KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 17:42
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

So mal wieder ein neuer Thread ...

Was sind denn so Eure größten Missgeschicke in den letzten Zeit.

Meine Mum hat ja grad heulend angerufen und gemeint ihr wäre eine sauteure Villory&Boch-Vase vom Sideboard genau auf ihren Glastisch gefallen.
Fazit: Vase in 1000 Scherben und beim Glastisch is ne große Ecke ab.



Ja und ich hab mir vor ein paar Monaten mit einem heissen Lockenstab die Haare eingedreht und bin dabei mit dem Stab an meinen Hals gelangt und hab mir eine Wunde in den Hals gebrannt.
Das tat höllisch weh und es bildete sich eine Riesenkruste und heute sieht man immer noch, dass die Haut an dieser Stelle viel heller ist als die übrige.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#2

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 17:55
von Fenja • ~Transformerinchen~
| 10.157 Beiträge | 10157 Punkte

Ich hab mal mit ner Rodel nen Salto geschlagen und mir ne schöne Schramme in die Schläfe gehaut. GsD blieb keine Narbe zurück, die Schramme war doch 10 cm lang.


-------------------------------------------------------------------------------------
At the end of this day one shall stand, one shall fall (Optimus Prime - Transformers-Film)

nach oben

#3

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 17:55
von Andi

Da würde wohl die Speicherkapazität des Forums nicht ausreichen, um alle meine Schusseligkeiten aufzuzählen
Am idiotischsten ist es wohl, vor den Augen des Freundes eine Beule ins Auto zu fahren .... dabei hatte er mich noch eingewiesen

Liebe Grüße
Andi

nach oben

#4

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 17:58
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte



Ich hab mir die Beine epiliert, ist allerdings schon länger her, denn seit der Geschichte rasiere ich wieder!

Auf jeden Fall hing eine Strähne meiner Haare vor dem Gesicht runter. Auf einmal ist ein Büschel in den Epilierer gekommen und zup, hatte ich das Ding am Kopf! Es hat fast 1 Stunde gedauert, bis ich meine Haare wieder rausgewuzelt hatte und das Ding weg brachte. Und ich hatte dann die volle Beule am Kopf.

Dachte mir nur, sowas kann nur mir passieren!


lg
Dia

nach oben

#5

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 18:00
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte
nach oben

#6

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 18:15
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.742 Beiträge | 108050 Punkte

Oh mann


LG Doro

nach oben

#7

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 18:31
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte



Zitat von Micha.


Jajaja, lach nur! Ich zerwuzel mich aber auch immer, wenn ich dran denke.
Damals war mein erster Gedanke: Oh Shit, jetzt muß ich nen Pony tragen.


lg
Dia

nach oben

#8

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 18:32
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

Ja ein Brandfleck am Hals, der aussieht wie ein Dauerknutschfleck is auch nicht besser.



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#9

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 18:35
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Da hast auch recht!


lg
Dia

nach oben

#10

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 19:34
von Kathi (gelöscht)
avatar

mein größtes missgeschick??? ich hab viele bestimmt mal gehabt, aber ich kann mich grad überhaupt kein einziges erinnern`?!

das muss an meinem momentanen glühweinpegel liegen....

nach oben

#11

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 19:59
von Püpü (gelöscht)
avatar
och da gibts so einiges... meine mutter sagt immer, mir passiert so viel das reicht für alle

Ich hatte Tafeldienst (Schule) und gerade den Schwamm nassgemacht, mich umgedreht und wollte zur Tafel, renn voll gegen unseren Lehrer, der dann einen nassen Fleck hatte und es aussah als hätte er in die Hose gemacht

Ich wollte mir (da war ich vllt 12) Locken in die Haare machen, da hab ich eine Bürste genommen, die rund war und eben rundum diese borsten (metall mit som plastik oder so obendrauf) und mir eine dicke Strähne gepackt und eingewickelt. Nach einer halben Stunde dachte ich es wäre gut aber die Haare haben sich so dermaßen darin verfangen, dass wir eine geschlagene Stunde brauchten um sie wieder rauszukriegen... Ich hatte totale Panik mit nem Kurzhaarschnitt rumlaufen zu müssen

Meine Freundin hatte einen Glätteisen zum Geburtstag bekommen und wir wollten ihn ausprobieren. Ich nehm also ihre Haare und hab ziehe das Dings drüber. Leider etwas zu langsam und die Haare fingen an zu stinken....... Naja, seitdem hat sie keine langen Haare mehr...

Ich könnte noch ewig weitererzählen.... sowas passiert mir ständig
zuletzt bearbeitet 23.12.2007 19:59 | nach oben

#12

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 20:44
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Zitat von Kathi
mein größtes missgeschick??? ich hab viele bestimmt mal gehabt, aber ich kann mich grad überhaupt kein einziges erinnern`?!

das muss an meinem momentanen glühweinpegel liegen....


Zu tief in den Becher geschaut!


lg
Dia

nach oben

#13

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 20:45
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Zitat von Rabdog
och da gibts so einiges... meine mutter sagt immer, mir passiert so viel das reicht für alle

Ich hatte Tafeldienst (Schule) und gerade den Schwamm nassgemacht, mich umgedreht und wollte zur Tafel, renn voll gegen unseren Lehrer, der dann einen nassen Fleck hatte und es aussah als hätte er in die Hose gemacht

Ich wollte mir (da war ich vllt 12) Locken in die Haare machen, da hab ich eine Bürste genommen, die rund war und eben rundum diese borsten (metall mit som plastik oder so obendrauf) und mir eine dicke Strähne gepackt und eingewickelt. Nach einer halben Stunde dachte ich es wäre gut aber die Haare haben sich so dermaßen darin verfangen, dass wir eine geschlagene Stunde brauchten um sie wieder rauszukriegen... Ich hatte totale Panik mit nem Kurzhaarschnitt rumlaufen zu müssen

Meine Freundin hatte einen Glätteisen zum Geburtstag bekommen und wir wollten ihn ausprobieren. Ich nehm also ihre Haare und hab ziehe das Dings drüber. Leider etwas zu langsam und die Haare fingen an zu stinken....... Naja, seitdem hat sie keine langen Haare mehr...

Ich könnte noch ewig weitererzählen.... sowas passiert mir ständig


Ging mir früher nicht anders!

Ich mußte zB ein Glas nur anschauen und der Inhalt hat sich schon quer über den Tisch verteilt!


lg
Dia

nach oben

#14

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 21:32
von Kathi (gelöscht)
avatar

Zitat von Tattoo
Zitat von Kathi
mein größtes missgeschick??? ich hab viele bestimmt mal gehabt, aber ich kann mich grad überhaupt kein einziges erinnern`?!

das muss an meinem momentanen glühweinpegel liegen....


Zu tief in den Becher geschaut!



eigentlich nur 2,5 becher orangen-maracuja-punsch. bzw zwei. aber ich vertrag nichts mehr und mich kann man schnell willig machen!

nach oben

#15

RE: Die größten Missgeschicke!

in Einmal richtig raunzen 23.12.2007 21:35
von Kathi (gelöscht)
avatar

Zitat von Tattoo
Zitat von Rabdog
och da gibts so einiges... meine mutter sagt immer, mir passiert so viel das reicht für alle

Ich hatte Tafeldienst (Schule) und gerade den Schwamm nassgemacht, mich umgedreht und wollte zur Tafel, renn voll gegen unseren Lehrer, der dann einen nassen Fleck hatte und es aussah als hätte er in die Hose gemacht

Ich wollte mir (da war ich vllt 12) Locken in die Haare machen, da hab ich eine Bürste genommen, die rund war und eben rundum diese borsten (metall mit som plastik oder so obendrauf) und mir eine dicke Strähne gepackt und eingewickelt. Nach einer halben Stunde dachte ich es wäre gut aber die Haare haben sich so dermaßen darin verfangen, dass wir eine geschlagene Stunde brauchten um sie wieder rauszukriegen... Ich hatte totale Panik mit nem Kurzhaarschnitt rumlaufen zu müssen

Meine Freundin hatte einen Glätteisen zum Geburtstag bekommen und wir wollten ihn ausprobieren. Ich nehm also ihre Haare und hab ziehe das Dings drüber. Leider etwas zu langsam und die Haare fingen an zu stinken....... Naja, seitdem hat sie keine langen Haare mehr...

Ich könnte noch ewig weitererzählen.... sowas passiert mir ständig


Ging mir früher nicht anders!

Ich mußte zB ein Glas nur anschauen und der Inhalt hat sich schon quer über den Tisch verteilt!




oh ich auch, da fällt mir doch glatt ein missgeschick ein. das ist jahre her. wir waren mit meiner familie damals in dresden bei mc doof. meine mutter eine neue helle hose an, und was macht kathi???? ja natürlich ihr ne fanta über die hose vergossen, weil meine hände sich bewegt haben!

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22309 Themen und 1140077 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen