KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#16

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 22.01.2015 15:43
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Hallo Tina

Dank dir jetzt schon Mal für deine Antwort! Also er ist zwar ein Grabling, aber Gott sei Dank auf den Ikeateppichen oder im Tierbettchen und da kann ja nichts passieren. Er liegt auch nicht so gerne wie die anderen 2 im Klo, sondern auch auf den Teppichen und die werden sowieso öfters die Woche gewechselt und gewaschen. Da kann maximal Fell und ein paar Köttel (die jeden Tag weggeräumt werden) drauf sein.
Genau, sie hat ihn vorerst mal aufgemacht weil sie es nicht gleich mit wegschneiden, Narkose etc. machen wollte. Das Eiter war gestern wie Vanilleeis, auch von der Konsistenz her. Mir fällt leider keine andere Beschreibung dafür ein. Der Abszess wird so groß sein wie eine Murmel, vielleicht ein klein wenig größer.
Das Spülen bekommen wir recht gut hin, da es ein kleines Loch oben und ein größeres unten gibt und wir so auf Anordnung der TA durchspülen. Also ist eine Entfernung nicht zwingend Notwendig? Meine TA auch gemeint, dass wir den Abszess wahrscheinlich so wegbekommen und darum auch die Kontrolle morgen, aber ich habe viel gelesen und war verunsichert. Ich sollte das mit Google echt mal lieber sein lassen.. Zum Spülen verwenden wir Betaisadona verdünnt mit 5 ml Betaisodona auf 1/8 Wasser. Soll ich also 1x mit Tee und 1x mit Betaisodona spülen oder ist es ok wenn wir nur Betaisodona verwenden? Er bekommt von uns auch jeden Tag 0,8 ml Baytril ins Mäulchen, was ihn mehr stinkig macht als das spülen des Abszesses. Übers Wochenende möchte uns die TA eine Drainage ins obere kleine Loch setzen, damit wir es nicht immer "aufkratzen" müssen. Ich hoffe ich hab jetzt alles beantwortet.

Lg und danke

zuletzt bearbeitet 22.01.2015 15:43 | nach oben

#17

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 22.01.2015 16:44
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

Hi Du,

also das hört sich jetzt ja gar nicht so schlecht an.
Ihr macht das schon gut, unser Bunny hatte, als wir ihn von einem Chinarestaurant zu uns holten, einen Abszess von einer Bisswunde, der hatte sicher innen drinnen einen Durchmesser von 4-5 cm, wir haben beim Rücken seitlich reingespült und unten am Bauch ists wieder rausgekommen, also mit 2 Löchern ist es sogar einfacher, weil das Eiter dann sozusagen leichter mit der Lösung abrinnen bzw. rausgespült werden kann. Bei so einem großen Loch hat es aber schon 4-5 Wochen gedauert, aber es ist mit nur Spülen weggegangen (der TA hatte es vorher freilich schon grob ausgekratzt), man hat dann am Schluss schon gemerkt, dass das Loch sich von innen her zu schließen begann, weil es immer kleiner wurde und wir merkten es vor allem daran, dass weniger Tee reinpasste und dieser schneller wieder rauskam.
Und obwohl sein Abszess so groß war ist Bunny 13 Jahre alt geworden - also viell. nicht allzu viel googeln sondern hier aufs Forum, den TA und auf das eigene Können vertrauen :-)
Drainage hatte ich nie eine drinnen (wurde mir auch nie von einem TA gegeben. Bei mir gabs nur auch Fälle, wo der Abzess gänzlich entfernt wurde, dann war ca. 2 Wochen eine Tamponade drinnen, die das Wundsekret und Eiter anfangs aufesaugt hat und erst wenn diese entfernt wurde und es etwas abgeheilt war, hab ich meist noch zusätzlich gespült, in einigen Fällen wird die Wunde, wenn der Abszess gänzlich mit Kapsel entfernt wurde, auch ganz zugenäht - ich halte aber ehrlich gesagt mehr vom (zusätzlichen) Spülen).
Bei einer Drainage hätte ich evtl. nur Bedenken, dass halt dann doch viell. Bakterien leichter von aussen eindringen können (eine Kruste verschliesst ja zum Schutz des Körpers eine offene Wunde, damit eben dort nichts reinkommt), man kann dies sicher machen (ich hatte es eben wie gesagt nur noch nie), aber es schadet auch wirklich nicht die Kruste immer wegzukratzen, und weh tut es ihnen auch nicht so sonderlich, ich glaub Medis geben oder eine Spritze tut viel mehr weh.
Toi, toi, toi für den kleinen Mann und ich bin mir ziemlich sicher, da ihr so brav dahinter seid, dass ihr in 2 Wochen berichten könnt, dass alles verheilt und nichts mehr sichtbar ist!
Liebe Grüße

nach oben

#18

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 22.01.2015 16:59
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

Teppich ist ok und brav putzen ist auch immer gut (ich hab sogar einen kleinen Putzfimmel), dann könnt ihr das ruhig so belassen.
Und wegen dem Käspappeltee frage Deine TÄ viell. nochmals, ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Gnadenhofhasi Tiny habe ich so auch das Loch des enfernten Auges gespült, weil sich aufgrund der doch im Verhältnis zum Kopf großen Wunde und der Naht nachher etwas Eiter bildete.
Der Tee ist halt natürlich, Betaisodona ist zum desinfiszieren, daher fürs erste mal oder die ersten paar male sicher verdünnt angewendet nicht schlecht, aber es ist eben auch etwas scharf und die Wunde soll sich ja dann mal verschließen und auch das gesunde Gewebe nachbilden bzw. erhalten bleiben, von daher hab ich eben immer auf den Tee vertraut. Bei einer Häsin die Bisswunden hatte, hab ich nach Entfernung der toten nekrotischen Haut auch mit so einer Waschlösung vom TA aussen die Wunden betupft, aber die, die tiefer in die Haut gingen und wo Eiter drunter war, hab ich auch geöffnet und ein paar mal mit Betaisodona und ansonst mit Tee gespült. Der Doc war bei der Kontrolle nach 2-3 Wochen ganz erstaunt, weil er stellte sich beim ersten mal drüber schauen schon auf eine Hauttransplantation ein - aber auch das ist obwohl es echt schlimm aussah mit der richtigen Versorgung bis auf viell. winzige minimale Narben, wo aber sogar schön Fell drüber gewachsen ist, wieder vollkommen verheilt!!!
Daher positiv denken, das wird schon! lg

nach oben

#19

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 22.01.2015 19:36
von Loonin • Hasenschnute
| 1.312 Beiträge | 303 Punkte

Zitat von jushasi im Beitrag #13

Ich finde eher die Aussage deiner TÄ bedenklich....sie glaubt auch????????Ich denke das ist erstes Semester auf der Vetmed, dass man lernt, ob ein Abszess ganz entfernt werden muss oder nicht!


Im ersten Semester lernst Du woraus sich die Schulter zusammensetzt und wo Du sie finden kannst


[center][/center]
nach oben

#20

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 22.01.2015 21:27
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#21

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 23.01.2015 08:10
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Zitat von tina 79 im Beitrag #17
Hi Du,

also das hört sich jetzt ja gar nicht so schlecht an.
Ihr macht das schon gut, unser Bunny hatte, als wir ihn von einem Chinarestaurant zu uns holten, einen Abszess von einer Bisswunde, der hatte sicher innen drinnen einen Durchmesser von 4-5 cm, wir haben beim Rücken seitlich reingespült und unten am Bauch ists wieder rausgekommen, also mit 2 Löchern ist es sogar einfacher, weil das Eiter dann sozusagen leichter mit der Lösung abrinnen bzw. rausgespült werden kann. Bei so einem großen Loch hat es aber schon 4-5 Wochen gedauert, aber es ist mit nur Spülen weggegangen (der TA hatte es vorher freilich schon grob ausgekratzt), man hat dann am Schluss schon gemerkt, dass das Loch sich von innen her zu schließen begann, weil es immer kleiner wurde und wir merkten es vor allem daran, dass weniger Tee reinpasste und dieser schneller wieder rauskam.
Und obwohl sein Abszess so groß war ist Bunny 13 Jahre alt geworden - also viell. nicht allzu viel googeln sondern hier aufs Forum, den TA und auf das eigene Können vertrauen :-)
Drainage hatte ich nie eine drinnen (wurde mir auch nie von einem TA gegeben. Bei mir gabs nur auch Fälle, wo der Abzess gänzlich entfernt wurde, dann war ca. 2 Wochen eine Tamponade drinnen, die das Wundsekret und Eiter anfangs aufesaugt hat und erst wenn diese entfernt wurde und es etwas abgeheilt war, hab ich meist noch zusätzlich gespült, in einigen Fällen wird die Wunde, wenn der Abszess gänzlich mit Kapsel entfernt wurde, auch ganz zugenäht - ich halte aber ehrlich gesagt mehr vom (zusätzlichen) Spülen).
Bei einer Drainage hätte ich evtl. nur Bedenken, dass halt dann doch viell. Bakterien leichter von aussen eindringen können (eine Kruste verschliesst ja zum Schutz des Körpers eine offene Wunde, damit eben dort nichts reinkommt), man kann dies sicher machen (ich hatte es eben wie gesagt nur noch nie), aber es schadet auch wirklich nicht die Kruste immer wegzukratzen, und weh tut es ihnen auch nicht so sonderlich, ich glaub Medis geben oder eine Spritze tut viel mehr weh.
Toi, toi, toi für den kleinen Mann und ich bin mir ziemlich sicher, da ihr so brav dahinter seid, dass ihr in 2 Wochen berichten könnt, dass alles verheilt und nichts mehr sichtbar ist!
Liebe Grüße



Guten Morgen

Von einem Chinarestaurant? Oje der arme Kleine Mann! 13 Jahre ist aber ein tolles Alter und das googeln habe ich dann sowieso aufgehört und es wird nur noch hier gefragt

Das mit den Bakterien kann ich mir auch vorstellen, ich erwische ihm vorallem beim schlecken an der Wunde und da würden durch die Drainage sicher mehr Bakterien reinkommen. Da schreckt auch das Betaisodona nicht ab obwohl das sicher nicht gut schmeckt. Wir haben kein Problem damit die Löcher wieder zu öffnen, er lässt sich das alles gefallen und das werde ich ihr auch heute sagen. Er wird nur schnell ungeduldig wenn er so lange ruhig halten muss, da er ein kleiner Flitzebogen ist, aber da muss er durch :)
Den Putzfimmel kenne ich, würde am liebsten jeden Tag die Teppiche wechseln, aber das wär ja dann übertrieben da sie nicht draufpinkeln und auch keine Krankheiten haben. Mit Käsepappeltee habe ich in der VG Zeit immer die kleinen Bisswunden abgetupft und das hat recht gut funktioniert. Werde ihr das heute auch gleich sagen, obwohl ich mir nicht sicher bin ob sie das nicht erwähnt hat. Ich war da ein wenig geschockt wegen dem vielen Eiter und habe glaube ich nicht zu 100% alles mitbekommen was sie gesagt hat
Du hast ja auch schon einiges mit den Nasen erlebt. Aber es ist gut zu wissen, dass du viel Erfahrung hast und ich dich fragen kann/darf, danke :) Sag mal du hast nicht zufällig Tornado bei dir? Ich hoffe ich verwechsle das jetzt nicht
Danke Tina, ich bin da sehr dahinter, immerhin habe ich ja eine Verantwortung für den Kleinen übernommen und zwar nicht nur wenn Sonnenschein herrscht sondern auch an schwierigen Tagen

zuletzt bearbeitet 23.01.2015 08:11 | nach oben

#22

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 23.01.2015 12:43
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

Hi Du,

toll, dass Du Dich so gut und liebevoll kümmerst, das wird sicher wieder.
Bin gespannt was die TÄ heute zu berichten hat.
Hihi, ich muss in 1 Gruppe jeden Tag alles wechseln und waschen, weil die Kranken oder behinderten nicht in die Unterschalen treffen bzw. gar keine haben :-).
Ja, Tornado ist u.a. auch bei mir :-)
lg

nach oben

#23

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 23.01.2015 13:15
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Was soll ich sagen? Ich liebe die 3 kleinen Köttelfabriken einfach Ich sitze an stressigen Tagen am Abend lange bei ihnen und das hilft mir zu entspannen vorallem wenn sie kuschelbedürftig sind

Ja das ist dann klar :)

Also bist du doch die richtige Tina, weil ich glaube es gibt hier im Forum noch eine :) Hab für den Kleinen vor ein paar Tagen eine Patenschaft übernommen und wollte fragen ob ihr bzw. er sonst noch etwas brauchen könnt/kann? Muss natürlich schauen was für mich noch an TA Kosten aufkommen, aber würde ihm gerne noch etwas gutes tun

Lg

zuletzt bearbeitet 23.01.2015 13:16 | nach oben

#24

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 23.01.2015 14:05
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

Kötelfabriken - wie witzig, super Name - ich glaube da kann ich meine alle umbenennen
Jö, das wird den kleinen Tornado aber sehr, sehr freuen, dass er nun eine liebe Patentante hat - vielen lieben Dank!
Doris hat schon erwähnt, dass Du ihn gerne auch mal kennen lernen möchtest. Ist auch echt lieb, dass Du ihm noch zusätzlich eine Freude machen magst. Du kannst freilich gerne auch so auf Besuch kommen, aber wenn Du unbedingt was mitbringen magst: Tornado liebt alles, er frisst alles, wie ein Scheunendrescher und er freut sich über jedes Mitbringsel, egal ob Gemüse, Obst oder getreidefreie Leckerlie!
Er ist so ein liebes und dankbares Hasi und er hat es doch geschafft, er wollte leben - normalerweise merke ich sowas bei Tieren schnell ob es noch geht oder nicht, aber bei ihm wars immer so ein Hin und Her, er hat gefressen, aber der Körper wollte wochenlang nicht mitspielen und sein Blick war schief, starr und schweifte immer ins Leere - ich dachte zeitweise ich weiss gar nicht ob er geistig überhaupt da ist oder hatte Sorgen, dass ihm den ganzen Tag schwindelig ist, wie in einem Ringelspiel, was sich nie aufhört zu drehen.
Ich war wirklich 2x am überlegen, ob es das noch wert ist, aber nachdem er so gekämpft hat und gefressen und es vorher nie schön hatte, versuchten wir es weiter (selbst von Tirol kamen von lieben Leuten sogar Kräuter und Immunstärker, alles für seine Genesung) und irgendwann ging es ihm besser, dann musste er auch noch kastriert werden (ohne dem gehts halt nicht), was lange 4 Stunden waren, bis die erlösende Nachricht vom TA kam, dass er es geschafft hat, wenn auch gleich mit einer schlechten Nachricht, dass etwas im Bauchraum ist. Nichts desto trotz gehts ihm jetzt eigentlich supi gut und er soll hoffentlich noch lange und glücklich leben!
Seine Rettung, die Aufnahme beim Verein und ein gutes Gnadenhofplatzerl haben sein Leben vielleicht doch von sehr schlimm zu endlich schön und angekommen geändert!

Bitte halte mich auf dem laufenden wie es deinem Schnuckel geht

nach oben

#25

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 26.01.2015 09:02
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Guten Morgen!

Ich bastle ein Schild fürs neue Gehege und da kommt der Name Kötelfabrik rauf

Gerne :) Ich hab ihn gesehen und da war ich gleich verliebt. Er ist ja ein ganz Süßer Ja ich würde ihn gerne Mal besuchen kommen, aber ich bin momentan mit meiner Abendschule sehr im Stress, also kann es noch ein wenig dauern bis ich mich melde. Ok, dann weiß ich ja was der kleine Mann gerne frisst und da werde ich sicher eine Kleinigkeit mitnehmen

Ach der arme kleine Knopf. Ich werd da immer so wütend wenn sich Menschen Tiere "anschaffen" und dann kümmern sie sich nicht darum. Das kann man doch mit Kindern auch nicht machen und jedes Tier hat ein Recht auf ein schönes Leben. Ich bin froh das es ihm bei dir jetzt so gut geht und hoffentlich hat er noch viele schöne Jahre vor sich

UPDATE zu Balu:
Wir waren am Freitag wieder bei der TA! Der Abszess ist in den 2 Tagen fast um die Hälfte zurückgegangen und als ich sie gerade fragen wollte wegen dem Käspappeltee, hat sie gesagt wir spülen ab sofort mit Käspappeltee. Sie ist sehr zufrieden wie gut der Abszess verheilt. Sie hat ihm jetzt trotzdem einen Gummidrainage rein und diese zusammengebunden damit es nicht sofort von außen zuwächst. Das klappt ganz gut, nur spielt Balu seit gestern nicht mehr so mit. Er ist mittlerweile vom AB einfach nur noch genervt und beim Spülen hält er nur mäßig still. Seit gestern in der Früh kommt kein Eiter mehr und heute müssen wir wieder zu ihr! Mal schauen was sie sagt, aber ich glaube die Drainage kann raus und die OP bleibt uns erspart

nach oben

#26

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 26.01.2015 19:58
von Caro89 (gelöscht)
avatar

So es wurde heute nochmal mit AB gespült weil wieder ein wenig Eiter drinnen war und am Mittwoch kommt die Drainage raus. AB bleiben noch und gespült wird weiter mit Käspappeltee!

nach oben

#27

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 27.01.2015 07:21
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

aber gut das es schon mal etwas abheilt, drücke weiterhin die Daumen!

nach oben

#28

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 27.01.2015 10:09
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Danke Dani

nach oben

#29

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 27.01.2015 14:14
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

Ja, Eiter kommt erst mal ein oder 2 Tage fast gar nichts mehr, dann ist viell. wieder einmal was da, das muss man noch kräftig rausspülen, aber da sieht man es geht bergauf, wirst sehen, in ein paar Tagen wirds von innen her fast ganz zugeheilt sein!!!
Drücke weiterhin die Daumen und kein Problem, melde Dich einfach mal, wenn Du Tornado und die anderen Hasis besuchen kommen magst.
glg

nach oben

#30

RE: Hilfe bei Abszess auf der Schulter

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 28.01.2015 18:16
von Caro89 (gelöscht)
avatar

UPDATE: Der Abszess ist durch die brave Behandlung nichtmal mehr Erbsengroß und wird noch bis Freitag gespült. Ein wenig Eiter war heute doch noch drinnen. Sie hat ihm eine kleine Tablette in die Wunde die wir morgen Früh rausspülen und am Freitag steht nochmal eine Kontrolle an :) Danke Tina, ich melde mich ganz sicher

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 23982 Themen und 1144118 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen