KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#46

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 18.10.2007 10:31
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Davon merk ich nix da ich ja erst MIttags zur Arbeit fahre


nach oben

#47

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 18.10.2007 10:33
von sima

da hast du glück ... und ich muss mich durch den verkehr zum tierarzt wühlen

nach oben

#48

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 18.10.2007 10:35
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Zu meiner TÄ kann ich zu Fuß gehen sind nur 5 Minuten maximal.
Aber mich nervt die Spätschicht echt total. Ich kann zwar ausschlafen aber das war es dann auch sonst hab ich nicht viel vom Tag und das ist echt total ätzend. Bin froh wenn ich irgendwann wieder normale Arbeitszeiten hab


nach oben

#49

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 18.10.2007 10:37
von sima

als ich in den semesterferien gearbeitet habe fand ich die spätschicht auch ätzend... man kommt zu nichts... und der tag ist schneller rum als man schauen kann...
dafür hab ich die frühschicht geliebt... wenn man heimkommt hat man noch soooo viel zeit... und vor allem auch noch viel sonne

nach oben

#50

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 18.10.2007 10:48
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

auf der A1 bei Köln waren heute morgen laut N24 gleich mal 18km Stau... stauen tut sich das dort ja jeden Morgen, aber das ist schon heftig!


nach oben

#51

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 20.10.2007 17:38
von Julia • ~Piccolinchen~
| 3.065 Beiträge | 3065 Punkte

Zitat von mmchen
Zitat von PinkPassion
Bei uns kosten die Parkhäuser in den großen Einkaufszentren auch nüx...und als Student bezahle ich für Bus,Bahn Ubahn etc rund um die Uhr für 6 Monate keine 90 Euro

Wo studierst du??
Hier kosten Parkhäuser alle Geld, die meisten Parkplätze in der Stadt auch. Aber mein Arbeitgeber hatte mal eine gute Idee (die einzige?): Wir haben Dauerkarten für´s Parkhaus am Bahnhof bekommen, total praktisch. Kosten normal auch direkt mal 55€/ Monat.
Semesterticket... hier ist der Semesterbeitrag ~170€!

Die 170€ sind aber nicht fürs Ticket! Ich zahle zu den 500€ Studiengebühren () zwar auch 165 (?) € Semesterbeitrag, aber davon geht fürs Ticket nur ein Teil drauf (60 oder 70€?! vielleicht auch 80 oder 90?!) bei euch ist das bestimmt nicht viel anders... Und das restliche Geld bekommt dann die Uni in den Rachen geschoben , deshalb finde ich es auch irgendwie falsch zu sagen, dass mann 500€ studiengebürhren zahlt... denn eigentlich sind es doch mit dem semesterbeitrag 600 euro

Naja, nun mal zurück zu DER DEUTSCHEN BAHN
Ich hab mitlerweile eine Wut auf die, das ist schon nicht mehr schön Am Donnerstag als der Streik war bin ich aufs Auto ausgewichen (dabei wurden mir leider die Staus zum verhängnis) naja, und dann wurden ja die streiks am freitag abgesagt.. also dachte ich, spar ich mal spritgeld und fahr mit der bahn. Bin dafür extra 20 minuten eher aufgestanden.. Naja, das hätte ich mir sparen können. Denn meine bahn fiel mal wieder aus ANGEBLICH wegen eines Betriebsschadens.. Warum ich angeblich schfreibe?! Weil ich das einfach nicht mehr glaube! Soviele Betriebsschäden wie ich sie schon "erlebt" habe, kann es gar nicht geben. Und außerdem, wenn die schon vor dem losfahren angeblich einen betriebsschaden hat (es war kurz 7 uhr morgens), dann ist es ja wohl möglich, sie durch eine andere zu ersetzten?! um 7 uhr morgens (bzw. bestimm5 uhr, wenn die in düsseldorf losfährt) sind ja wohl noch genug bahnen da, die keinen betreibsschaden haben oder etwa nicht?! Und wenn das wirklich stimmen SOLLTE, dann sind die in meinen AUgen trotzdem wieder schuld, weil die bahnen betroebsschäden bekommen, wenn die durch die streiks solange darum stehen! so!

Wie auch immer. Die nächste bahn hatte dann natürlich auch noch 10 minuten verspätung und war dermaßen voll, dass am Bochumer HBF und eine Haltestelle danach je ca. 8-10 leute nicht mehr reinkamen. naja, wobei ich dazu sagen muss, dass wenn ich nach 30 minuten in eisiger kälte warten (hab schonmal überlegt, ob man die bahn wohl als kassenpatient auf praxisgebühr verklagen kann, weil man sich wegen denen eine dicke erkältung einfängt und zum arzt muss (traurig, was einem für ideen kommen, wenn man so lange auf die bahn wartet ^^)) festgestellt hätte, dass es so aussihet, dass ich in diese bahn nicht komme und nochmal warten muss, dann hätte ich die leute in der bahn aber sowas von reingedrückt und geschoben, bis meine wenigkeit dadrin gewesen wäre, denn zum teil liegt das auch an den trotteligen fahrgästen, die zu faul sind in die gänge zu gehen oder sich zu fein sind, sich dichter zusammen zu stellen.

Auf dem rückweg hatte die gute bahn übrigens wieder 15 minuten verspätung. herrlich.
montag und dienstag fahr ich mit dem auto, da soll wieder gestreikt werden und ich hab wirklich keine lust mehr auf diese Sch****

Achso, um noch mal auf die semestergebühren zurück zukommen.. mir ist es egal, wie viel die DB bekommt. ob sie nun von dem geld jetzt 100, 90 euro bekommen oder selbst wenns nur 60 wären: ich würde 100%ig lieber dieses geld sparen und dann immer mit dem AUto fahren. natürlich wär das im ganzen semester letztendilch weit aus mehr als 60 -100 euro, aber auf jeden fall bequemer, wärmer, besser, angenehmener. und ganz ehrlich: ich steh lieber 30 minuten im stau, als 10 minuten auf die doofe bahn zuwarten um mich dann noch von blöden schülern anpöblen zu lassen.
Und wenn es nächstes semester wirklich so sein sollte, dass die dieses NRW ticket einführen, dann springe ich auf die palme. ich will nicht mehr bezahlen (wie zahlen eh schon viel zu viel ) für etwas, was ich sowieso nicht nutze, bzw. wo die dienstleistung einfach unter aller sau ist.

so, genug dampf abgelassen
ende des romans

nach oben

#52

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 20.10.2007 17:49
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.740 Beiträge | 108050 Punkte

Eben stand im Videotext, dass die Verantwortlichen der GDL die öffentliche Meinung im Auge behalten wollen.


Als hätte die das jemals interessiert. Hat die noch nie gestört, dass alle Bahnkunden die Nase gestrichen voll haben.


Übrigens, auch einige Kollegen von denen verstehen es nicht mehr.


LG Doro

nach oben

#53

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 20.10.2007 17:56
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.740 Beiträge | 108050 Punkte

Was halten ihr davon, wenn alle eine Email an die GDL schicken.

Meine habe ich gerade verschickt.


LG Doro

nach oben

#54

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 20.10.2007 21:20
von Julia • ~Piccolinchen~
| 3.065 Beiträge | 3065 Punkte

Zitat von limelight
Was halten ihr davon, wenn alle eine Email an die GDL schicken.
Meine habe ich gerade verschickt.

Finde ich prinzipiell keine schlechte Idee, aber ich glaube, ich kann dir sagen, wie das da abläuft: alle markieren, löschen, fertig so wird das leider sein...

nach oben

#55

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 20.10.2007 21:21
von Micha. • ~Plüschpopöchen~
| 54.292 Beiträge | 54152 Punkte
nach oben

#56

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 21.10.2007 10:30
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

Ich hoffe nur, dass die Mittwoch nicht streiken... da muss ich mit der Bahn nach Frankfurt/Main. Schon früh... und sollte pünktlich ankommen...


nach oben

#57

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 21.10.2007 13:31
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Na dann wünsch ich DIr schon mal viel Glück


nach oben

#58

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 21.10.2007 13:55
von mmchen • ~Paragraphenbunny~
| 27.937 Beiträge | 27933 Punkte

ich fürchte, das werd ich brauchen, auch wenn ich ICE fahren werde...


nach oben

#59

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 21.10.2007 13:57
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Hab gestern im TV gesehen das diesmal wohl auch der Güterverkehr betroffen sein wird


nach oben

#60

RE: Die Streiks der deutschen Bahn

in Einmal richtig raunzen 22.10.2007 08:00
von Taty (gelöscht)
avatar

Zitat von mmchen
Ich hoffe nur, dass die Mittwoch nicht streiken... da muss ich mit der Bahn nach Frankfurt/Main. Schon früh... und sollte pünktlich ankommen...


Doch, ich denke Mittwoch dürfte es Dich erwischen

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen