KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 18:08
von Iris • Schlappöhrchen
| 225 Beiträge | 225 Punkte

Hallo!!

Habe mal eine ganz ganz wichtige Frage an euch, und zwar war ich gestern abend noch schnell im Kölle Zoo um Heu zu kaufen, natürlich war dann der Gang zu den Hasis Pflichtprogramm.
Und was ich seh ich da, zu FÜNFT!!!!! waren die Kaninchen in etwa 70 mal 70cm kleine Käfige gesperrt. Und das war nicht nur in einem Käfig der Fall, sondern natürlich in mehreren!!
Maaah die haben mir so extrem leid getan, man hat gesehen dass sie sich austoben wollten, rumhoppeln, springen, haken schlagen wollten, aber des ging ja natürlich nicht, ein Hopps uns schon war des andere Ende da :( echt unfassbar.
Dann hab ich heute in der Arbeit noch mit meiner Kollegin darüber gesprochen, sie hat auch Kaninchen, da hat sie mir noch gesagt dass sie von einer ehemaligen Mitarbeiterin vom Kölle Zoo gehört hat dass Kaninchen, die länger nicht gekauft werden, einfach an die Schlangen dort verfüttert werden ich kanns einfach ned glauben
Jetzt meine Frage an euch, wo kann ich mich da denn Hinwenden um des zu reklamieren, das zu melden. Hab ich Chancen dass sich dann dort für die armen Hasis was verbessert? Da muss man doch was machen können oder???
Da war dann ein schon etwas größeres Hasi, dass wohl keiner wollte noch, hoffentlich wirds ned verfüttert

lg,
iris

nach oben

#2

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 19:14
von supernova • ~Rockerbunny~
| 7.233 Beiträge | 7233 Punkte

Zitat von Iris
Hallo!!
Habe mal eine ganz ganz wichtige Frage an euch, und zwar war ich gestern abend noch schnell im Kölle Zoo um Heu zu kaufen, natürlich war dann der Gang zu den Hasis Pflichtprogramm.
Und was ich seh ich da, zu FÜNFT!!!!! waren die Kaninchen in etwa 70 mal 70cm kleine Käfige gesperrt. Und das war nicht nur in einem Käfig der Fall, sondern natürlich in mehreren!!
Maaah die haben mir so extrem leid getan, man hat gesehen dass sie sich austoben wollten, rumhoppeln, springen, haken schlagen wollten, aber des ging ja natürlich nicht, ein Hopps uns schon war des andere Ende da :( echt unfassbar.
Dann hab ich heute in der Arbeit noch mit meiner Kollegin darüber gesprochen, sie hat auch Kaninchen, da hat sie mir noch gesagt dass sie von einer ehemaligen Mitarbeiterin vom Kölle Zoo gehört hat dass Kaninchen, die länger nicht gekauft werden, einfach an die Schlangen dort verfüttert werden ich kanns einfach ned glauben
Jetzt meine Frage an euch, wo kann ich mich da denn Hinwenden um des zu reklamieren, das zu melden. Hab ich Chancen dass sich dann dort für die armen Hasis was verbessert? Da muss man doch was machen können oder???
Da war dann ein schon etwas größeres Hasi, dass wohl keiner wollte noch, hoffentlich wirds ned verfüttert
lg,
iris



Hast du das nicht gewusst!
Machen mehrere Tierhandlungen!
Da wird man nicht viel dagegen machen können!

So hart es auch klingen mag!


____________________________________________________
Glg Silvia, Jessie und Jamie RIP 13.10.2011

nach oben

#3

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 21:53
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Also, ich kann es Dir von Österreich sagen, dass man da eigentlich nichts machen kann.

Wir haben auch schon so viel gemeldet, was auch kontrolliert wurde. Da waren 12 Kaninchen auf ca. 1 m²...................JEDOCH...........für Tierhandlungen bestehen so lasche Gesetze, die müssen den Tieren kaum Platz zur Verfügung stellen, weil sie 1. noch sehr jung sind und 2. in der Regel nur "vorrübergehend" dort sind.

Das einzige, wo sie was machen können ist, wenn es zB nicht sauber ist.

Und das die Kaninchen an Schlangen verfüttert werden, die sich nicht verkaufen lassen, das ist auch fast überall so. Schlimm für uns, aber es lässt sich leider nicht ändern.


lg
Dia

nach oben

#4

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 22:12
von Cunicula • Schpämninchen
| 1.929 Beiträge | 1929 Punkte

Bin ja dafür, dass man verbieten sollte Tiere in Tierhandlungen zu verkaufen...bei Katzen und Hunden hat es ja auch schon geklappt. Warum dann nicht auch bei Maus, Meerschweinchen, Kaninchen und Co?


lg Tanja

nach oben

#5

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 22:30
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Zitat von Cunicula
Bin ja dafür, dass man verbieten sollte Tiere in Tierhandlungen zu verkaufen...bei Katzen und Hunden hat es ja auch schon geklappt. Warum dann nicht auch bei Maus, Meerschweinchen, Kaninchen und Co?



Da bist Du aber falsch informiert Tanja!
Seit der letzten "Reform" des Tierschutzgesetzes ist es Tierhandlungen nämlich wieder erlaubt Hunde und Katzen zu verkaufen.


lg
Dia

nach oben

#6

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 22:45
von Cunicula • Schpämninchen
| 1.929 Beiträge | 1929 Punkte

Echt? Das hab ich ja gar nicht mitbekommen. Wann soll denn diese tolle "Reform" statt gefunden haben? Wer hat das bitte beschlossen?


lg Tanja

nach oben

#7

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 22:51
von Tattoo • ~Heimwerkerqueen~
| 108.063 Beiträge | 106833 Punkte

Das ist schon über ein Jahr wieder erlaubt.
Seit 1. Jänner 2009 ist es wieder erlaubt.


lg
Dia

nach oben

#8

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 26.02.2010 23:53
von Cunicula • Schpämninchen
| 1.929 Beiträge | 1929 Punkte

Na oarg, das hab ich echt verpasst...Schande über mein Haupt


lg Tanja

zuletzt bearbeitet 26.02.2010 23:54 | nach oben

#9

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 27.02.2010 18:47
von Iris • Schlappöhrchen
| 225 Beiträge | 225 Punkte

hmmmm das wusst ich wirklich nicht findich jetzt total schlimm
wäre auch auf jeden fall dafür des alles zu verbieten, oder wenn schon, mit genauen auflagen wie die tiere dann dort in der handlung zu halten sind, und vor allem, dass man kontrolliert wie die tiere dann beim besitzer gehalten werden..

nach oben

#10

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 27.02.2010 18:51
von supernova • ~Rockerbunny~
| 7.233 Beiträge | 7233 Punkte

Zitat von Iris
hmmmm das wusst ich wirklich nicht findich jetzt total schlimm
wäre auch auf jeden fall dafür des alles zu verbieten, oder wenn schon, mit genauen auflagen wie die tiere dann dort in der handlung zu halten sind, und vor allem, dass man kontrolliert wie die tiere dann beim besitzer gehalten werden..



Wir aber sicher nicht leicht werden, dass durchzusetzen!


____________________________________________________
Glg Silvia, Jessie und Jamie RIP 13.10.2011

nach oben

#11

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 27.02.2010 22:22
von Iris • Schlappöhrchen
| 225 Beiträge | 225 Punkte

ja wahrscheinlich

nach oben

#12

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 27.02.2010 22:30
von supernova • ~Rockerbunny~
| 7.233 Beiträge | 7233 Punkte

Ist leider hart!
Aber leider kann man nicht jedes Tier retten, dass man möchte!


____________________________________________________
Glg Silvia, Jessie und Jamie RIP 13.10.2011

zuletzt bearbeitet 27.02.2010 22:30 | nach oben

#13

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 27.02.2010 22:40
von Iris • Schlappöhrchen
| 225 Beiträge | 225 Punkte

Ja leider, echt traurig!

nach oben

#14

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 27.02.2010 22:44
von supernova • ~Rockerbunny~
| 7.233 Beiträge | 7233 Punkte

Konnte meine Ex-Pferde auch nicht vor meiner Tante retten!
Jetzt haben beide Hufrehe und Husten!
Und laut TA hat die Kleine (wird erst 10) nur mehr ein halbes- dreiviertel Jahr!

Ich musste auch loslassen, obwohl ich Sie lieber gerettet hätte!


____________________________________________________
Glg Silvia, Jessie und Jamie RIP 13.10.2011

nach oben

#15

RE: Unfassbar - Tierhaltung im Zoogeschäft

in Einmal richtig raunzen 27.02.2010 22:54
von Iris • Schlappöhrchen
| 225 Beiträge | 225 Punkte

Oh das tut mir leid
Was sind denn Hufrehe?

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22384 Themen und 1140305 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen