KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE

#1

Jimmy hat ein neues Zuhause gefunden

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.06.2019 15:22
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

Jimmy
2019/075

Geb.: 2013
Geschlecht: männlich/kastriert
Gewicht: ca. 1,7 kg
Merkmale: Widder, schwarz
Haltung: derzeit Innenhaltung (wird vorzugsweise in Innenhaltung vermittelt)
Besonderheiten: E.C. (austherapiert)

Ich bin ein lieber Kaninchenherr im besten Alter, der bis dato in Innenhaltung mit einem Mädel lebte.
Leider erkrankte ich vor einiger Zeit an E.C. und meine Besitzerin konnte die Betreuung nicht mehr übernehmen, so wurde ich gleich vom Tierarzt zur weiteren Pflege an die Helpline übergeben. Ich habe mich inzwischen sehr gut erholt und äußerlich merkt man mir zum Glück fast nichts mehr an. Ich bin recht verträglich, futtere inzwischen auch wieder ganz brav alles an Frischfutter und komme freudig angehoppelt, wenn die Pflegestelle Nachschub bringt. Aufgrund meiner (zum Glück gut überstandenen) Erkrankung ist für mich ein ruhigerer Platz in Innenhaltung (am besten mit rutschfesten Teppichen) ideal. Ich kann mit meiner bisherigen Partnerin Jacky, die ja auch viel durchmachen musste, umziehen, packe aber auch gerne alleine meine Köfferchen, um einer lieben, älteren und ruhigen Kaninchendame Gesellschaft zu leisten und mit ihr durch dick und dünn zu gehen. (Mai 2019)






LG Doro

zuletzt bearbeitet 05.03.2020 19:41 | nach oben

#2

RE: Jimmy - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.11.2019 23:27
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

vermittelt


LG Doro

nach oben

#3

RE: Jimmy - vermittelt

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.03.2020 19:43
von Darkseed • ~gutes Feechenhasi~
| 120.126 Beiträge | 108050 Punkte

Auf Grund meiner Krankheit hat der Aufenthalt bei der Helpline etwas länger gedauert. Aber schließlich hat sich auch für mich ein Plätzchen gefunden. „Ich bin froh, so einem süßen Buben ein neues Zuhause geben zu können", habe ich meine Pflegemama sagen hören. Naja, man tut eben was man kann. Außerdem genieße ich gerne die Streicheleinheiten meiner Menschen und bin einfach immer neugierig, was rund um mich so geschieht. Aber das Wichtigste hätte ich jetzt fast vergessen: Meine Freundin Dolores. Wir sind etwa gleich alt und ich kann sagen- ohne eitel sein zu wollen- meine Anwesenheit hat sie richtig aufblühen lassen. Ist doch schön- oder? Auf jeden Fall bin ich total glücklich und zufrieden hier. Und wenn das auch alle anderen vier- und zweibeinigen Familienmitglieder sind, ist das doch eine guter Grund dafür, dass ich für immer hier bleiben darf. Oder? (November 2019)






LG Doro

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 24020 Themen und 1144189 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen