KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 11.10.2011 06:36
von Jana • Schpämninchen
| 1.964 Beiträge | 1957 Punkte

Ich kopiere hier das Mail einer Arbeitskollegin rein:

Hallo,
5 süße weibliche Labor-Meerschweinchen suchen ein glückliches neues Zuhause. Sie sind zwischen 6 und 12 Monate alt (500 bis 1000 g schwer), Fellfarbe weiß, rote Augen (ein Labor-Meerschweinchen eben).
Bisher wurden sie zur Serengewinnung „verwendet“, da sie jetzt aber „nicht mehr benötigt werden“ (das hört sich ja so schlimm an….), hofft eine Freundin von mir, ein neues Heim für sie zu finden. Andernfalls werden sie nächste Woche eingeschläfert :-(
Also, falls ihr jemanden kennt, der Interesse hätte, BITTE BITTE UNBEDINGT WEITERLEITEN!!!

Bei Interesse bitte melden, ich vermittle weiter


Edit Lexa7: Betreff hinzugefügt

Angefügte Bilder:
Meerschweinchen.jpg
zuletzt bearbeitet 11.10.2011 08:25 | nach oben

#2

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 11.10.2011 11:03
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Also einschläfern tun wir sicherlich nicht! Es wird sich sicherlich bei einer Meeriorganisation ein Platz finden. Wo sind die Schweinchen abzuholen? Wann ist die Deadline? Dann setz ich mich mit den Organsiationen in Verbindung, damit die Tiere leben dürfen!


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#3

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 11.10.2011 12:55
von Momo • Wackelnase
| 1.243 Beiträge | 826 Punkte

Gibt es Kontaktdaten - zb eine Mail-Adresse - von dir? Ich würde die Mail dann auch außerhalb vom Forum weiterleiten, aber dann müssten eventuell Interessierte wissen, an wen sie sich wenden können...

Glg

Andrea


"Wenn einer einen Traum träumt, bleibt es ein Traum! - Wenn viele den gleichen Traum träumen, wird er Realität!"

nach oben

#4

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 12.10.2011 06:52
von Jana • Schpämninchen
| 1.964 Beiträge | 1957 Punkte

hab jetzt die Info bekommen: e-mail ady: lilie1771@gmx.at, Abzuholen in Wien nähe Donauzentrum, bis spätestens Montag

nach oben

#5

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 12.10.2011 17:08
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Ich nehm die Meerschweinchen! Ich schick eine Mail an die oben genannte Adresse und hol die Schweinchen am Montag ab!


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#6

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 12.10.2011 18:19
von Jana • Schpämninchen
| 1.964 Beiträge | 1957 Punkte

Danke!!!

nach oben

#7

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 13.10.2011 08:21
von Momo • Wackelnase
| 1.243 Beiträge | 826 Punkte

"Wenn einer einen Traum träumt, bleibt es ein Traum! - Wenn viele den gleichen Traum träumen, wird er Realität!"

nach oben

#8

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 13.10.2011 21:04
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Leider meldet sich niemand auf meine Mail!Weiß nicht, wo und wie?


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#9

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 14.10.2011 11:16
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

Warum hab ich mir schon sowas gedacht....?

Weiß nicht, aber so mails, wo mit Einschläfern gedroht wird (meist sind das ja Hunde - Labis oder Retriever), sind ja ständig im Umlauf und als Spam zu betrachten... leider.... aber da werd ich immer skeptisch.
Bin gespannt, ob hier noch was kommt....



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#10

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 14.10.2011 12:08
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Doc W.(TA) meint, da drückt einer auf die Tränendrüse, weil ich Ö keine Meerschweinchen in Labors für die Serumgewinnung getestet werden. Sie wollte das Labor wissen und das Serum, damit sie sich erkundigen kann, was getestet wurde, damit es keine Übertragung und Gefahr für meine Tiere gibt!
Ich hab heute eine Mail bekommen:

Hallo!
Vielen Dank für deine rasche Bereitschaft die Schweinchen zu nehmen. Kurz vor dir hat sich auch jemand gemeldet, und nachdem ich mich mittlerweile von der artgerechte Haltung überzeugt habe, werde ich die Schweinchen an diese Frau weitergeben.














Ich hab diese Mail heute bekommen:
Hallo!
Vielen Dank für deine rasche Bereitschaft die Schweinchen zu nehmen. Kurz vor dir hat sich auch jemand gemeldet, und nachdem ich mich mittlerweile von der artgerechte Haltung überzeugt habe, werde ich die Schweinchen an diese Frau weitergeben.

Trotzdem VIELEN DANK für deine Hilfsbereitschaft!!!!!!!

LG
Lilie


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#11

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 14.10.2011 12:11
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

na sowas.....



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

nach oben

#12

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 15.10.2011 06:09
von Jana • Schpämninchen
| 1.964 Beiträge | 1957 Punkte

Also da bekommt man Lust Tieren zu helfen. Wir haben auch Meerschweinchen, die sind nur sau teuer, deshalb haben die Firmen nicht viele!!!!
Die Dame die in diesem Labor arbeitet ist die ehem. Studienkollegin von meiner Arbeitskollegin. Und bei Serum gewinnen ist eine Blutabnahme gemeint und kein infizieren mit Krankheiten! Alle infizierten Tiere müssen "entsorgt" werden.
Ich finde es einfach nicht nett wenn alle solche Mails in einen Topf geworfen werden!
Es war doch klar dass diese e-Mail nicht nur ich bekommen habe, auch meine AK wollte 2. Sie konnte nur ihren Freund nicht "überreden". Aber ich weiß auch dass ein ehem. AK 2 nimmt, mal schaun vielleicht kann ich euch Fotos zukommen lassen um das ganze klar zustellen.
Aber ich werde mich hüten je wieder Tiere retten zu helfen! Da ärgert man sich nur.

nach oben

#13

RE: Labor-Meerschweinchen

in Not"fellchen" suchen ein Zuhause 15.10.2011 18:46
von mo_vie • ~Fazer-razer~
| 130.732 Beiträge | 130104 Punkte

wieso teuer??? ... welche Firmen ???

Und warum ärgerst DU dich jetzt...?
Man wird doch wohl noch seine Meinung sagen dürfen...
Ich finde es eher ärgerlich, dass immer wieder Tierfreunde VERARSCHT werden,
und sowas klingt für mich danach. Sorry. Kannst Du ja nix dafür....
Wenn du nie derartige SPAMs bekommst - sei froh!!



Getreide?? Fressen wir nicht! ... Wir lieben die getreidefreien Leckereien aus dem Pfötchen-Shop

zuletzt bearbeitet 15.10.2011 19:22 | nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22309 Themen und 1140077 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen