den normalen pflegesatz, egal ob mit oder ohne kind. danach zahlt man erst den zuschlag. und wenn du erst mit 45 ein kind bekommst ist das auch ok, dann zahlst du auch wieder nur den normalen pflegesatz. im übrigens zählt als kind sogar, wenn man eine totgeburt hatte, das kind nicht mehr lebt, es adoptiert ist etc.

ob ich das gerecht finde ist eine andere sache....

allerdings arbeiten auch viele in den gefängnissen. kann aber auch für probleme sorgen! es gibt viele gefängniswerkstätten in vielen bereichen, die z. T. den werkstätten "draussen" mit dumpingpreisen die preise kaputt machen... so gehts also nicht. da find ich die suppenküchen (gerade z.B. für Betrüger) geeigneter.

Aber ansonsten komplett meine meinung!


Liebe Grüße von

Isa und Ihren Herzhasen

Immer im Herzen: Paul, Seppi, Oskar, Leni und Emmi

zuletzt bearbeitet 19.06.2009 15:20 | nach oben

#4

RE: Ich hab mal eine Mail an Angie Merkel geschrieben....

in Einmal richtig raunzen 24.06.2009 13:11
von Woelkchen • Fellknäuel
| 908 Beiträge | 908 Punkte

Frust ablassen finde ich gut.

Ich im Gegenteil habe nichts gegen den erhöhten Pflegesatz. Ich bezahle lieber 10 Euro mehr im Monat Pflegeversicherung als hunderte von Euros für ein Kind im Monat

Auch finde ich es gut, wenn Leute, die Kinder haben, etwas entlastet werden, als ich der mit seinem Geld machen kann, was er will.

Die anderen Punkte kann ich nur zustimmen. Das Kindergartensystem ist Schrott, man wird gezwungen bis das Kind 3 ist, zu Hause bleiben, welche Frau kann sich das noch leisten?
Und wenn man einen Platz bekommt, ist es meist Halbtags, so dass es sich nicht lohnt bei 4 Stunden Kita, einen Halbtagsjob zu machen. Da ist die An-undRückfahrt zur Firma ja schon weg.

Mit der "Armut" gleicht sich Deutschland nur dem Niveau des Auslandes an.
Dort ist es normal, was bei uns selbstverständlich ist.
Jeder der ins Ausland wechselt, wird erstmal klar, was wir alles bezahlt bekommen.
Da gibt es kein Geld, wenn man krank oder im Urlaub ist, dort gibt es oft auch kein Krankenversicherungssystem, man muss sich privatversichern.
Es gibt kein Geld für Kinder oder Arbeitslosigkeit.
Der Satz für Sozialhilfe liegt viel niedriger als in Deutschland.

Bei dem Rechtssystem muss ich allerdings sagen, kann viel nachgebssert werden.
Jeder Bürger der einen Menschen getötet hat, oder einen Menschengequäölt oder misshandelt oder was auch immer, sollte nie nie wieder rauskommen aus dem Knast.
(ich rede jetzt von mutwillig töten aus niederen Beweggründen, nicht wenn man aus Versehen jemand in einem Unfall tötet)

Ansonsten kann man nur sagen: Man ist sich selbt am nächsten.
Wir Deutschen werden gerade erzogen, selbstständig zu sein und um uns selbst zu kümmern
Ohne Hilfe des Staates.
Was nicht dazu passt, ist der Krankenkassenzwang und die hohen Abgaben vom Lohn
Wenn sie schon meinen, wir sollen alles selbst blechen, dann will ich auch mein volles Gehalt abzüglich einen Obulus für Vater Staat für Straßen und Parks usw.
Aber den Rest möchte ich selbst bestimmen dürfen.

LG
Wölkchen

zuletzt bearbeitet 24.06.2009 13:13 | nach oben

#5

RE: Ich hab mal eine Mail an Angie Merkel geschrieben....

in Einmal richtig raunzen 24.06.2009 14:05
von Laboheme • ~Farmville-Freakninchen~
| 60.748 Beiträge | 60747 Punkte

ich denke auch, dass es uns noch erstaunlich gut geht, im gegensatz zu anderen ländern
allerdings find ich es auch nciht gerecht, wenn jemand die ganze woche arbeiten geht, 40h und dann von seinem geld nicht mal leben kann

tja, es ist immer schwer, es allen recht zu machen. Aber welche Staatsform ist besser als die heutige? bisher sind alle anderen modelle gescheitert.

was die kindergartensituation betrifft, ist zum glück der osten ein wenig bevorzugt, da noch überreste von DDR-Zeiten vorhanden sind und wesentlich mehr Kita-Plätze zur Verfügung stehen.
Was das Bezahlen dieser betrifft, ist ne andere Sache, wenn man sich aber anschaut, in welchen Familien heutzutage vorallem Kinder "erzogen" werden, kann man manchmal im Sinne der Kinder froh sein, dass arbeitslose diesen bezahlt kriegen(allgemein gesprochen, ich weiß, da sind sehr große unterschiede)

Gegen den erhöhten Pflegesatz hab ich auch nix, aber dann möcht ich auch die Wahl haben, ein Kind zu adoptieren....


______________________
Liebe Grüße, Dani und Ole,
Die Fellnasen im Herzen
http://beardie-ole.jimdo.com/

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen