KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

WUMBIE BACKENZÄHNE

in Gesundheit 20.05.2014 11:32
von silvie • Forenschlumpfinchen
| 204 Beiträge | 187 Punkte

Liebe Forumfreunde, Gott sei Dank war längere Zeit kein TA-Besuch mit meinen beiden (Wumbie und Miraculix) nötig.
Im Zuge von der Impfung wurde natürlich vorher ein Gesundheitscheck gemacht und es stellte sich heraus, dass Wumbie unregelmässige Backenzähne hat. Der letzte Check war im Jänner 14, da sie Probleme mit der Verdauung hatte. Da wurde noch nichts festgestellt, im Gegenteil, Wumbie hatte immer super Zähne.
Nun meine Frage: kann es denn sein, dass in so kurzer Zeit sich Stufen oder Spitzen bilden?
Die TA meinte, das muß in Narkose abgeschliffen werden.
Wumbie frisst brav und zeigt auch keinen Gewichtsverlust. Soll man das eurer Meinung nach gleich machen lassen oder kann sich das auch auf natürlichem Wege wieder abreiben. Ich hab jetzt wieder langfaseriges Heu bekommen (extra aus dem Net bestellt) weil es bei Fressnapf und Co nix Gscheites des längeren gibt. Bitte um Erfahrungsberichte eurerseits.
Ich hab keine Erfahrung mit Zahnproblemen bei Kanichen .

nach oben

#2

RE: WUMBIE BACKENZÄHNE

in Gesundheit 20.05.2014 11:37
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Ich würde das so schnell als möglich machen, denn Zahnspitzen können so schnell schmerzhaft für Kaninchen werden. Wenn sich dadurch auch noch ein Abzess oder Entzündungen bilden und du das mit regelmäßigem Abschleifen verhindern kannst, dann mach das bitte. Mich wundert es, dass dein TA dich gehen hat lassen. Meine würden das nie machen.
Mango-Baby ist ja auch so ein Zahnpatient.....wir machen alle 2 Wochen eine Sanierung.


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#3

RE: WUMBIE BACKENZÄHNE

in Gesundheit 20.05.2014 12:30
von silvie • Forenschlumpfinchen
| 204 Beiträge | 187 Punkte

Danke Jushasi für deine schnelle Antwort. Ich war gestern Abends beim TA zur Impfung. Also ist es nur normal dass mich mein TA gehen hat lassen. Ich hab auch schon für Freitag einen Termin mit Wumbie. Also sehr rasch. Ich wollte mich nur mal schlaumachen, weil ich es halt schlimm finde, sollte das Abschleifen immer wieder erfolgen müssen, Wumbie immer in Narkose legen zu müssen. Deswegen meine Frage. Es ist auch noch ganz wenig hat die TA gesagt. Lg. Silvie

nach oben

#4

RE: WUMBIE BACKENZÄHNE

in Gesundheit 20.05.2014 13:06
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Bei Gasnarkose kein Problem. Mango hält immer die Luft an, und da dauert es ziemlich lang, bis er einschläft. Das letzte Mal meinte meine TÄ:"Bis Mango einschläft, schlafen die TÄ vorher."
Mango-Baby ist schon 8 Jahre und hat die Narkose bis jetzt auch immer gut vertragen. Wenn die Tiere älter werden, ist es halt ein Problem wegen dem verlangsamten Stoffwechsel, dass sie länger brauchen, bis sie wieder fit sind. Aber dann kann man mit einer Infusion nachhelfen. Wird schon alles gutgehen. Vielleicht kannst du auch dabei sein.


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#5

RE: WUMBIE BACKENZÄHNE

in Gesundheit 20.05.2014 14:05
von silvie • Forenschlumpfinchen
| 204 Beiträge | 187 Punkte

Dankeschön für deine INFO. Hoffe auch dass alles gut geht. Bin schon total neben der Spur. Wenn mit meinen Hasis was ist, haut es mir fast den Vogel raus. Aber das kennst du ja auch gut. Wie ist es denn mit deiner Allergie? Bzw. was machst du dagegen?

nach oben

#6

RE: WUMBIE BACKENZÄHNE

in Gesundheit 20.05.2014 15:51
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Es hat sich herausgestellt, dass bei mir das Eppstein-Barr-Virus ausgebrochen ist. Ich mache eine Bioresonanztherapie die sehr gut bei mir anschlägt! Bei der Austestung habe ich auf keine Allergene reagiert! Im Moment geht es mir sehr gut und kann mich nicht beklagen!Danke, der Nachfrage!


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#7

RE: WUMBIE BACKENZÄHNE

in Gesundheit 20.05.2014 19:29
von silvie • Forenschlumpfinchen
| 204 Beiträge | 187 Punkte

Danke dir, ich wünsche die alles Gute dir und deinen Tieren. Lg. Silvie

nach oben



Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 22397 Themen und 1140362 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen