KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Pomona hat EC - Tipps?

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 31.10.2015 07:40
von uschi7 • Babybunny | 69 Beiträge | 46 Punkte

Hallo ihr Lieben!
Pomona hat seit letzem Woende Ec. Wir waren sofort beim Arzt und haben trotz Nacht und Feiertag die Medikamentengabe schnellstmöglich gestartet. Leider ist es in der 1. Woche, wie man oft hört, schlechter geworden.

Wir kommen soweit zurecht, sie frisst und trinkt einigermaßen. Aber es ist natürlich entsetzlich anzuschauen. Gott sei dank dreht sie sich nur nach dem Hochheben.

Hat jemand Tipps für mich, z.B. bezüglich stressfreier Medikamentengabe (gestern ist sie danach verdreht auf dem Rücken gelegen ) obwohl ich mich total bemühe alles möglichst schonend zu gestalten (halt schon mit hochheben, weil ohne glaub ich rinnt alles aus dem Mäulchen).

Es hat auch leicht in ein Auge eingeblutet, es ist wohl ein Äderchen geplatzt. Muss ich da was tun?

Mittwoch sind wir wieder beim Tierarzt. AB wird gespritzt. Vit B, panakur, kortison und cerebrum bekommt sie oral. Augensalbe haben wir auch.

Hat jemand vielleicht auch noch Tipps, wie wir es uns erleichtern können? Gehege hab ich nicht verändert.
Sie lebt mit maxi auf Teppich und hat ein Kartonhäuschen und eine Art Regal, das nur nach vorne offen ist, wo sie sich zurückziehen und anlehnen kann.

Maxi ist sehr lieb zu ihr, ich hoffe das bleibt so.

Danke im Voraus.

Lg, Uschi

nach oben

#2

RE: Pomona hat EC - Tipps?

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 31.10.2015 13:09
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

Hallo Uschi,

oh Pomona ;-( Tut mir leid!!
Wir kennen uns eh, ich hatte Schwesterchen Mesa bei mir!
Also die Medis sind alle vollkommen richtig. Dieselben habe ich auch immer gegeben.
Wichtig ist, sie nicht zu stressen. Raum abdunkeln und Kisterl regelmäßig machen (wegen Kot u. evtl. Ansteckung - obwohl das Partnertier bekommt es eh fast nie).
Medigabe am besten am Boden durchführen. Also man muss sie freilich kurz fangen und dann sich selber hinknien und sie etwas zwischen den Beinen einklemmen und sie normal sitzen lassen, Popo schaut zum Menschenkörper und über sie beugen und die Medis langsam rechts beim Mäulchen eingeben.
Du kannst auch so Tunnel bauen, also irgendwas festes (z.b. eine Kiste oder ein große Plastikbox) an die Wand stellen, sodass ein 7-10 cm langer Gang zw. Wand und Kiste entsteht, da liegen viele EC´s gerne dazwischen, weil ihnen das links und rechts Halt gibt.
Gnadenhofi Tornado hatte leider sehr lange unbehandelt EC, bei ihm dauerte es Wochen, er konnte bei Übernahme nicht mal sitzen und nach langen Wochen sass er endlich und konnte ein paar Schritte laufen und nach 3 langen Monaten wars überstanden und er wurde kastriert und seit über einem Jahr ist er jetzt ein glückliches Hasi!!!
2 andere Gnadenhoftiere hatten bei uns auch mal EC Anzeichen (kann aber auch aufgrund des Alters auch Schlaganfall gewesen sein), da haben wir gleich (innerhalb von wenigen Stunden nach dem beginnenden Augenrollen u. leicht Kopf schief halten) mit der Medigabe begonnen und sie waren nach ein paar Tagen wieder ganz normal.

Also es geht, ihr schafft das!!! Du machst das alles super und richtig!
Wann habt ihr denn am Mi. TA? Geht ihr zum Harra?
Drück ganz fest die Daumen!!!!
lg Christina

nach oben

#3

RE: Pomona hat EC - Tipps?

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 31.10.2015 14:12
von uschi7 • Babybunny | 69 Beiträge | 46 Punkte

Hallo Christina!

Ja ich weiß. Danke, dass du dich meldest.

Es war unglaublich. Sonntag in der Früh hat sie wenig gefressen um 22.30 hat sie so verängstigt geschaut und in der Vetmedkurz darauf hat das Kopfschiefhalten und das Augenrollen begonnen.

Wir haben um 19.00 Uhr bei Dr. Harra.

Ich muss leider mit links eingeben, das Köpfchen ist andersrum verdreht. Aber danke für den Tip. Das könnte funktionieren.

Das Auge das oben ist drückt es ihr zeitweise so raus, habt ihr das auch gehabt? Ich hoffe es bleibt ihr kein Schaden.

Zeitweise geht sie sogar ein bisschen auf Entdeckungsreise, dann liegt sie, dass man denkt, sie kann keinen Schritt gehen.

Und sie liebt Paprika. Heute hab ich sie endlich mal fressen gesehen. (Sie muss heimlich fressen, denn sonst würde sie mehr abnehmen.)
Danke noch mal für die Unterstützung.
Lg, Uschi

nach oben

#4

RE: Pomona hat EC - Tipps?

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 04.11.2015 22:21
von uschi7 • Babybunny | 69 Beiträge | 46 Punkte


Hallo!
Hatten heute Kontrolle, Appetit ist besser und sie ist schon ein bisschen munterer.Ein bisschen schief hoppeln geht auch schon. Tierarzt ist zufrieden mit ihr und wir sind total froh.

Schön, dass wir uns heute gesehen haben, Christina.

Lg, Uschi

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 23982 Themen und 1144118 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen