KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 18:07
von Lexa7 • ~Kampfkarniggl forever~
| 31.079 Beiträge | 31063 Punkte
nach oben

#2

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 19:47
von Cunicula • Schpämninchen
| 1.929 Beiträge | 1929 Punkte

Ich bin mal wieder sprachlos...


lg Tanja

nach oben

#3

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 19:56
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.740 Beiträge | 108050 Punkte

sind die bescheuert

ich bin echt entsetzt


LG Doro

nach oben

#4

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 20:05
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

die sind ja verrückt, warum denke ich dabei jetzt an Rechtsextremismus? weil so fängt's an.



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#5

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 20:06
von Lexa7 • ~Kampfkarniggl forever~
| 31.079 Beiträge | 31063 Punkte

Kann man sowas nicht irgendwo melden?!

nach oben

#6

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 20:06
von Laboheme • ~Farmville-Freakninchen~
| 60.748 Beiträge | 60747 Punkte

Zitat von Lexa7
Kann man sowas nicht irgendwo melden?!


das hab ich mich auch gefragt
ich bin nur sprachlos!


______________________
Liebe Grüße, Dani und Ole,
Die Fellnasen im Herzen
http://beardie-ole.jimdo.com/

nach oben

#7

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 20:07
von Lexa7 • ~Kampfkarniggl forever~
| 31.079 Beiträge | 31063 Punkte

Das Lebendfixiersetz "Platz"

nach oben

#8

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 20:09
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

ich fürchte, dass das unter freie Meinungsäußerung fällt.

aber schicks halt mal dem Tierschutzverein und dem Tierombudsmann.

solche Eltern-Gegen-Hunde-Vereinigungen gibts ja leider einige...



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#9

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 20:49
von Doris • KANINCHEN-HELPLINE | 24.626 Beiträge | 21874 Punkte

Bin sprachlos ....


nach oben

#10

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 21:46
von Nestadrena (gelöscht)
avatar

Oh mein Gott! Wie arg isn das?

http://www.internet-beschwerdestelle.de/

Man darfs sehr wohl melden, weil sie Hundefleischkonsum anpreisen und dieser in Österreich und Deutschland verboten ist!
Hundefleischrezepte ist ein eigener Link dort...

Ich glaub ich spinn! Wie kranke Leute gibts denn...

*entsetzt*

Bei den Rezepten "Bezugsadresse für freilaufendes Frischfleisch;"

Forumantwort: "Hoffentlich melden die sich schleunigst, vielleicht haben die ja etwas trächtiges für uns, wir könnten dann noch ein Schlachtfest machen bevor der Sommer rum ist, Sam wollte uns ja sowieso einmal das Rezept für gebackenen Windhundeuter durchgeben, da wäre das dann ja ganz praktisch. Aus den frisch herausgeschnittenen Köterföten mache ich dann leckere Spanwelpen mit Semmelknödelfüllung und Honigglasur, aus dem Restfleisch des Mutterkotsackes könnte man noch ein lecker Gulasch machen, dazu vielleicht noch eine Ladung Koeterrips?

Mann, hoffentlich wird das was, mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen!"

Ich hab Herzklopfen und mir wird schlecht...

zuletzt bearbeitet 22.02.2011 21:50 | nach oben

#11

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 22:02
von Nestadrena (gelöscht)
avatar

Hab mal dem Tierschutzverein gemailt... das kann ja nicht wahr sein..

nach oben

#12

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 22:09
von Lexa7 • ~Kampfkarniggl forever~
| 31.079 Beiträge | 31063 Punkte

Tierschutzverein hab ich auch schon gemailt...

nach oben

#13

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 22.02.2011 22:21
von Nestadrena (gelöscht)
avatar

Gut, gut! Desto mehr Beschwerden, desto besser.
Voll grausam.. Beim ersten Foto hab ich mich fast übergeben

nach oben

#14

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 23.02.2011 11:37
von Doris • KANINCHEN-HELPLINE | 24.626 Beiträge | 21874 Punkte

Ich habe es gestern der Krone weitergeleitet. Hier die Antwort:


Diese Seite besteht leider schon seit Jahren, und wir haben auch schon mehrmals mit unseren Anwälten gesprochen, wie wir hier vorgehen können! Ansich soll diese Website als Reizmittel für Hunde-/Tierfreunde dienen! Natürlich gelingt dies in großer Menge, doch was wir erschütternd finden, das sogar Tötungsmethoden veröffentlicht wurden, die in falschen Händen eine Katastrophe auslösen können!
Nun ist es soweit, dass diese HP in deutschem Raum gegründet & aktualisiert wird. Es ist in der Regel Pflicht ein Impressum anzugeben! Dies ist auch hier zu finden, jedoch mit chinesischer Adresse - die natürlich absolut nicht der Wahrheit entsprechen wird, weil diese Seite in deutschen Kreisen verankert ist!

Die langen Gespräche mit Rechtsanwälten liesen aufklären, das dies in Deutschland zur Anzeige gebracht werden kann! Von Österreich aus, wäre dies ein zu langer Prozess, mit Gefahr, dass dies im Sand verläuft.

Es gibt auch eigene Kriminalbeamte, die sich auf Internet-Verbrechen konzentrieren, es wäre auch eine Möglichkeit diese Angelegenheit dorthin zu geben, wobei mir sofort gesagt wurde, das es fraglich ist, ob man diese "Angelegenheit" wirklich durchgeführt wird, denn die Kosten für diese Prozesse sind sehr kostspielig und vermutlich nicht realisierbar für dieses "Thema".

Traurige Grüße
Ihre Tierecke


nach oben

#15

RE: Gegen Hunde

in Einmal richtig raunzen 23.02.2011 12:17
von Nestadrena (gelöscht)
avatar

Immerhin antworten sie... Vom Tierschutzverein hab ich noch nichts gehört...
Hm, vielleicht dem Falter oder Standard schicken?! Die sind da ein wenig... wie soll ich sagen... "alternativer"

Wenigstens haben wirs versucht..

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen