KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Bussi Bärli hat ein neues Zuhause gefunden

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.02.2017 17:32
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

Bussi Bärli
2017/020

Geb.: ca. 2013/2014
Geschlecht: männlich / kastriert
Gewicht:
Merkmale: Widder, grau
Haltung: derzeit Innenhaltung
Gewicht: ca. 2,4 kg

Ursprünglich sollte ich bei 4 anderen Kaninchen leben, doch als 5er Gruppe klappte das weniger gut und durch die Streitigkeiten hab ich 1-2 kleine Cuts auf der Nase davon getragen, die aber nur einen minimalen Schönheitsmakel darstellen.
Um mir ein Leben mit einer (eigenen) Partnerin zu ermöglichen, wurde bei der Helpline um Aufnahme angefragt und als dann endlich ein Plätzchen frei war, durfte ich auf einer Pflegestelle einziehen.
Bei Übernahme hatte ich ein paar Milben, die gleich vom Tierarzt behandelt wurden und sicherlich bald der Vergangenheit angehören. Ansonsten bin ich ein lieber und recht ruhiger Kaninchenbub, der derzeit noch ein klein wenig mollig ist und freilich seinen Body noch etwas sportlich optimieren könnte, aber wenn mir jemand ein nettes Mädel und ausreichend Platz zur Verfügung stellt, gibt sich das sicherlich von alleine.
Ich esse liebend gerne Frischfutter, bin an neuen Dingen recht interessiert und lasse mich auch streicheln.
Ich würde mich freuen, bald zu einer netten einsamen Lady und ihren bemühten Zweibeinern in ein schönes Gehege/Zimmer ziehen zu können. (Februar 2017)








LG Doro

zuletzt bearbeitet 21.12.2017 17:41 | nach oben

#2

RE: Bussi Bärli - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.03.2017 21:23
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

vermittelt


LG Doro

nach oben

#3

RE: Bussi Bärli - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.10.2017 17:41
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

Ich hatte Glück und fand recht schnell ein neues Zuhause. Leider klappte die erste Vergesellschaftung nicht und meine Partnerin wurde sodann in der Zwischenzeit operiert - nach einiger Zeit wurden erneut ein paar Zusammenführungen versucht, jedoch scheint meine Partnerin einen dominanteren Herren als mich zu bevorzugen. Wenn ich Stress habe, niese ich hie und da, was aber tierärztlich untersucht wurde und nichts Schlimmes ist, da meine Lunge super gut in Schuss ist.
Ich bin sehr traurig, dass ich nun mein schönes Heim - hier gibt es sogar ein ganzes Zimmer für uns - wieder verlassen muss, aber es ist besser nach einem neuen Mädel Ausschau zu halten, was einen lieben und unterwürfigen Mann wie mich sucht und in ihr kleines Herz schließt (Oktober 2017)






LG Doro

zuletzt bearbeitet 06.10.2017 08:04 | nach oben

#4

RE: Bussi Bärli - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.10.2017 14:33
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

vermittelt


LG Doro

nach oben

#5

RE: Bussi Bärli - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.12.2017 17:40
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

Ich hatte ja schon ein total super tolles Zuhause, doch leider war das Weibchen dort nicht ganz so begeistert von mir. Ich durfte aber zum Glück dort warten, bis sich beim Verein ein neues Zweibein für mich meldet. Kurz darauf war es soweit. Der alte, an E.C. erkrankte Partner vom ehemaligen Helpline Kaninchen Nightwish ist leider über die Regenbogenbrücke gehoppelt und die Menscheneltern enschlossen sich, dass Nightwish bei ihnen bleiben darf. Für das perfekte Glück muss freilich ein neuer Mann an ihre Seite - und wer wäre da wohl besser geeignet als ich. Ehe ich mich versehen konnte, war ich auch schon in meinem neuen Reich angekommen und Nightwish war ganz aus dem Häuschen, weil ich antanzte. Nach kurzer Zeit waren wir dicke Freunde und hier bei unseren beiden Zweibeinern haben wir zwei Vierbeiner das Paradies gefunden. Ausreichend Platz, artgerechtes Futter, eine Kuschelfreundin und kaninchenerfahrene Eltern - mehr kann sich ein (ehemals ungewollter) Kaninchenbub wie ich nicht wünschen. (Oktober 2017)


LG Doro

zuletzt bearbeitet 30.01.2018 10:47 | nach oben

#6

RE: Bussi Bärli - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 18.02.2018 11:51
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.723 Beiträge | 3678 Punkte

Bussibär ist wirklich ein Schatz!
Zwar hat er es nicht leicht mit seiner gierigen Freundin (beim Essen hören Freundschaften auch auf!) aber er ist sehr geduldig und wenn er nicht grad die komplette Toilette rausbuddelt ist er auch sehr brav.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#7

RE: Bussi Bärli - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 18.02.2018 12:56
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

du hättest Cleo sehen sollen, da bekommt "beim Essen hören Freundschaften auf!" ne ganz neue Bedeutung. Wenn sie was haben wollte, wollte sie das haben und zwar genau das, egal, wo sich das gerade befunden hat und dann hat sie auch schonmal dem Benny was während das Kauens aus der Schnute geklaut


LG Doro

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 24020 Themen und 1144189 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen