KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 12.11.2015 18:38
von silvie • Forenschlumpfinchen
| 204 Beiträge | 187 Punkte

Hallo liebe Kaninchenfreunde, ich melde mich wieder mal, da Wumbie krank ist. Sie hatte gestern ganz einen verklebten Po mit weichem Stuhl, also nicht flüssig. Ich habe ihr den Po sauber gebadet. Heute morgen war sie ganz kalt und ich habe sie um 6:30 vor der Arbeit schon zu TA gebracht. Diese hat ihr Infusionen gegeben und gepäppelt. Beim Röntgen mit und ohne Kontrastmittel, hat sie eigentlich nur gesehen, dass sie nicht mehr viel im Magen hat und das meiste sich im Dünndarm befindet. Darum hat sie auch noch Leinöl verabreicht. Ich habe mich gewundert, warum Wumbie so eine "deformierte" Wamme hat. Die TA hat gesagt, die Infusion sei "runtergronnen". Ich hab sowas noch nie gehört? Was sagt ihr dazu. Wumbie habe ich mit heim genommen, um sie weiter päppeln zu können. Es geht ihr nicht recht gut, und sie frisst nur ganz zaghaft ein Petersilienblättchen. Was soll ich machen? Ist das mit der Infusion normal? Ich habe leider den Eindruck, dass die TA nicht allzuviel Erfahrung mit Kaninchen hat, die Leute am Land gehen anscheinend mit ihren Kaninchen nicht zum Tierarzt. Ich hab auch Heu und Päppelpulver mitgebracht, da sie das alles nicht in der Ordi hatte. Wir sind ja umgezogen und unsere TA die wir vorher hatten und die super ist, ist leider 30 km weiter weg. Das heisst, doch ein ziemlicher Fahrstress, wenn was ist. Gebt mir einen Rat bitte!!! Eure Silvie

nach oben

#2

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 12.11.2015 23:40
von Savoya (gelöscht)
avatar

Hallo Silvie
Wenn das eine relativ große Menge war bei der Infusion, dann kann das schon sein. Ich hatte das auch schon mal bei einem Kaninchen mit Durchfall. Da hat die Tierärztin extra viel Flüssigkeit gespritzt, damit er genug bis zum nächsten Tag hat. Die Flüssigkeit befindet sich knapp unterder Haut, da kann sie dann auch schon mal wandern.
Ich würd auf jeden Fall zur Unterstützung der Verdauung Sab un Colosan verabreichen, das hilft bei Blähungen, aber auch bei Durchfall. Und wenn du das Gefühl hast, dass das Kaninchen zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt (Hautfalten-Test) kannst du zB eine Karotte pürieren und damit päppeln oder Fencheltee is auch immer gut.
Hoffe der Kleinen geht esbald wieder gut!
Lg Ines

nach oben

#3

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 13.11.2015 08:59
von Caro89 (gelöscht)
avatar

Hallo Silvie!

Meine Valea ist auch ziemlich krank, wollte nicht fressen und hat eine Infusion bekommen. Sie hat auch am Bauch nun eine "Tasche" wo die Flüssigkeit ist. Die TÄ hat gemeint dort wird die Haut absterben, neues nachwachsen und damit hat es sich erledigt. Dürfte also nichts schlimmes sein. Ich hoffe diene kleine Maus frisst bald wieder.

Lg Caro

nach oben

#4

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 13.11.2015 10:48
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Die arme Wumbie! Ich würde eher die 30 km Fahrt in Kauf nehmen, als zu einem unerfahrenen TA zu gehen! Alles Gute für die Maus!


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#5

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 13.11.2015 12:25
von silvie • Forenschlumpfinchen
| 204 Beiträge | 187 Punkte

Vielen Dank ihr lieben für die Ratschläge. Das mit den Karotten werde ich versuchen, sie nimmt jetzt schon ein bisschen Petersilie und Dille auf und hat auch schon - wenn auch sehr gelangweilt - am Heu geknabbert. Gekotet hat sich noch nicht. Sab Tropfen bekommt sie - Colosan, gibt es das in der Apotheke?
Ich päpple sie eben mit dem Päppelbrei, aber sie mag es nicht so gerne. Es stresst sie immer so.
Alles in allem sieht sie heute besser aus derWäsche.
Ja liebes Jushasi, das mit den 30 km ist MIR kein Problem zu fahren, ich wollte es eben dem kranken Tier nicht zumuten, aber hast recht, wenn was gröberes daherkommt, fahre ich sowieso zu meiner alten Tierärztin. Mir kommt auch die Rechnung voll überteuert vor: Röntgen, Röntgen mit Kontrast - Serie, Infusion, generelle Untersuchung, ein paar Stunden Aufenthalt (wobei ich Päppelbrei und Heu beigestellt habe) .... Summe 100,- Euro. Soviel habe ich bei meiner alten TA nie bezahlt, und die hat sich wenigstens gut ausgekannt.

nach oben

#6

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 13.11.2015 12:25
von silvie • Forenschlumpfinchen
| 204 Beiträge | 187 Punkte

Der lieben Valea recht gute Besserung, das ist immer was mit diesen empfindlichen Geschöpfen.... Alles Gute!

nach oben

#7

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 13.11.2015 14:30
von Savoya (gelöscht)
avatar

Colosan ist ein Medikament für Tiere, es gibt zwar Apotheken die das auch haben, aber warscheinlich musst du es beim Tierarzt kaufen. Vorallem wenn sie jetzt keinen Kot absetzt würde ich auf jeden Fall Colosan geben, es kann nämlich gefählich werden, wenn du vorne immer reinstopfst, aber hinten nichts raus kommt.
LG Ines

nach oben

#8

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 14.11.2015 13:45
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.723 Beiträge | 3678 Punkte

Falls du Colosan nicht da hast, kannst du auch erstmal paar Tropfen Leinsamenöl nehmen.
Ich hab das Colosan als Flasche in eine Onlineapo bestellt.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#9

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 14.11.2015 16:05
von Momo • Wackelnase
| 1.243 Beiträge | 826 Punkte

Hallo Silvia!

Es tut mir sehr leid, dass es Wumbie nicht gut geht....ich kann mich noch so gut daran erinnern, wie sie bei mir im Wohnzimmer saß, mit ihrer Freundin Mauschi....

War deine alte Tierärztin gut beim Durchtasten?

Mein Tierarzt zB kann mir genau sagen, ob Bemmerln im Darm sind und wie voll zB der Magen ist.....

Es ist immer eine sehr belastende Situation, wenn Kaninchen krank sind, weil die Situation leider so schnell lebensgefährlich ist.

Hatte vor gut 2 Wochen grad von null auf nichts eine Magenüberladung bei meiner Ilvy, trotz sofortigem Notdienst bei meinem wirklich sehr erfahrenen Doc war es sehr knapp...

Ilvy war zB sofort ausgekühlt und knapp vor dem Kreislaufkollaps, wir haben sie sofort unter eine Wärmelampe getan und sie hat alle wichtigen Medikamente bekommen, damit sich der Kreislauf stabilisiert.

Wir drücken hier alle Daumen und Pfoten, dass es Wumbie bald wieder gut geht oder sie so stabil ist, dass man eine Fahrt zur erfahrenen Tierärztin wagen kann. Vielleicht kennt deine Tierärztin auch jemanden in deiner Nähe, den sie bezüglich Kaninchen empfehlen könnte?

Andrea


"Wenn einer einen Traum träumt, bleibt es ein Traum! - Wenn viele den gleichen Traum träumen, wird er Realität!"

nach oben

#10

RE: TA hat Infusion gegeben und die ist in die Wamme gelaufen??????

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 17.11.2015 12:32
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

Hallo,

gibt es Neuigkeiten? Wie geht es Wumbie?
Kötelt sie und frisst sie schon selbständig?
Weiterhin Daumen drück!

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 23982 Themen und 1144118 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen