KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 26.04.2010 18:40
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

Okey, wieder zwei Notfälle erfahren.
Ein schwarzes Löwenköpfchen-Weibchen, ein Jahr alt, sehr lieb und aber in einem Käfig, alleine.

Ein Rammler, auch ein Jahr alt, ein weiß-grauer Schlappi, ebenfalls alleine und in Käfig

Hat jemand eine Pflegestelle frei?????


**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#2

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 26.04.2010 18:46
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

hier sind die beiden armen nasen.

Angefügte Bilder:
JennyFreiberger2.jpg

**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#3

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 26.04.2010 18:49
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

und das männchen

Angefügte Bilder:
jennyyyyy.jpg

**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#4

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 04.07.2010 16:20
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

*wieder-mal-aufmerksammach*

die beiden süßen nasen suchen noch immer ein plätzchen ohne käfighaltung, momentan sitzen sie noch immer getrennt voneinander und ganz alleine in ihren käfigen.


**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#5

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 04.07.2010 16:22
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte

wurde der rammler schon kastriert?



LG Micha.
www.kaninchen-helpline.at

nach oben

#6

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 04.07.2010 16:23
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

leider nein, sie will die kosten nicht übernehmen.
drum ist es natürlich noch umso schwieriger ein platzerl zu bekommen. leider hab ich momentan absolut keinen platz das ich ihn holen kann und kastrieren.


**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#7

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 04.07.2010 16:29
von Nina • Wackelnase
| 865 Beiträge | 863 Punkte

ich bin jz leider auch total ausgelastet. aber die sind wirklich süß
ich hoff sie finden bald ein gutes platzerl


lg nina
nach oben

#8

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 13:05
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

hier kann geschlossen werden: habe soeben folgendes mail erhalten:

Aufgrund dessen, dass du dich nicht mehr gemeldet hast, haben wir unsere Kaninchen im Feld ausgesetzt!! Meine Schwester ist total traurig darüber gewesen, ich auch aber sie haben uns leid getan:(( wir hatten beruflich keine Zeit mehr für sie;(( jetzt sehe ich, dass du nun Kaninchen entgegen nimmst!


ich habe der schwester von ihr gesagt das ich persönlich keine tiere nehmen kann, nur über die helpline, aber das wollten sie nicht. denn die tiere sollen ja nicht bei irgendwem landen. ich bin total enttäuscht und extrem wütend und habe ihr ein elendlanges mail geschickt, wo ich ihr ordentlich die leviten gelesen habe.

die tiere sind bestimmt schon tot


**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#9

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 13:07
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

na geh bitte!! die Leut san echt zum

und DU bist jetzt schuld oder was



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#10

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 13:08
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

ja scheinbar, ich bin schuld weil ich sie nicht genommen habe. ich hab irgendwie schuldgefühle, obwohl ich weiß das ich nix dafür kann, aber trotzdem. möchte gar nicht daran denken was aus ihnen geworden ist.


**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#11

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 13:14
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

lg
Dia

nach oben

#12

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 13:16
von Hasenmama1988 • Schpämninchen
| 2.052 Beiträge | 2040 Punkte

das mail ist auf meine antwort zurückgekommen:

Ich habe im nachhinein erst erfahren was passiert ist!
Sie wollte nicht, dass er irgendwo hin kommt, wo er villt gequält wird oder zur tierfütterung und eine gute freundin von mir ist tierärztin und sie meinte, wenn man sie zu2 aussetzt im sommer, und sie noch jung sind (und groß) dann ist die chance sehr hoch, dass die sich anpassen. Ich habe mir niee hautiere genommen, weil ich weiß, dass ich keine Zeit dafür habe! Ich war selbst schockiert!


also diese TÄ müsste sofort aufhören zu praktizieren. ich bin sowas von wütend.


**********************************************

Liebe Grüße von Kerstin mit
Blacky und Bärli
Krümel (für immer in meinem Herzen *28.7.2010*)
Luna (für immer in meinem Herzen *20.10.2014*)
Benji (für immer in meinem Herzen *10.11.2014*)



Uploaded with ImageShack.us

nach oben

#13

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 13:17
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

geh, wer weiß ob das stimmt.
die Leute erzählen viel, um sich selber "reinzuwaschen"...



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#14

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 13:19
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Oooooooooh ja. Wennst die Hälfte glaubst, bist wahrscheinlich auch noch schön angelogen.
Aber so können sie behaupten, dass es ihnen eh jemand anders "geraten" hat.......und TA klingt dann immer gut....


lg
Dia

nach oben

#15

RE: Wieder zwei NOTFÄLLE

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 03.11.2010 14:58
von Momo • Wackelnase
| 1.243 Beiträge | 826 Punkte

Da es laut Gesetz verboten ist, Tiere einfach auszusetzen, wäre es interessant zu erfahren was passiert, wenn du mit einer Anzeige drohst! Du hast ja das Mail als Beweis.

Ich würde das, wenn ich in deiner Situation wäre einfach probieren - und auf alle Fälle im Tierheim in der Wohngegend dieser Menschen nachfragen ob die ausgesetzte Tiere aufgenommen haben - und vielleicht kann man ja herausfinden, ob es die armen Fellnasen da, wo sie ausgesetzt wurden, noch gibt - über den Sommer kann ja sein, dass sie mit viel Glück überlebt haben.

Ich glaube nicht an das Märchen mit der Tierärztin, und es ist wie gesagt eine Straftat (zumindest wurde mir das im Tierheim so erklärt) und es gibt sehr hohe Geldstrafen. Ich hoffe halt, dass diese Information auch stimmt - aber das weiß ja sicher jemand hier im Forum .

Aber auch wenn du nichts dafür kannst kann ich sehr gut verstehen, dass es dich belastet und ich würde rauszufinden versuchen, wo die Tiere wirklich gelandet sind!

Glg und ich hoffe du kannst was erreichen, vielleicht ist es ja noch nicht zu spät...

Andrea


"Wenn einer einen Traum träumt, bleibt es ein Traum! - Wenn viele den gleichen Traum träumen, wird er Realität!"

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22309 Themen und 1140077 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen