KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Ace hat ein neues Zuhause gefunden

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.10.2017 12:54
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

Ace
2017/140

Geb.: ca. 2010
Geschlecht: männl./kastriert
Gewicht: ca. 1,9 kg
Merkmale: Stehohr, weiss, blauen Augen (Hermelin)
Haltung: Innenhaltung

2015 wurde ich ausgesetzt aufgefunden und fand im selben Jahr über die Helpline ein neues Zuhause bei einer lieben Partnerin.
Meine bisherigen Zweibeiner erwarten selber Nachwuchs und für uns Kaninchen war dadurch leider kein Platz mehr, so kam ich - meine bisherige Freundin durfte auch mit - wieder retour zum Verein.
Ich bin ein lieber Kaninchenbub, der zwar anfangs ein bisschen den Chef spielt, aber bis dato noch nie gebissen hat. Ich bin noch recht fit für mein Alter und erkunde gerne Neues und düse rum.
Hie und da habe ich ein klein wenig weicheren Kot, von daher darf man mir kein Trockenfutter geben und nicht allzu viel verschiedenes Frischfutter auf einmal reichen. 2-3 Sorten in der Früh und am Abend sind vollkommen ausreichend und genau das Richtige für mich.
Manchmal schnarche ich auch, wenn ich ausgestreckt daliege und fest träume.
Ich wünsche mir ein nettes Innengehege bzw. Zimmer, wo ich gemeinsam mit einer lieben Dame alt werden kann. (Oktober 2017)









zum alten Thread: Ace hat ein neues Zuhause gefunden


LG Doro

zuletzt bearbeitet 13.02.2018 19:20 | nach oben

#2

RE: Ace - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.11.2017 07:45
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

vermittelt


LG Doro

nach oben

#3

RE: Ace - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.02.2018 19:20
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

Nach kurzer Wartezeit durfte ich bei meinen neuen Wiesenpflückern einziehen. Weil ich im Gegensatz zu meiner neuen Partnerin recht klein bin, habe ich den Namen Floh bekommen. Aber nur weil ich klein und anfangs schüchtern bin, heißt das noch lange nicht, dass ich nicht der Chef sein kann. Das hat meine Layla auch gleich anerkannt und nach drei Wochen Eingewöhnungszeit waren wir ein kuschelndes Traumpaar.
Leider wurde ich dann krank - Blasensand. Ich sage euch, das ist trotz bester medizinischer Versorgung wirklich kein Vergnügen! Ich war die ganze Zeit sehr grantig und unfreundlich zu Layla und wollte nur meine Ruhe haben. Naja, wie man in den Wald hinein ruft, so kommt es zurück. Meine Layla hat sich das natürlich auf Dauer auch nicht gefallen lassen. Ergebnis: Krach und Streit. Jetzt versöhne ich mich Hüpfer für Hüpfer wieder mit meiner Partnerin und meine Menschenmama freut sich über unsere Fortschritte. Ich werde mich auf jeden Fall sehr bemühen, mich wieder mit Layla anzufreunden – schließlich möchte ich das tolle Leben hier mit ihr so richtig genießen können! (November 2017)








LG Doro

zuletzt bearbeitet 16.07.2018 12:37 | nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 24020 Themen und 1144189 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen