KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#16

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 12:56
von Woelkchen • Fellknäuel
| 908 Beiträge | 908 Punkte



Bitte Püpü, hol Dir Hilfe!
Jetzt war es der Arm, und das nächste Mal?

Bei einem akuten Angriff holst Du gleich die Polizei und glaube mir, wenn Du ruhig bleibst, und keine Schimpfwörter benutzt, werden sie Dir auch glauben! (Also nicht bitte die "Assisprache", dass kannst Du getrost Deinem Bruder überlassen)

Da Du nicht mit der Hilfe Deiner Eltern rechnen kannst, sollstest Du eventuell über das JA eine neue Unterkunft suchen. Klar man hängt an seiner Familie, aber Du musst jetzt stark sein. Lieber stark als tot!

Wir alle wollen nicht irgendwann in der Bild lesen, dass Du Opfer eines Familiendramas geworden bist.

Nur Du kannst Deine Zukunft bestimmen und deswegen schau, dass Du Dir wieder ein sicheres Umfeld schaffst, so schwer der Anfang auch werden mag!

LG Wölkchen

nach oben

#17

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 15:01
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.722 Beiträge | 3678 Punkte

bei uns gibts "die möwe" - bei gewalt in der familie ....
aber in deutschland sicher noch mehr oder?


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#18

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 15:42
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.891 Beiträge | 108050 Punkte

ja, bei uns gibts auch so Anlaufstelle.

Aber ich versteh Püpü schon. Da hängt der Rest der Familie noch dran und vor allen Dingen die Tiere.
Auf jeden Fall musst du irgendwas unternehmen, wenn die Eltern nicht dazu in der Lage sind, bevor noch Schlimmeres passiert.


LG Doro

nach oben

#19

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 17:56
von Jassi • ~pandafahrninchen~
| 12.138 Beiträge | 12138 Punkte



ich nehme dich sofort auf und das ist mein ernst. ich weiß ich wohne weit weg, aber in der not, findet sich da auch ne lösung


____________________________________________________
Viele Grüße von Jasmin mit Emma und Lines im Herzen

nach oben

#20

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 18:02
von renate • Schpämninchen
| 2.309 Beiträge | 2307 Punkte


LG Renate


LG Renate

nach oben

#21

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 20:50
von Püpü (gelöscht)
avatar

Heute morgen hat er mir 4 (!) Toasts mti Marmelade gemahct für die Shcule

Naja. Seine verbale Ausdrucksweise hat sich net gebessert, aber so langsam gewöhn ich mich dran.....

Ich kann leider net einfach mal so mir nix dir nix zu ner Freundin, die wohnen so blöd dass ich da net mim Bus/Bahn hinkann bzw mit dem rad....

Ausziehen? Mit 15? Was ist mit meinen Tieren? Die geb ich NIEMALS her.......
Und meine Mum? Klar is sie manchmal echt scheiße aber ich lieb sie doch trotzdem
Sie interessiert sich nicht dafür, was er mit mir macht. Nur wenn er was mit IHR macht, dann schreit sie los. (blablabla ihr gehts ja soo schlecht immer udn sie hat nur Stress blablabla sie is die einzig arme hier.....)

achja, mein Bruder ist gradmal 12. (er wird ende Mai 13).....

Ja ich erzähl meiner Freundin das schon auch meistens.

nach oben

#22

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 21:15
von Kathi (gelöscht)
avatar

ich find deine situation ja schon schlimm! aber was ich am allermeisten schlimm finde ist, dass deine mutter das nicht interessiert und du sowieso nicht zur polizei oder zum jugendamt gehst! da können wir alle reden wie wir wollen.
damals bei dem typen aus dem icq bist du auch nicht zur polizei gegangen. und darum denke ich dass du jetzt auch nciht gehen wirst.

nach oben

#23

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 21:29
von Püpü (gelöscht)
avatar

Die lachen mich doch aus dort bei der Polizei
Hilfe Polizei, mein Bruder und ich streiten grad......

nach oben

#24

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 21:36
von Irene (gelöscht)
avatar

ich denke auch dass die Polizei nicht der richtige Ort ist um dich dorthin zu wenden. Die nehmen sehr selten irgendwas ernst.

Aber da es ja weit über normales Streiten hinaus geht würde ich mal bei einer Organisation anrufen und fragen was du tun kannst
und dich mal ausreden. Es ist wichtig dass du mit jemanden redest der für solche Probleme Verantwortlich ist und sich auskennt,
eigentlich sollte das ja in erste Instanz deine Mutter sein aber die ist ja nicht da und wenn sie da ist scheint sie auch überfordert.

Ich denke dass viele Mütter einfach wegschauen weil sie es nicht wahrhaben wollen dass ihre Kinder aggressiv oder verkorkst sind,
bei meiner Mama war das früher auch so, die war so überfordert mit der Scheidung dass sie auch nicht einsehen wollte das mein
Bruder zum Volltrottel mutiert. Ich denke das ist eine Art Eigenschut. Egal wenn sie nicht hilft dann muss es wer anderer.

Agressivität ist ein großes Thema, er kann sich damit mehr Ärger einhandeln als ihm lieb ist deshalb sollte man handeln bevor noch
was geschieht (dir, aber auch ihm..weil er muss nur mal an den Falschen geraten und dann ist er der Verletzte)

Grüße und alles gute

nach oben

#25

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 06.05.2008 23:50
von Peewee • ~Rettungspuschelchen~
| 18.628 Beiträge | 18627 Punkte

Also ich bitte euch, wenn Püpü bei der Polizei anruft und denen sagt das Ihr Bruder gerade mit nem MESSER auf sie losgegangen ist, dann werden die das sehr wohl ernst nehmen..... wenn sie´s nämlich nicht tun und nicht reagieren und Püpü passiert dann was, dann sind die am Arsch.

Denn die Notrufe werden aufgezeichnet und an Hand der Liste der abgegangen Anrufe (geht auch bei Festnetz) könnten die ganz schnell rausfinden das sie angerufen hat.

Wenn Ihr Bruder sie akut angreift mit nem Messer z.B. und Keiner im Haus ist würd ich die Polizei rufen...


nach oben

#26

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 07.05.2008 08:48
von Woelkchen • Fellknäuel
| 908 Beiträge | 908 Punkte

letztendlich kann Püpü sich nur selber helfen, oder sich jemand anvertrauen, der in ihrer Nähe wohnt, und sie unterstützt.

Solange sie ihre Mutter in Schutz nimmt (denkt immer dran, die Mutter kann noch so brutal sein, ein Kind liebt seine Mutter immer), wird sich für sie sich nichts ändern.

Püpü, wir können uns hier den Mund fusselig reden. Entweder du hast jemand, den Du Dich anvertrauen kannst (Vertrauenslehrer, Eltern einer guten Freundin etc etc), nur wenn Du Hilfe auch wirklich annimst, kann die geholfen werden.

Es liegt alleine in Deiner Macht, ansonsten musst Du Dich wohl oder übel mit der Situation abfinden, und hoffen, dass er euch nicht schwer verletzt.

Nur jeder selbst kann sein Leben bestimmen, glaube mir Püpü, ich weiss, wie schwer das fällt, geht mir derzeit auch nicht anders, aber das Leben wird besser, wenn man die richtigen Entscheidungen trifft.

Hol Dir verdammt nochmal Hilfe!!

Wohnt keiner in der Nähe, der mal am Wochenende einen Samstag hinfahren kann, und einfach mal mit ihr quatschen tut?

nach oben

#27

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 07.05.2008 09:39
von Mississippi

ich geb woelkchen volkommen recht püpü! auch wenn es deine ganze familie ist, die dich nur untergräbt, du hast besseres verdient und deine tiere auch! das JA kann dir SEHR helfen! Du kannst auch bestimmt deine Tiere mitnehmen.... du musst ihnen nur klip u klar sagen dass du deine tiere nicht zurücklässt!

ich glaub ganz fest daran, das es besser wird, wenn du etwas dagegen tun würdest! vergiss nicht, frauen sind psychisch viel stärker als männer! Das einzige was wir nicht können, ist, die klappe halten

Komm schon püp , hilf dir! das ist keine zukunft!

nach oben

#28

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 07.05.2008 17:46
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.891 Beiträge | 108050 Punkte

Aber Hilfe solltest du dir auf jeden Fall holen, Püpü. Alleine schaffst du das nicht


LG Doro

nach oben

#29

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 07.05.2008 21:23
von Jenny (gelöscht)
avatar

Liebe Püpü

Ich bin angehende Sozialarbeiterin und werde wohl zukünftig in der Jugendwohlfahrt tätig sein. Fälle wie deine haben wir schon sehr oft durchgemacht und sollte es stimmen was du erzählst:

1. wenn du einen von deinem Bruder aufgeschlitzten Arm hast, wird dich die Polizei mit Sicherheit nicht auslachen
2. wenn deine Eltern zu deinem Bruder haltn, obwohl eure Wohnung/Haus Blutverschmiert is und du eine eindeutige Schnittwunde hast, ist davon auszugehen, dass dich auch deine Eltern in irgendeiner Art und Weise misshandeln
3. Du verhältst dich so, wie es ein Täter von dir erwartet und schlüpfst nur allzugern in die Opferrolle (ich habe deine Beiträge schon öfter verfolgt und es vorgezogen, sie unkommentiert zu lassen), vermutlich kommt dir so auch am meisten Aufmerksamkeit entgegen
4. Da ich davon ausgehe, dass du uns hier nicht anlügst, hab ich eine Sozialarbeierin um Rat gebeten, denn bei Gefahr im Verzug - das ist hier der Fall, da du mit einem Messer von deinem Bruder attakiert wirst und du angeblich in Angst zu Hause lebst- ist sofort zu handeln. Sie ist 10 Jahre im Jugendamt tätig und wird mir und/oder dir Interventionsvorschläge machen

Was ich dir abschließend mitgeben möchte:
Dein Bruder gehört zumindest für eine Zeit lang aus deiner Familie heraus um wieder zur Ruhe zu kommen, offensichtlich brauchen auch deine Eltern Denkanstöße. Ich hoffe, dass du bald Unterstützung erhältst, und ihr eine Art mobiler Familienhilfe bekommt. Soviel ich weiß ist das in Deutschland eh besser etabliert als in Österreich

Liebe Grüße
Jenny

nach oben

#30

RE: Mädels ich kann so nicht mehr

in Einmal richtig raunzen 07.05.2008 21:45
von Püpü (gelöscht)
avatar

@Jenny:
zu 2. richtig blutverschmiert war das haus nicht, es hat getropft, klar, aber da is va das Tshirt blutig geworden.
Die Wunde ist aber auch nicht soo groß, vielleicht 2cm oder 3.
Meine Eltern misshandeln mich net.... (Körperlich nicht ich weiß nicht wie du das sonst meinst?)
3. Ich schlüpfe doch gar nicht in die Opferrolle. Wenn ich mich wehren kann, wehre ich mich aber mir ist wichtiger, dass ich mir nicht allzuviele blaue Flecken, Wunden etc hole, als dass ich zurückgeben kann...
Fängt das nun auch schon wieder an? Ich brauche keine besondere Aufmerksamkeit!!! (Komm schon, das hatten wir alles shconmal durchgekaut.....)

Mein Bruder ist ja eigentlich nur so wenn wir alleine sind.....
Deshalb kommt er am WE ganz zu meinem Dad (ich bleib wg der Hunde hier), meine oma fährt von Fr-Die zu ihr nach Haus, kommt dann wieder....

Ich will hier ja gar nicht weg. ER soll weg...........

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22393 Themen und 1140330 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen