KANINCHENTALK - DAS FORUM FÜR KANINCHENFREUNDE


#1

Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 05.05.2014 08:22
von filzkaninchen • Schlappöhrchen
| 279 Beiträge | 226 Punkte

unsere Susi ist wieder in da Vetmed, trotz dauergabe Laevolac, daurhaftes frisieren, viel Bewegung, guter Ernährung, in einem anderen Beitrag habe ich eh schon mal geschrieben, wie sie lebt... und einige kennen auch unsere Haltung...

gestern Nacht wieder in der Vetmed, und stationär aufnehmen lassen, um 18:30 hat die Maus noch super brav mit Merlin Abendgegessen,(Stangensellerie, Fenchel, bissi Karotte, Löwenzahn, Gänseblümchen, Apfelbaumblätter, Fenchelsamen...) und Heu;
20:00 Uhr gabs tägliches Laevolac 1ml und um 20:45 hatte sie wieder ihr verdächtiges Verstopfungsgesicht...Sab zusätzlich gegeben, Baumassage hilft sonst immer gut...erkenne ich mittlerweile an ihrer Art... Kot und Urin waren bis zu dem Zeitpunkt für ihre Verhältnisse echt in Ordnung..

ich hoffe die kleine Maus schafft es diesesmal auch wieder... diesesmal bin ich noch nervöser, ist jetzt mehr als ein Monat nach ihrem letzten stationären Aufenthalt..und da hatte sie kein dauerhaftes Laevolac...

bitte Daumendrücken...

nach oben

#2

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 05.05.2014 08:41
von Ninilein • Kuschelmonster
| 13.698 Beiträge | 12077 Punkte

ganz feste

nach oben

#3

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 05.05.2014 10:26
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Alles Gute für die Maus......14 Pelznasen drücken 56 Pfötchen und ich 2 Daumen!


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben

#4

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 05.05.2014 18:23
von obiasti • Schnarchnase
| 294 Beiträge | 69 Punkte

Viel Glück euch beiden

nach oben

#5

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 05.05.2014 20:07
von filzkaninchen • Schlappöhrchen
| 279 Beiträge | 226 Punkte

zwischenstatus. es geht ihr diesesmal noch schlechter, plötzlich hatte sie wieder eine feuchte nase, hatte sie seit einem halben jahr nicht mehr, auch bei den letzen stationären aufenthalten auch beim impfen vor ein paar wochen war sie auch für ihr alter top fit. und nase war bis jetzt immer trocken. ärzte vermuten somit auch durch die feuchte nase (ein nasenflügel) - dass so luft in den bauch kam... sie bekommt nun infusionen, op steht bis jetzt nicht am plan, man versucht es wie bei den letzen malen kon­ven­ti­o­nell und des hat damals auch gut funktioniert...hoffentlich auch diesesmal, Ab bekommt sie nun gespritzt.

danke fürs daumendrücken..

zuletzt bearbeitet 05.05.2014 20:33 | nach oben

#6

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 06.05.2014 14:45
von mo_vie (gelöscht)
avatar

ach Gottchen , drück die Daumen, dass sie sich bald wieder erholt, gibts einen neuen Zwischenstand?

nach oben

#7

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 06.05.2014 16:16
von filzkaninchen • Schlappöhrchen
| 279 Beiträge | 226 Punkte

so neuer zwischenstand: susi hat schon ein paar bemmal abgesetzt - wuziklein, aber bemmal,
bissi löwenzahn, dille und fenchel gemampft, (die von da vetmed, haben mittlerweile susis lieblingsmampfliste)

im bauchi ist auch nicht mehr so viel luft, sie vermuten auch wieder das haare die verstopfung verursacht haben könnten,
die ärztin hat eh wieder auch gemeint, dass bei ihr ein paar haare ausreichen, und ihr ganzes verdauungssystem ist außer betrieb.(susi und merlin haaren zurzeit nicht, dennoch bürsten wir beide täglich und vorbeugender mittelchen, bekommt sie täglich, heilung gibt es nicht,... dürfte sich um einen genetischen defekt handeln... und 8 1/2 Jahre ist sie auch schon...

ganz übern berg ist sie noch nicht, aber wir denken positiv, und hoffen das beste für sie. susi bleibt noch ein paar tage in da vetmed bis sich ihre verdauung wieder normalisiert hat...

morgen rufen sie mich wieder an,

nach oben

#8

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 06.05.2014 22:03
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

drücken auch alle Daumen und Pfoten - hört sich schon gut an, wenn sie brav frisst!!!

nach oben

#9

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 06.05.2014 22:29
von mo_vie (gelöscht)
avatar

auch weiterhin, ist ja schon mal was, Minibemmerln.....

nach oben

#10

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 06.05.2014 22:49
von filzkaninchen • Schlappöhrchen
| 279 Beiträge | 226 Punkte

ja minibemmal sind gut.. :) und bis jetzt haben sie mich nicht mehr angerufen, und dass ist ein gutes zeichen... weil dann wirds... supersusimaus

nach oben

#11

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 06.05.2014 23:19
von tina 79 • ~Quasselstrippe~
| 2.178 Beiträge | 1301 Punkte

ja, suuuuuppppper Susi - bald bist Du wieder daheim!!!!

nach oben

#12

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 07.05.2014 13:16
von filzkaninchen • Schlappöhrchen
| 279 Beiträge | 226 Punkte

sodala susi isst schon braver.. bäuchlein ist gefüllt. und bemmal werden schon schöner..

laevolac wurde erhöht, und es flutscht.. sie wird aber noch weiter beobachtet.. und bleibt noch ein paar tage dort, wahrscheinlich bis freitag, da hab ich zwar dienst, aber mein freund wird sie dann nachhause bringen :) dem merlin ist eh auch schon soooo faaaad ohne susi... die eingliederung wird auch wieder gut funktionieren, hatten wir ja schon mal.

laevolac bekommt sie weiterhin dauerhaft, nur ein bissi mehr,...

wir sind auf jeden fall überglücklich, dass es unsere susimaus wiedermal geschafft hat,

nach oben

#13

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 07.05.2014 14:56
von Doris • KANINCHEN-HELPLINE | 25.725 Beiträge | 21874 Punkte
nach oben

#14

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 07.05.2014 16:25
von mo_vie (gelöscht)
avatar

juhuuuuu

nach oben

#15

RE: Susi wieder Vetmed, bitte Daumen drücken

in Das Kaninchen verhält sich anders als sonst? NUR DER TIERARZT KANN HELFEN! 07.05.2014 19:44
von jushasi • Schpämninchen
| 2.892 Beiträge | 2469 Punkte

Ist Magic Merlin bei Susi?


"Nicht die Tiere müssen die Sprache der Menschen lernen, sondern wir sollten lernen die Tiere zu verstehen"

nach oben



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 24020 Themen und 1144189 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen