KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#31

RE: Telefon kaputt

in Einmal richtig raunzen 30.10.2008 21:18
von Jassi • ~pandafahrninchen~
| 12.138 Beiträge | 12138 Punkte

ich habe meinen persönlichen telekom-monteur im haus wohnen, aber auch so hatten wir noch nie probleme mit denen, sind auch letztes jahr wieder zurück gewechselt, weil die einfach den besseren service haben.


____________________________________________________
Viele Grüße von Jasmin mit Emma und Lines im Herzen

nach oben

#32

RE: Telefon kaputt

in Einmal richtig raunzen 31.10.2008 18:59
von Julia • ~Piccolinchen~
| 3.065 Beiträge | 3065 Punkte

Bei unserem Wechsel ist quasi alles schief gelaufen.
Hab jetzt gerade keine Zeit das zu erklären. Nur soviel: Hab jetzt wieder provisorisch Internet und Telefon. Aber für zusatzkosten

Ich erklär das später oder morgen. Bin auf jeden Fall wieder un ter den Lebenden

nach oben

#33

RE: Telefon kaputt

in Einmal richtig raunzen 31.10.2008 19:01
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.740 Beiträge | 108050 Punkte

ach du Schreck


LG Doro

nach oben

#34

RE: Telefon kaputt

in Einmal richtig raunzen 31.10.2008 20:58
von Julia • ~Piccolinchen~
| 3.065 Beiträge | 3065 Punkte

So, jetzt meinem heutigen Tag und gleichzeitig der Erklärung zum Telefon- und Internetproblem:

Die Telekom hat wohl einen Fehler bei der Kündigung gemacht - ob absichtlich oder aus Versehen - das lass ich mal lieber im Raum stehen, da könnte ich nur spekulieren. Die haben unseren Anschluss am 29.10. abgestellt.
o2 hat allerdings erst zum 12.11. den Termin gemacht (die haben allerdings auch einen Fehler gemacht und zwar wussten die jetzt wohl von der Telekom, dass deren Termin der 29.10. ist, und haben uns aber nicht bescheid gegeben), zu dem wir zu denen wechseln. Macht 2 Wochen für uns, in denen wir nichts haben.

Jetzt war ich heute morgen also im o2 shop, in dem ich oben Genanntes auch erstmal erfahren habe und wollte das jetzt so nicht auf mir sitzen lassen. Ich bin aufs Internet angewiesen - ein Studium ohne Internet ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr möglich. Und wir haben es auch nicht eingesehen, 2 WOchen aufs Telefon zu verzichten, und trotzdem den normalen Preis zu zahlen. ALso hab ich dem Mann im O2 Shop gesagt, dass ich das so nicht akzeptieren kann. Der hatte auch vollstes Verständnis dafür und rief dann bei soner Hotline von denen an.

Nach ungefähr 10 minuten Warteschleife nahm dann auch "schon" ein Mitarbeite am anderen Ende der Leitung ab. Er schilderte ihm das Problem und der Mann von der Hotline hat gesagt, dass man nichts machen kann, die können mir eine Monatsgrundgebür erstatten - mehr nicht.

Ich bat dann dem Mann aus dem o2 shop, mir mal das telefon zu geben, sodass ich mit dem Mann von der Hotline sprechen könne. Und dann.. .Einfach unglaublich. Ich meldete mich gerade bei dem Mann.. Was macht er?!?! Er legt einfach auf Ich hab gedacht, ich hör nicht recht Selbst der Mann aus dem Shop war schockiert über das Verhalten.

Er wollte mir dann - das muss ich auch mal dazu sagen, der war wirklich sehr freundlich und auch bemüht, mir jetzt irgendwie so zu helfen, dass man das beste aus der Situation machen könne (Er hat mich z.b. von sich aus darauf aufmerksam gemacht, dass ich auch den Vertrag jetzt direkt kündigen könne - was für uns jetzt natürlich genauso doof gewesen wäre, weil dann die rückumstellung ja wieder jahrhunderte gedauert hätte) - einen Stick verkaufen, der 70 Euro kostet, mit dem man aber dann einen monat in ganz deutschland um sonst ins internet kann (quasi ne Flatrate für überall) und zusätzlich eine o2-handy-karte, mit der man 3 monate für je 5 euro ne faltrate ins deutsche festnetz und o2-handynetz hat.

Fand ich auch soweit erstmal ok.. ABER: 70 Euro plus 15 euro = 85 euro - für die doofheit von telekom und o2. Da hab ich gesagt, dass ich das nicht in Ordnung finde und er schlug mir dann vor, dass er nochmal bei der hotline anruft, und versucht, noch eine Monatsgebühr, also insgesamt schon 2 herauszuholen. Nach weiteren ca. 8 min. warteschleife und einem ungefähr doppelt so langen gespräch mit einem (anderen) mann von der hotline hatten wir das dann auch geschafft.

Immerhin 50 Euro weniger. Trotzdem jetzt noch 35 euro für uns die eigentlich sinnlos aus dem fenster geworfen sind..

Naja, dafür hab ich jetz twieder internet.. Außerdem ist es echt toll, dass ich das jetzt überall hab, dann kann ich demnächst in der Bahn surfen

Ärgerlich ist die ganze Angelegenheit trotzdem. VOr allem zeitaufwendig. Da die den Stick nicht da hatten, musste ich dafür extra noch zu einem andern Shop fahren.. Und zudem kam noch später die SChwierigkeit mit dem Stick, dass er nicht funktionierte (ist wohl ganz neu und manchmal klappt das dann wohl noch nicht, dass da direkt das Guthaben drauf ist, damit man das einen Monat umsonst nutzen kann) und ich deshalb wieder zu dem ersten Shop musste

Fazit: 35 Euro Verlust, Spritkosten, jede Menge Ärger und ein zeitlicher AUfwand von insgesamt 6 Stunden....

Bin mal gespannt, ob ab dem 12.11. alles normal funkioniert...

nach oben

#35

RE: Telefon kaputt

in Einmal richtig raunzen 01.11.2008 11:49
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 117.740 Beiträge | 108050 Punkte

ach du Schreck, was für eine Odyssee.

Der Erste von der Hotline war ja echt frech


und was sagt mir das, ich wechsel niiiiiiiiiiieeeeeeeeeeee mehr im Leben den Anbieter. Als ich von AOL zur Telekom gewechselt bin, war ich eine Woche ohne Internet . Meine Stieftochter ist von der Telekom zu Arcor gewechselt.............2 Monate ohne Telefon und Internet


LG Doro

nach oben

#36

RE: Telefon kaputt

in Einmal richtig raunzen 01.11.2008 17:05
von Laboheme • ~Farmville-Freakninchen~
| 60.748 Beiträge | 60747 Punkte

oh je, aber schön, dass du jetzt wieder internet hast

ich hab übrigens auch so nen stick von o2
aber leider keinen lappi


______________________
Liebe Grüße, Dani und Ole,
Die Fellnasen im Herzen
http://beardie-ole.jimdo.com/

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22308 Themen und 1140074 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen