KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#16

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 14.02.2008 17:55
von Diesundas

wir hatten auch schimmel in unserer vorletzten Wohnung. Ich hatte eine krabbeldecke von meinem Kleinen als Deko an die wand gehängt , nach 2 Monaten nahm ich sie ab um sie zu waschen war da ein Schimmelrasen drunter. laut vermieterin lags natürlich an uns, zuwenig lüften dabei riss ich die Fenster immer wiet auf um richtig stoßzulüften.

hatten dann jemanden da der sich das ansah und der meinte da wäre eine Kältebrücke.

muss dazu sagen, dass unsre Vermieterin (eine alte Frau) sehr sparsam war und ihre Wohnung ober uns fast nicht beheizte. naja den rest kann man sich ausmalen..

hoffe ihr bekommt das bald geregelt, wenns an dem riss an der Fassade liegt stehen ja die Chancen net so schlecht, dass man die ursache schnell beseitigt. ich würde mal fragen ob das evtl von eienr Versicherung gedeckt ist und mir dann professionielle Hilde holen um die wohnung wieder Schimmelfrei zu bekommen. Die Sporen machen sich ja überall breit.

nach oben

#17

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 15.02.2008 18:49
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Mann, das ist Mist! Schimmel ist echt


lg
Dia

nach oben

#18

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 15.02.2008 18:52
von Lucky • ~Bus-Düserninchen~
| 29.357 Beiträge | 29357 Punkte

ich hatte auch schonmal Schimmel in einer Wohnung. Die war Altbau aus Sandstein. Da haben die Vermieter nicht viel dran gemacht, weil die das Haus eh irgendwann einreisen wollten. Und da es aber in der Bamberger Innenstadt ist (Weltkulturerbe), durften die das nicht einreisen. Also blieb nur die Möglichkeit, das Haus einstürzen zu lassen.
Schimmel ist echt zum k...


LG
Lucky

nach oben

#19

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 15.02.2008 20:44
von Taty (gelöscht)
avatar

Und, wie ist der aktuelle Stand????

nach oben

#20

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 15.02.2008 21:03
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.722 Beiträge | 3678 Punkte

ich hab das problem auch - neubau und die fenster so dicht dass die feuchtigkeit aus der mauer und dem boden nicht abkann - mein papa hat gemessen: 70% luftfeuchtigkeit!
Jetzt lass ich alle paar tage mal im schlafzimmer das fenster offen - wo die nins sind mach ich zu.
und abends überall nochmal 10 min auf

jetzt gehts halbwegs - auf den schimmel selbst tät ich antischimmel draufspryn und dann heiß abwaschen.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#21

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 15.02.2008 22:03
von Pauline_und_Harvey • ~Tollpatsch-Hasi~
| 8.617 Beiträge | 8617 Punkte

Aktueller Stand:
Vermieter war gestern da.
Er hat zugegeben, dass es DEFINITIV nicht am flaschen Lüften liegt. Er sagte selbst, dass man bei uns gar nicht Lüften braucht, da es eh durch die Fenster zieht wie sau.
Er hat die Risse in der Fassade fotografiert und die Schimmelstellen.
Jetzt muss er erstmal mit der Hausverwaltung sprechen (mal sehen, wie lange DAS wieder dauert) und dann wird entschieden, ob noch ein Gutachter vorbei kommen muss (wegen Versicherung und so).
Dann werden die Risse verdichtet, die Wand trocken gelegt und dann mal schauen, obs eine Firma macht oder wir selber.
Also jetzt können und dürfen wir erstmal nichts machen. Also nicht besprühen und so. Es heißt erstmal: Abwarten


Liebe Grüße von Ina mit ihrem Kleeblatt: Merlin, Pauline, Harvey und Tristan

--------------
www.settleback.de - Ihr IT-Dienstleister im Raum Köln

nach oben

#22

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 15.02.2008 22:08
von Taty (gelöscht)
avatar

Naja, aber zumindest läuft es mal an

nach oben

#23

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 16.02.2008 00:07
von victorya (gelöscht)
avatar
Oh Gott, das tut mir wirklich leid. Schimmel kann ja noch dazu zusätzliche Allergien verursachen. Ich habe es an meiner Mum gesehn (Die hat gleich mehrfach in die Scheisse gegriffen was das betrifft). Ich würde an Deiner Stelle auch nicht neu tapezieren. Das soll der Vermieter von einer Firma machen lassen. Ihr könntet Euch vielleicht an ein Mietrechtsbüro (Kenne den Fachbegriff jetzt nicht) wenden, um Euch zu erkundigen, was der Vermieter in so einem Fall leisten muss. Auf alle Fälle könnt Ihr Eure Miete kürzen. Ich nehme mal an das richtet sich nach den qm die nicht mehr bewohnbar sind. Sprich Gesamtmiete durch die qm teilen (oder andersrum *grbl)& dann die qm nehmen, die Ihr nicht mehr nutzen könnt & das weniger zahlen. Klingt jetzt kompliziert. Also Ihr zahlt 100 Hollas für 100 qm, das Schlazi macht 10 qm aus also 10 € weniger. Total absurd der Preis, aber zur Verständlichkeit. Ich glaube der müsste sogar ein Hotel zahlen, weil Du eh schon eine Allergie hast. Aber lasse Dich lieber beraten. Notfalls von nem Anwalt. Wenn Du wenig Geld hast, kannste zum Gericht gehen und nen Antrag stellen, dann bekommste kostenlos einen.
zuletzt bearbeitet 16.02.2008 00:08 | nach oben

#24

RE: Schimmel im Schlafzimmer!

in Einmal richtig raunzen 16.02.2008 18:23
von nosy (gelöscht)
avatar

Auweia
Aber es klingt ja ganz so, als ob das ohne Streit behoben werden kann. Hoffentlich geht das schnell!

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22387 Themen und 1140310 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen