KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#31

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 12.01.2013 15:50
von Exmo • Schpämninchen
| 1.789 Beiträge | 1775 Punkte

Der schiefe Kopf muss aber auch nicht bleiben. Unser Boris hatte auch einen richtig heftigen EC Anfall und sein Kopf war arg schief. Er ist dann erst nach (!) der Behandlung, und das waren immerhin 28 Tage Panacur (natürlich AB, etc. auch), wieder gerade geworden.
Das hat dann aber auch noch ca 2 Wochen gedauert. Man hat jeden Tag zuschauen können, wie er ein kleines Stückchen gerader geworden ist und heute sieht man nichts mehr.

Aber auch mit schiefem Kopf kommen ja viele Kaninchen gut zurecht. Ich hab da mehr Angst vor Lähmungen.

nach oben

#32

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 13.01.2013 12:08
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.723 Beiträge | 3678 Punkte

Irr ich mich oder sind im Winter immer viel mehr EC Ausbrüche?
Meine Lilli ist ja auch seit 5 Wochen betroffen.
Ihr Kopf ist auch sehr schief und wenn sie verwirrt ist legt sie ihn komplett verdreht ab. Wenn man sie aber in Ruhe lässt kann sie ganz normal hoppeln und auch mit dem Kopf kann sie schon viel gezielter umgehen als am Anfang.

Panacur hast du aber auch oder?


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#33

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 14.01.2013 09:44
von bobby_grey • Schpämninchen
| 2.090 Beiträge | 2088 Punkte

ja hat sie sie hat alles bekommen - nun ist wieder medi pause am 17.1 gehts wiedr weiter...

nach oben

#34

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 15.01.2013 10:46
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.723 Beiträge | 3678 Punkte

Wieso macht ihr Pause? Ich geb die Mittel alle durchgehend.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#35

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 15.01.2013 15:43
von Susanne • Schpämninchen
| 5.749 Beiträge | 2254 Punkte

Das klingt auch für mich seltsam!!! Habe noch NIE von einer Pause bei den Medikamenten gehört.
Also bei EC sollte von 3 bis zu 6 Wochen durchgehend therapiert werden!!!
28 Tage Panacur MINDESTENS, täglich 2ml Vitamin B (das UNBEDINGT über 6-8 Wochen) und je nach Schwere des Anfalles u.dem Körpergewicht des Kaninchens die Dosierung von Kortison und Antibiotikum!!!
Bitte da unbedingt nochmal nachfragen!

nach oben

#36

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 15.01.2013 21:53
von Exmo • Schpämninchen
| 1.789 Beiträge | 1775 Punkte

Ich kenne auch keine Pause bei EC.
Bei uns wurde immer mindestens 10 Tage AB (Baytril) wenn nicht sogar etwas länger, 28 Tage Panacur und zusätzlich Vitamin B. Manche Ärzte geben ja auch mal Cortison dazu.

Aber Pause finde ich sehr komisch. Ist das nicht sogar eher gefährlich? Ist ja doch eine schwere Krankheit, die nicht gerade wenige Opfer fordert.

nach oben

#37

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 16.01.2013 18:11
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

wir haben auch erst Pause gemacht nachdem die Medis 3-4 Wochen gegeben wurden und keine Symptome mehr auftraten und auch dann wurden die Medis langsam abgesetzt.
Meine TÄ sagte dazu immer "rausschleichen" also die Dosis immer etwas mehr verringern und dann schließlich aufhören.

ich find vor allem die Zeit zwischen den Pausen zu kurz...

nach oben

#38

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 19.01.2013 13:18
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.723 Beiträge | 3678 Punkte

Grad das Entwurmungsmittel braucht ja ne Zeit zum wirken.
AB sollte man auch nie kurz geben, wegen der Resistenzen.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#39

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 21.01.2013 09:01
von bobby_grey • Schpämninchen
| 2.090 Beiträge | 2088 Punkte

Zitat von Susanne im Beitrag #35
Das klingt auch für mich seltsam!!! Habe noch NIE von einer Pause bei den Medikamenten gehört.
Also bei EC sollte von 3 bis zu 6 Wochen durchgehend therapiert werden!!!
28 Tage Panacur MINDESTENS, täglich 2ml Vitamin B (das UNBEDINGT über 6-8 Wochen) und je nach Schwere des Anfalles u.dem Körpergewicht des Kaninchens die Dosierung von Kortison und Antibiotikum!!!
Bitte da unbedingt nochmal nachfragen!


Wir haben eine kur von 3 wochen gemacht-keine sorge es hat alles seine richtigkeit !!!!

nach oben

#40

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 21.01.2013 09:04
von bobby_grey • Schpämninchen
| 2.090 Beiträge | 2088 Punkte

p.s. Grey ist mit den Medis genau auf ihr gewicht eingestellt worden...der dok und ich machen schon alles profimäßig...

nach oben

#41

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 14.02.2013 09:50
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.723 Beiträge | 3678 Punkte

Wie siehts denn bei euch aus?
Lilli bekommt immernoch Panacur und Vit B. Viel Besserung erwarte ich mir nichtmehr aber sie frisst brav und fällt nichtmehr um.


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#42

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 14.02.2013 10:49
von bobby_grey • Schpämninchen
| 2.090 Beiträge | 2088 Punkte

grey ist wieder ganz die alte...momentan keine medikamente !!!! Freu***Kopf auch wieder gerade geworden freu***

sie bekommt erst wieder medi wenn ein schub kommt bis dahin...nur Freu****

nach oben

#43

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 14.02.2013 11:05
von Nala85 • Kuschelmonster
| 3.723 Beiträge | 3678 Punkte

Freut mich sehr! *auf.holz.klopf*


--------------------------------------------

Man sieht nur mit dem Herzen gut!
nach oben

#44

RE: Verdacht auf EC bei Ville Valo (früher Erbse) :(

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 14.02.2013 11:33
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

freut mich, drück euch aber allen weiterhin die Daumen!

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 24020 Themen und 1144189 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen